Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Erfasst die rote Warnleuchte auch defekte Blinker?

Erstellt von cub, 24.05.2011, 08:30 Uhr · 12 Antworten · 2.115 Aufrufe

  1. cub
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    102

    Standard Erfasst die rote Warnleuchte auch defekte Blinker?

    #1
    Hallo zusammen,
    ich habe seit kurzem das Problem, dass die rote allgemeine Warnleuchte beim Starten wieder angeht, nachdem sie vorher bei "Zündung" schon erloschen war.

    In der Suche habe ich von Gerd schonmal nen Hinweis gelesen, dass es an dahinsiechender Batterie liegen kann. Das glaube ich aber in dem Fall nicht, da die erst ein halbes Jahr alt und ausreichend geladen ist.

    Am Mopped sind LED-Rückleuchte mit Polo-Widerstand und andere Blinker (kein LED, sondern 21W Halogen) montiert.
    Das Rücklicht müßte also durch den Widerstand als i.O. erkannt werden. Und wenn ich die Beiträge in der Suche richtig verstanden habe (ja, ich habe sie benutzt ), dann würde die Elekronik der 03er mit Qietsche-ABS ja im Falle eines als defekt erkannten Rücklichtes einen gedimmten Bremslichtstrom senden, was ja dann die LED vollkommen verwirren dürfte.
    Das Ding funktioniert aber einwandfrei.

    Kann es also sein, dass die Kontrollleuchte irgendwas an den (auch funktionierenden) Blinkern zu bemängeln hat? Denn das ist alles, was ich in letzter Zeit geändert habe.

    Sorry für den Redeschwall, ich hoffe man kann mir folgen.
    Da ich zum Tüv muß, würde ich das gerne rasch lösen. Eine herausgezogene Kontrollleuchte würde er ja vermutlich bemerken.

    Gruß
    Guido

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #2
    Hi
    Die Ladekontrolleuchte zeigt lediglich an, dass/ob zwischen Batterie und Lichtmaschine ein Spannungsgefälle besteht. Am Anfang ist das normal. Wenn die LiMa steht gibt's da keine Spannung. Sie erlischt wenn die Lima auf Drehzahl ist und das die Batterie auch kapiert hat (also nach wenigen Sekunden).
    gerd

  3. cub
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #3
    Vielleicht hab ich mich blöd ausgedrückt; mit der Ladekontrolle ist alles i.O.
    Die rote Lampe mit dem Dreieck leuchtet, also die Leuchtmittelkontrolle.

  4. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #4
    Moin cub

    soweit ich das bei mir beurteilen kann meldet die Kontrollleuchte das entweder das Rücklicht oder das Bremslicht defekt ist.
    Wie ich aus deiner Frage entnehme hast du nur einen Wiederstand verbaut.
    Du brauchst aber zwei einen fürs Rücklicht und einen fürs Bremslicht.
    Die größe steht auf der Powerboxerseite.
    Hat bei mir auch gefuntzt.

  5. cub
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #5
    Hallo Christian!
    Na das ist doch mal ne heiße Spur. Komisch nur, dass es anfangs problemlos funktioniert hat, und ja jetzt teilweise auch.
    Außerdem kann man bei der "original" Polo-Verkabelung auch nur den einen anschließen.... aber logisch wäre ja dass es daran hängt...

    Werde ich wohl mal etwas experimentieren...

    Edit: habe gerade mal geschaut, beim Polo-Kabel ist nicht wirklich zu sehen, ob es 1 oder 2 Widerstände sind, ist alles zusammen eingeschrumpft...

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #6
    Hi
    Es gibt keine "Leuchtmittelkontrolle" und es braucht pro Blinkerseite einen Widerstand. Dieser muss so bemessen sein, dass er gemeinsam mit den "neuen" Blinkern, in Summe so viel Strom zieht wie die Originale.

    Kontrollleuchtenfeld
    1 Kontrollleuchte Blinker links grün
    2 Warnleuchte Batterieladestrom rot
    3 Warnleuchte Tankinhalt/bei ca. 4 Liter Restmenge orange (33)
    4 Kontrollleuchte Schaltgetriebe neutral grün (69)
    5 Warnleuchte ABS rot
    6 Warnleuchte Motoröldruck rot
    7 Kontrollleuchte Blinker rechts grün
    8 Warnleuchte Allgemein rot (84-89)
    9 Kontrollleuchte Fernlicht blau

    gerd

  7. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #7
    Moin
    mit dem Polodingens hatte ich das problem das es solange die Wiederstände kalt waren alles ok war,aber sobald sie warm waren und ich neue gestartet habe ist die Kontrollleuchte angeblieben.Nach austausch der Wiederstände am Polodingens gegen 2Stk.ca 80 Ohm/5W wie auf der Seite von Gerd beschrieben alles i.O.

  8. cub
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GS HOTTE Beitrag anzeigen
    Moin
    mit dem Polodingens hatte ich das problem das es solange die Wiederstände kalt waren alles ok war,aber sobald sie warm waren und ich neue gestartet habe ist die Kontrollleuchte angeblieben.Nach austausch der Wiederstände am Polodingens gegen 2Stk.ca 80 Ohm/5W wie auf der Seite von Gerd beschrieben alles i.O.
    Ich vermute inzwischen auch, dass es am Polo-Widerstand liegt, werde den wohl rauswerfen.
    Du hast 2 Widerstände a 80 Ohm/5W drin? Mit der Löterei hätte ich kein Problem, nur mit dem ausrechnen. Und auf powerboxer steht doch was von 2 verschiedenen Widerständen...

    @Gerd: es ist die allgemeine Warnleuchte. Ich habe an den Blinkern gar keine Widerstände, sind ja 21W-Halogen, kein LED. Dann brauchen sie doch auch keine, oder?

  9. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von cub Beitrag anzeigen
    Ich vermute inzwischen auch, dass es am Polo-Widerstand liegt, werde den wohl rauswerfen.
    Du hast 2 Widerstände a 80 Ohm/5W drin? Mit der Löterei hätte ich kein Problem, nur mit dem ausrechnen. Und auf powerboxer steht doch was von 2 verschiedenen Widerständen...

    @Gerd: es ist die allgemeine Warnleuchte. Ich habe an den Blinkern gar keine Widerstände, sind ja 21W-Halogen, kein LED. Dann brauchen sie doch auch keine, oder?
    Dann brauchst Du keine Widerstände ... habe auch die Halogenvariante...
    Dein Problem hat wohl nix mit den Blinkern zu tun....

  10. cub
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Hessi James Beitrag anzeigen
    Dann brauchst Du keine Widerstände ... habe auch die Halogenvariante...
    Dein Problem hat wohl nix mit den Blinkern zu tun....
    Ja, es wird wohl das Rücklicht sein. Das hatte ich nur erst nicht auf dem Schirm, da ja dort der berühmte Polo-Widerstand dran ist, und ich dem Ding vertraut habe.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte
    Von oberamtsrat im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 19:24
  2. Hast Du auch andere Blinker dran??
    Von han.t im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 11:49
  3. Blinker auch für R1100 und 850
    Von Helge im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 17:44
  4. Rote Warnleuchte und ABS-Leuchte
    Von Patrick F. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 07:35
  5. Vom Virus erfasst
    Von Skynx im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 22:33