Ergebnis 1 bis 9 von 9

Fahrradtacho an 1150 GS

Erstellt von GS Runner, 19.11.2009, 08:48 Uhr · 8 Antworten · 2.164 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard Fahrradtacho an 1150 GS

    #1
    Hallo !
    Ich hab die absicht mir einen Fahrradtacho an die 1150 GS anzubauen hab auch schon die Suchfunktion benutzt aber nicht wirklich etwas brauchbares gefunden .An den Handwerklichen Fähigkeiten wird es nicht scheitern ,halter bauen und so wird für mich das kleinste Problem sein .Mir geht es eher darum was für einen Tacho könnt ihr mir empfehlen und wo an der Gabel und an der Felge ist der beste Platz den Sensor und den Magneten zu befestigen , Bilder wären vielleicht auch schön . So nun ran brauche Tips .
    Gruß GS Runner

  2. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #2
    Hab den Magneten mit einem Kabelbinder an der Nabe, da wo das Radlager sitzt, festgemacht. Der normale Magnet von den Sigmateilen geht eher schlecht, besser ist dieser:

    Bild ist nicht von mir und zeigt keine 1150er, sieht aber eigentlich genau so aus.

    Dann den Reedkontakt mit Kabelbindern am Standrohr fest, fertisch.

    Achja, Tacho: Nimm einen mit Kabel von Sigma, das funktioniert. Die kabellosen Lösungen funktionieren größtenteils nicht.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #3
    Hi
    Hier ist auch ein Bild von einer Magnetbefestigung
    http://www.powerboxer.de/4Vc-IMO-an-eine-R1200GS.html
    Ist zwar für einen IMO, aber das ist nebensächlich.
    Welchen Fahrradtacho Du nimmst ist Geschmacksache, aber auf jeden Fall keinen mit Funkübermittlung.
    Das kann bei Fahrrädern klappen, beim Mopped gibt es zu viele Störungen (Zündung...)
    Als Magnet am besten einen Neodymmagneten (Conrad: 2..3EUR). Die Dinger haben ein ordentliches Magnetfeld und lassen auch etwas grössere Abstände zu. Wenn Du so einen kleinen mit 8mm Durchmesser verwendest und den auf eine glatte Stahlplatte legst, hast Du Mühe das Ding ohne Rohrzange wieder abzubekommen.
    gerd

  4. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #4
    Hallo !
    Erstmal danke an euch Gerd und Jens .Also ich wollte auch einen Kabelgebundenen Fahrradtacho nehmen von der Funkübertragung halte ich auch nichts , aber gibt es vieleicht einen Tacho den mir einer empfehlen kann ich denke da an die länge des Kabels bis unten an die Bremsscheibe oder sind diese längen alle identisch bei den Tachos,wäre schön wenn da noch einer einen Tip hätte.
    Gruß GS Runner

  5. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Daumen hoch

    #5
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    Hallo !
    Erstmal danke an euch Gerd und Jens .Also ich wollte auch einen Kabelgebundenen Fahrradtacho nehmen von der Funkübertragung halte ich auch nichts , aber gibt es vieleicht einen Tacho den mir einer empfehlen kann ich denke da an die länge des Kabels bis unten an die Bremsscheibe oder sind diese längen alle identisch bei den Tachos,wäre schön wenn da noch einer einen Tip hätte.
    Gruß GS Runner
    Hi

    Ich habe bei mir einen von sigma montiert(BC 700)bis Vmax.270KM/h.Das Kabel habe Ich gewechselt von 0,7auf1,3m Länge-keine Probs-
    zum Kabel:Chinch beim Radio-Fehrnseh gekauft,aufgetrennt eine Ader verwendet (Ader ist geschirmt)somit hast Du wieder 2 Adern und das Kabel ist stabiler:angelötet-angebaut-funzt seit 210tkm


    Gruß Rainer

  6. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #6
    Hallo !

    So der Fahrradtacho ist montiert es ist ein Sigma BC 1106 mit 11 Funktionen hat 19,- Euro gekostet als hält sich in Grenzen für die Spielerei aber ich muß sagen funzt super .Gesamtfahrzeit ,Durchschittsgeschwindigkeit,Max -Geschwindigkeit finde diese funktionen sind schon gut,hab das ganze gestern auf einer kleinen Runde getestet und muß für mich entscheiden , hat sich gelohnt und montiert war das ganze auch schnell . Halterung vorn an den anderen Instrumenten , Kabel war lang genug unten den magneten mit einem Spezialkleber in ein vorbereitetes Blech eingeklebt und am ABS Ring mit befestigt. Und Bilder hab ich euch auch gemacht.
    Gruß GS Runner
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken im000012.jpg   im000011.jpg   im000009.jpg  

  7. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #7
    Wozu brauchst Du das Teil eigentlich, wenn die originalen Instrumente noch angebaut sind?

  8. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #8
    Hallo Namenloser !

    Wer Lesen kann ist klar im Vorteil steht doch drin im Beitrag " Spielerei "

    Gruß GS Runner

  9. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Road's End Beitrag anzeigen
    Wozu brauchst Du das Teil eigentlich, wenn die originalen Instrumente noch angebaut sind?

    Hi

    zB für:Tagestrip Km#,Fahrzeit ohne Pausen,Durchschnitt Vmax vom Trip und was sonst noch der BC hergibt

    #PS. mein tankinhalt reicht für 800km ohne Reserve

    Gruß Rainer


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche hohe Sitzbank 1150 GS gegen 1150 Adventure
    Von motorradfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 11:25
  2. Fahrradtacho
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 23:32
  3. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41
  4. Einstelldaten Fahrradtacho
    Von rainmoto im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 20:35
  5. Fahrradtacho als Zusatz...
    Von sg-35 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 20:38