Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Erfahrungen mit Nebelscheinwerfern

Erstellt von moppedbine, 19.01.2009, 21:17 Uhr · 35 Antworten · 5.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    412

    Daumen hoch Fernblau...

    #11
    Ich fahr seit oktober mit den Neblern von Fernblau ( www.Fernblau.de ).

    Die sind unterm Schnabel montiert, fallen nicht sehr auf, wenn ausgeschaltet, aber um so mehr wenn an. Das ist als wenn man auf nem "Teppich" aus Licht fährt.

    Kosten incl. Autoswitch und Halter so ca. 130€.

    Sind allerdings "nur " die FF 50.

    Gruß Fabian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc07175.jpg  

  2. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    217

    Standard

    #12
    Hallo Sabine,
    habe die Original-Zusatzscheinwerfer von BMW an meiner GSA am Sturzbügel. Wesentlich besser sehen kann man damit nicht, die Seitenausleuchtung ist etwas besser als ohne. Habe mir die Dinger bestellt nach einer Horrorfahrt vom Gardasee über die Alpen bei Dunkelheit und Dauerwolkenbruch, da konnte ich mit dem Normalscheinwerfer weder Seitenstreifen noch Mittellinie erkennen und bin 2 Stunden auf der A7 hinter einem LKW hergefahren, um überhaupt einen Bezugspunkt im Nirwana zu haben. Dies sollte mit den Zusatzscheinwerfern besser sein. Weiter schauen kann man (frau) damit aber nicht. Ein wesentlicher Vorteil ist "das Gesehenwerden". Seit ich mit meinen 3 Leuchten fahre, werde ich von anderen Verkehrsteilnehmern deutlich besser und v.a. früher erkannt. Das kann man nicht hoch genug als Sicherheitsplus einschätzen!!!

    Gruß, Jürgen

  3. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #13
    hi
    ich habe wunderlich Scheinwerfer davon ist einer ein XENON der andere Nebelscheinwerfer ich werde immer wieder darauf angesprochen " bei ihnen ist ein Licht defekt "
    Ob da noch mehr auffällt im Straßenverkehr wegen der asymmetrie , klärt sich sofort wen ich Fernlicht einschalt

    winch

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #14
    Moin,

    gut und günstig:





    Gibt´s für 19,95 € bei ATU

  5. Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    9

    Standard

    #15
    Hallo Sabine,
    genau die Comet die GS Peti drauf hat, hat meine Bekannte auch drauf. die gibts mit schwarzem Gehäuse aus Blech auch - die sind definitiv stabiler. Ansonsten kann ich GS Peti nur recht geben - super Lichtausbeute vorallem auf den Strassenrand.

  6. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    343

    Standard Nebelige Werfer

    #16
    Hallo Finn

    Hab mir auch bei ATU die selbigen, nur oval, geholt.

    Da ist nur ein einfacher Schalter dabei

    Hast Du ein Relais dazwischen geschaltet?
    Wenn ja, könntest mir Verdrahtung verraten??


    dös wör nett

    Halter selbst geschmiedet?

    Grüßle Klaus





    Gibt´s für 19,95 € bei ATU[/quote]

  7. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #17
    Hallo Sabine!
    Also ich habe die Comet FF auch seit einem Jahr an dem Wunderlich Sturzbügeln dran und muß auch sagen das ich super zufrieden bin damit, die Lichtausbeute gerade im dunkeln auf kleinen Landstraßen ist perfekt, du hast einen viel größeren Lichtkegel direkt vor deinem Vorderreifen, wirklich super, klar sehn sie ein wenig grob aus, aber ich finde das geht, und die Kabel kann man auch schön verstecken wenn man sich Mühe gibt, hol dir ggf. auf jeden Fall den autoswitch dazu, der ist echt super!
    Anbei sende ich dir auch nochmal 2 Foto´s mit von meinen Comet FF, würde ja noch mehr einstellen, aber die Internetverbindung hier im Hotel ist einfach zu miserabel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild019.jpg   bild023.jpg  

  8. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    #18
    Hallo Sabine

    ...und noch n Beispiel aus dem Hella-Regal, verschraubt mit Heizungsrohr-Schellen. Bin super zufrieden.

    Gruß aus Kirchhain
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf0303.schnalztal.jpg  

  9. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #19
    Hallo,

    also ich habe auch Den Wunderlich-Bügel drauf und habe damals die Comet gleich mit bestellt. Ich bin sehr zufrieden.
    Wenn ich noch mal was anbauen "müsste", würde ich vermutlich zu den MicroFlootern greifen. Sind einfach etwas "geschmeidiger" in der Optik.

    Ich habe die NSW, seit ich sie dran habe, eigentlich immer an um einfach besser gesehen zu werden. Gerade in Skandinavien, wo ja jeder mit Abblendlicht rum fährt, habe ich ich mich damit sehr sicher gefühlt (kann man sich in Skandinavien eigentlich nicht sicher fühlen ).

    Gruß

    Uli


    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken b45.jpg   pict0070.jpg   pict0145.jpg  

  10. PaddelQ Gast

    Standard

    #20
    Moin, ich hab ne Selbstbaulösung unterm Schnabel dran.

    1 Satz Hella und 1 Querstrebe als Halterung.

    Je nach Wetter sieht man schon ein bisschen mehr. Trübes Wetter, Nebel, Niesel etc.
    Bei normaler Dunkelheit machen sie sich eher weniger bemerkbar.
    Wichtiger ist für mich allerdings das gesehen werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild00001.jpg   bild00002.jpg  


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankschutzbügel mit Nebelscheinwerfern für GS
    Von Horni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 23:19
  2. Info zu Tagfahrleuchten u. Nebelscheinwerfern
    Von Scrat im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 12:37
  3. HJC HQ1 - Erfahrungen?
    Von wmadam im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 11:51
  4. Erfahrungen mit TMC?
    Von Fischkopf im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 21:25
  5. Erfahrungen mit dem Z6?
    Von Psycho im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 21:53