Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 109

Erfahrungen mit diesem (italienischen!?) Windschild?

Erstellt von R.B., 13.10.2013, 09:54 Uhr · 108 Antworten · 19.096 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard Erfahrungen mit diesem (italienischen!?) Windschild?

    #1
    Moin moin allerseits,
    habe vor ein paar Tagen mal zufällig dieses Windschild hier entdeckt:

    CUPOLINO PARABREZZA BMW R 1150 GS R1150GS ADV TRASPARENTE | eBay

    Die Scheibe sieht ja beinahe so aus, als wäre sie ähnlich wie die Adventure-Scheibe der 1200er geformt.
    Jetzt würde mich interessieren ob jemand dieses Teil schon kennt, bzw. Erfahrung damit hat, oder vielleicht weiss wo man das sonst noch bestellen könnte?
    Weil ... mein italienisch ist nicht gerade so besonders ... und ich möchte da nicht aus Versehen irgendwas falsch machen ...

    Schon mal vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

  2. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    118

    Standard

    #2
    Schliesse mich der Frage an, sieht ganz nett aus.

    Gruß
    Thorsten

  3. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #3
    Hallo

    Google-Übersetzer sagt dieses:

    Windschutzscheibe erhöht Transparent

    BMW R 1150 GS Adv.

    Windschutzscheibe Plexiglas hoher Qualität für maximale Transparenz, 4 mm dick ist wie das Original.
    Dank unserer Verkleidung wird mehr geschützten während Ihrer Reise!
    Windshield Maßnahmen:
    - Maximale Höhe: 50cm
    - Maximale Breite: 52cm
    Der Bildschirm kann auf den ursprünglichen Datenträgern angebracht werden, wenn es das Adventure-Modell ist.
    INSIDE unserem Online-Shop finden Sie viele andere Teile und-Zubehör Motorrad!
    Für mehr Informationen, bitte zögern Sie nicht, UNS AT 0549-942366 TRETEN!

    Mehr Hilfe kann ich auch nicht anbieten.

    Gruß Uwe

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #4
    Wo ist denn das Problem? Die passt doch offensichjtlich auf 'ne ADVent. Und ob die für Dich passt, kann nur jemand beantworten der Deine Größe hat und sehr ähnlich wie Du auf dem Moped sitzt. Möglichst auch den gleichen Helm trägt.

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.030

    Standard

    #5
    Im Vergleich zur normalen 12er GS wackelt die Originalscheibe der Adv. schon wie ein Lämmerschwanz. Nicht umsonst hat BMW auch die höhere Scheibe der 12er Adv. mit einem zusätzlichen Haltebügel versehen. Haltet ihr es wirklich für sinnvoll, auf die Adv. eine noch höhere und noch mehr wackelnde Scheibe zu montieren?

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #6
    Na ja, also ich halte das schon für sinnvoll, denn mit der Adventure-Scheibe allein klingt das bei ca. 100 km/h als würde man mitten im Orkan stehen ...
    Ich bin übrigens 194 cm "kurz" und habe eine recht hohe Sitzbank, die ich mir selber mal aufgepolstert habe. Die ist so ca. 4 cm höher als das Serienteil.
    Wenn ich mich näher an die Scheibe nach vorne beuge, dann wird es deutllich ruhiger.
    Habe auch schon die Bohrungen in der Scheibe vergrössert, bzw. ein paar neue gebohrt um einen anderen Scheibenwinkel zu probieren. Hat aber so gut wie nichts gebracht.
    Vor allem an der Helmunterkante habe ich immer extreme Verwirbelungen und die damit verbundenen orkanartigen Geräusche.
    Denke mal, dass ich die Idee mit den Bügeln unter der Scheibe mal aufgreifen werde und mir das Ganze dann so baue, dass ich die Scheibe in einem möglichst grossen Bereich verstellen kann.
    Sowohl im Anstellwinkel, als auch in der Höhe.
    Das Thema "Aufklemmspoiler" habe ich auch schon durch.
    Habe bereits diverse Teile angefertigt und ausprobiert, war aber alles nicht der wirkliche Durchbruch.
    Ich meine, wirkliche Ruhe muss ja auch gar nicht herrschen, aber zumindest etwas weniger "Gewummer" wäre schon klasse.
    Und auch ein wenig weniger Geflatter und Verwirbelungen am Oberkörper.
    Von daher interessiert mich auch besagte Scheibe, da die ja im oberen Bereich deutlich breiter ist und oben auch eine Spoilerkante hat.

