Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Erfahrungen Körpergröße / R 1150 GS

Erstellt von Die graue Eminenz, 21.07.2005, 10:39 Uhr · 15 Antworten · 4.997 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Fichte
    ...Und man sollte den Frauen vielleicht auch mal was zutrauen.
    Lass Deine Frau doch mal die GSA länger fahren. Wenn sie der Meinung ist, die liegt ihr gut zu Hand, kommt sie mit der 1150 GS bestimmt super zurecht....
    Klar hast da recht mein Exmann gehört ja auch zu der Fraktion "für Frauen ist bei 600ccm Schluß" Früher habe ich auch vor der Q Respekt gehabt und mir haben auch 2 Händler aufgrund der Größe von der GS abgeraten bis dann zum ersten Mal draufgessen haben und ich festgestellt habe, ups die ist ja gar so hoch wie sie wirkt. Ok bei der Adventure kapituliere ich auch. Nachteil bei der GS ist einfach da wo Deine Beine stehn wollen sind die Fußrasten und davor oder da hinter paßt einfach nicht, also "Grätsche"
    Aber wenn Deine Frau sich eine normale GS zutraut, dann laß sie doch einfach mal probesitzen bei nem händler und wenns ans Sitzbank modifizieren geht, habe ich so einige Tipps bzw noch eine überaus flache Bank da so rumliegen.

    ....Als ich aufs Bike gestiegen bin, bekamm ich die Q kaum hocht, meine Frau schupste dann etwas an..sonst wären wohl die Augen aus dem Helm getretten...
    hihi kenn ich, Tipp von meiner Seite es gibt eine nicht allzuteure Seitenständererhöhung von Fa. :?: , aber kann ich nachgucken, die habe ich montiert und bin sehr zufrieden damit.

  2. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #12
    Tina,

    der Unterschied von Dir zu Ulis Frau sind immer noch 14cm! Das sind typ. 6 cm ~ 7cm bei den Beinen. Um das Auszugleichen brauchst Du eine speziell niedrige Sitzbank ("abgepolstert"), kuerzere Federbeine und evtl. Plateauschuhe (hab' ich mal gesehen mit rund 3cm - sieht bei einem kurzen Mann witzig aus). Und dann ist da noch das Problem des Fahrzeuggewichtes beim Rangieren.

    Nicht dass ich jetzt sagen will, dass Frauen keine grosse GS fahren sollen oder koennen - aber es gibt halt [natuerliche] Grenzen. Ein 210 cm Mann ist auch nichts fuer ein Monkey Bike.

  3. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von einstein
    Gaston Rahier hatte eine besondere Methode des Auf- und Absteigens.
    Stimmt. Und Andrea Mayer war dafür bekannt, daß eine
    Etappe gelaufen war, wenn sie außerhalb der Stützpunkte
    die Maschine geschmissen hatte und erst auf den
    Servicewagen warten mußte.

    Gruß Ron

  4. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #14
    @ Uli
    Klick mal hier und hier. Evtl. hilft Dir das weiter.

    Andrea Mayer fuhr uebrigens eine F650RR und keine schwere 1150GS. Und wie das ausgesehen hat, kannst Du hier sehen (ist wirklich Andrea Mayer auf dem Bild, aufgenommen in Hechlingen im Juni 2001).

  5. Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    9

    Standard

    #15
    Hallo Leutz,
    danke für die reichlichen Antworten. Muss nochmal meinen Senf dazugeben
    also auf meine GSA kommt meine Frau nicht, fahren könnte sie aber das anhalten ist tatsächlich schwer ohne Wüste.
    Die Scarver gefällt ihr nicht, die gs 650 ist ohne boxer und hat nur 50 ps, die r 1150r aht sie probegefahren und ist eigentlich überzeugt - bis auf die groben vibrationen (waren beim testmotorrad tatsächlich gröber als auf der adv) - nun überlegen wir evtl ne 1100 oder ne 850 R. na mal gugg was wir machen.
    also danke nochmal für eure unterstützung

  6. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Die graue Eminenz
    ...nun überlegen wir evtl ne 1100 oder ne 850 R. ...
    Hallo Uli,

    fahrt mal eine 850er. Der kleine Boxer ist i.d.T. wesentlich kultivierter als seine großen Brüder, den 1200er vielleicht ausgenommen. Das kann ich nicht beurteilen, da ich die 1200er noch nicht gefahren habe. 1100/1150er sind im Vergleich zum 850er ruppige Treckermotoren. Wer (fast) immer alleine fährt und fleißig schaltet, der kann mit der R850R m.E. sein Glück finden.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welchen Sitz bei 170cm Körpergröße
    Von Poseidon1970 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 08:01
  2. Wer hat Erfahrungen mit Hecktieferlegung 1150 ADV ?
    Von Freddy-Colonia im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 11:08
  3. Dakar bis zu welcher Körpergröße....
    Von frafly im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 07:12
  4. Körpergröße
    Von Wolfplayer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 16:57
  5. Welche Hose bei 1,97 cm Körpergröße....
    Von sk1 im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 15:43