Ergebnis 1 bis 6 von 6

Es sollte nicht sein

Erstellt von schmer, 24.12.2009, 13:55 Uhr · 5 Antworten · 1.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    34

    Standard Es sollte nicht sein

    #1
    Hallo
    Möchte mich kurz vorstellen.
    Ich bin Erwin, Bj. 1955 wie meine R25/3-Steib LS 200,
    verheiratet, zwei Kinder.
    Meine Zweiräder Honda 360,Honda CB 500,Yamaha750,BMW R90S,R25/3,R1100RS, R1150GSA ????


    Über Internet, bei einen Salzburger Händler, eine R1150GSA Bj. 2003entdeckt.
    Am Telefon, Aufzahlung auf meine R1100RS Bj. 1993 ausgehandelt, Rest vor Ort.
    Motorrad verladen, auf nach Salzburg (ca. 260 km). Auf der Autobahn von einer feschen Blondine ( rote Kelle „STOP-POLIZEI“) angehalten, mit Hänger zu schnell, ist OK.
    In der Stadt nach dem Weg gefragt, Auto defekt (Starterkabel gebrochen) ÖAMTC Auto gerichtet DANKE. Beim Händler angekommen, Fa. Geschlossen, über Telefon doch den Verkäufer erreicht.
    Besprochen, gehandelt und gekauft. Alte runter Neue rauf auf den Hänger.
    Neben den verzurren der GSA machte der Händler eine kurze Probefahrt.


    Die RS hat ein ABS-Problem.Beim Heranfahren an eine Ampel regelte das ABS ohne erkennbaren Grund. Die Straße war sauber und trocken und die Geschwindigkeit bzw. die Bremskraft nicht so hoch, dass das Rad blockieren müsste. Trotzdem griff das ABS ein?
    Laut Händler eine Kleinigkeit oder das ABS-Modul € 1400,00 ohne Einbau.

    Kaufvertrag zerrissen, umgeladen und 260 km mit der RS retour.
    Mechaniker-Kumpel findet keinen Fehler, zum BMW-Händler mit PC-Fehlersuche alles ok.

    Eine Woche später wieder nach Salzburg, ABS spinnt, 260 km retour.
    Wieder keine GSA untern Weihnachtsbaum.

    Im Forum einen Bericht vom Oberamtsrat 20.08.2007 gelesen, mit den gleichen Problem.
    Wer kann mir helfen? Oberamtsrat hat eine Mail bekommen.

    EUCH ALLEN EIN FROHES FEST

    lg Erwin

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    keine Frage .... meide einfach Salzburg und alles ist top! (konnte ich mir jetzt nicht verkreifen)

    Nee Spass beiseite - keine Ahnung! Wünsch dir aber viel Erfolg bei der Fehler- & Adv.-Suche!

    Frohe Weihnachten!!!

  3. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #3
    Hi!

    Vielleicht ist das ABS gar nicht kaputt, sondern es lag einfach die winterliche
    Salzschmiere auf der Fahrbahn herum? Das kann teilweise auch sehr glatt sein,
    so dass das ABS anfängt zu regeln, gerade wenn man scharf bremst mit kalten
    Reifen. Die normale Gummimischung bei Straßenreifen ist schließlich nicht für frostige Temeraturen
    ausgelegt, und da Du das Moped per Hänger zum Händler gebracht hast, hatten
    sie auch keine Gelegenheit irgendwie warm zu werden....

    Viele Grüße,
    Matthias

  4. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    #4
    moin

    kann es vielleicht auch sein,das der händler nur einen grund gesucht hatte
    um die rs nicht zu nehmen oder am ek-preis noch was zu ändern?

    bin schon etliche km mit abs gefahren und ich kann nur sagen,es regelte bei
    mir immer korrekt,sowohl das 2er oder das mit bkv!

    gruß aus dem norden
    uli

  5. Registriert seit
    24.11.2004
    Beiträge
    45

    Standard ABS

    #5
    Hallo Erwin,

    ich war über den Jahreswechsel im Urlaub, daher erst jetzt die Antwort - sorry.

    Bei mir lag es seinerzeit an der Bereifung. Nach der Kulanzreparatur des Druckmodulators regelte das ABS grundlos, da die Stollen der TKC80 Bereifung meiner GS am Vorderrad stark agefahren waren (Ich glaube damals hatte mir gerd den Hinweis gegeben...)

    Beim TKC bildet sich dann ein starker "Sägenzahn". Beim Bremsen rutscht man dann leicht über diesen Sagenzahn und das ABS tut was es soll - es macht die Bremse wieder auf.

    Dies kann bei Deiner RS wohl leider nicht die Lösung sein....

    Gruß,
    Markus

  6. Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    34

    Standard Es sollte nicht sein

    #6
    Danke für die Antworten.

    Und ein Prosit 2010 Euch allen.

    Hallo Markus!

    Danke für die Antwort.
    Nein, leider das mit dem Profil kann es nicht sein.
    Auf trockenes Wetter warten und alles von vorne.
    Der Schrauber-Kumpel ist schon Ok.

    Möglich, das die Salzschmiere vom Hängertransport auf der Autobahn,
    den ABS-Sensor täuscht?

    lg Erwin


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Leo Auspuff für eine 1100 GS (sollte nicht zu teuer sein)
    Von Lino1908 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 22:09
  2. Warum man seine Frau nicht zum Motorradkauf mitnehmen sollte ;-)
    Von libertine im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 08:34
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 09:42
  4. Ich dürfte (noch) gar nicht hier sein...
    Von stefphf im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 13:07