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #7
    Tja ... hat tatsächlich niemand Erfahrungen mit diesem Windschild?

  8. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    930

    Standard

    #8
    Hallo,

    <Und auch ein wenig weniger Geflatter und Verwirbelungen am Oberkörper.>
    ...das übliche Problem.
    Mein Tip: bau die Scheibe ganz ab und fahr mal ohne Scheibe.
    Wenn es keine Erleuchtung gibt, hast Du danach auf jeden Fall was zum Nachdenken.

    Gruß
    Christian

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Moin, also ohne Windschild habe ich das auch schonmal probiert.
    Ist zwar leiser, aber dafür hat man dann wieder den vollen Winddruck auf dem gesamten Oberkörper.
    Und da ich nunmal nicht unbedingt ganz zierlich gebaut bin und man ja auch nicht nach vorne gebeugt sitzt, wie auf vielen Sportlern, ist das dann auch nicht so wirlich toll und relativ schnell ermüdend, wenn man mal eine flottere Etappe fahren möchte.
    Achso ja ... mein Helm ist übrigens ein Systemhelm 5 von BMW.
    Interessanterweise wird es komischerweise immer deutlich leiser wenn ich mit offenem Visier fahre ...
    Hat hier jemand evtl. Erfahrungen mit Endurohelmen ?
    Und ob es mit Endurohelm und Brille leiser sein könnte?

  10. Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    54

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Moin moin allerseits,
    habe vor ein paar Tagen mal zufällig dieses Windschild hier entdeckt:

    CUPOLINO PARABREZZA BMW R 1150 GS R1150GS ADV TRASPARENTE | eBay

    Die Scheibe sieht ja beinahe so aus, als wäre sie ähnlich wie die Adventure-Scheibe der 1200er geformt.
    Jetzt würde mich interessieren ob jemand dieses Teil schon kennt, bzw. Erfahrung damit hat, oder vielleicht weiss wo man das sonst noch bestellen könnte?
    Weil ... mein italienisch ist nicht gerade so besonders ... und ich möchte da nicht aus Versehen irgendwas falsch machen ...

    Schon mal vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!
    Hallo!

    Ich krame den Thread jetzt mal wieder hervor:
    Habe heute das angesprochene Windschild von WRS für die 1150er GS mit Adventurescheibe bestellt. Kostenpunkt in klarer Ausführung mit Versand nach Österreich und etwas paypal-Gebühr € 158,62
    Und die sind fix da in San Marino, denn Bestellung wie gesagt heute um 08.56 Uhr gesandt und jetzt kam soeben die Bestätigung, daß es schon versendet wurde.

    Hier der Link: CUPOLINO PARABREZZA TOURING TRASPARENTE BMW R 1150 GS ADVENTURE BM8021 - WRS Motorräder Ersatzteile

    Ich bin schon gespannt und werde nach der Montage gerne über meine "Erfahrungen" berichten.

    Schöne Grüße aus der kalten Steiermark
    Bernhard


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Windschild hoch Erfahrungen?
    Von Devil im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 00:52
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 16:49
  3. Wer hat Erfahrungen mit diesem Tankrucksack
    Von kurvenfreak im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 21:49
  4. Wer hat Erfahrungen mit dem Windschild-Spoiler von Touratech?
    Von Adventure-Biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 17:46
  5. Ermax Windschild- Erfahrungen
    Von JörgM im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 22:22