Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 76

Fahrstil

Erstellt von waschl, 18.09.2007, 11:54 Uhr · 75 Antworten · 7.171 Aufrufe

  1. Andy HN Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Finn
    Hui,

    nun bin ich am zittern! Wie verstehe ich denn bitte so ´ne "Drohung"?

    Kriege ich jetzt auf´s Maul, oder werd´ ich "hergebrannt"

    "Herr schmeiß´Hirn vom Himmel .... man man man, was für´n *****(Selbstzensur - gehört hier nicht her)! "

    Aua, aua das gibt Haue.

    sei ja vorsichtig , ich glaub , der fackelt nicht.

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Andy HN
    Aua, aua das gibt Haue.

    sei ja vorsichtig , ich glaub , der fackelt nicht.
    Hi Andy,

    och, hab´ knapp 1,90 und knappe 95 kg dagegenzusetzen ... und bin schnell (auch ohne Q)

  3. Anonym1 Gast

    Reden

    #23
    ey finn, sei lieb, sonst schick ich dir yeti und L7 aufn hals....


  4. Anonym1 Gast

    Reden

    #24
    Zitat Zitat von waschl
    mit der Nummer 46 .......
    hab ich auch an der Q gehabt, macht aber nicht schneller!


  5. Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    25

    Daumen hoch

    #25
    Zitat Zitat von Teacher
    hab ich auch an der Q gehabt, macht aber nicht schneller!

    auf ner Q find ich das ja schon wieder witzig

  6. Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Gixxer-GS
    mööönsch finn ....

    hunde, die bellen, beissen nicht



    @waschl:
    meine 2002er Q hat nun gut 80.000km auf der uhr und ihr wurde sicher selten was geschenkt.
    2002-2004 war ich eher der sportliche tourer mit hang zur schräglage, bis ich ende 2004 mein erstes renntraining besucht habe. seit dem muss die Q immer wieder zu derlei ausflügen herhalten. auch auf der strasse sind drehzahlen von 8000 nicht eben selten (ja, über 8000 geht auch noch).
    bei km 68.000 war ich der meinung, dass die Q noch ein wenig mehr schmackes vertragen könne und habe ein paar leckereien eingebaut. so werden die 98PS einer bandit locker überboten.

    zur haltbarkeit:
    abgesehen von einer getriebereparatur im ersten jahr (der 5te flog gerne raus) auf garantie ist überhaupt nichts kaputt gegangen.
    defekte teile waren ausschließlich auf unvermögen des fahrers zurückzuführen, oder es waren klamotten aus dem zubehör.

    viel spass mit der Q
    das is doch mal ne antwort.... danke

  7. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #27
    [quote=waschl]Hallo GS-Gemeinde,

    i

    gibt es unter euch Fahrer die etwas "schärfer" fahren und vor allem wie sieht es mit Motorschäden aus.... irgendwie finde ich hier unter der Suche so gut wie keine threads die dieses thema behandeln.


    Versuchs doch wie mit allen Motoren. Wenn du kalt nicht zu heftig drehst und dafür sorgst das der Ölstand zwischen min und max liegt hast du schon ziemlich viel für den Boxer getan.
    Bin selbst eigentlich gemütlich unterwegs, aber manchmal packts mich einfach wenn ich ne 4-Spurige Strasse vor mir habe, allerdings sind nach spätestens 15 min Vollgas (180-200 Tacho) meine Nackenmuskeln am Ende und ich bin wieder reif für gemütliches Kurvenschwingen.
    Lass bei mir regelmässige Wartung bei meines Vertrauens machen da meine Schrauberkentnisse nur minimal sind.

    Dann mal fröhliches heizen
    Gruß Frank

  8. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard :-)

    #28
    Hi,

    brav und mit mittlerer Drehzahl warm fahren und dann kannst Du am Quril drehen dass eine Freude ist, einzig so manch ein Kapperlstände (= Kiwara, oder auf Deutsch "Polizist") begrüst einen unter Umständen dann mit dem Satz "3 km/h schneller und sie würden jetzt zu Fuß nach Hause gehen" ;-).

    Ich kommt mit meine Reifen mal so 6.000 km (Michelin Anakee), manchmal weniger und jage die Kuh schon nett durch die Gegend - über 60.000 km hat das die Kuh super ausgehalten und bis heute kann ich (außer dass inzwischen die Dämpfer etwas nachlassen) keine Veränderung feststellen - auch nicht im direkten Vergleich . Meine Meinung nach haltet der Motor der Kuh, so lange man ihn brav und gemütlich warm fährt, wirklich viel aus.

    Ciao,

    Jakob

  9. Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #29
    1

  10. Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #30
    ups..da ging was schief


    Bin selbst eigentlich gemütlich unterwegs, aber manchmal packts mich einfach wenn ich ne 4-Spurige Strasse vor mir habe, allerdings sind nach spätestens 15 min Vollgas (180-200 Tacho) meine Nackenmuskeln am Ende und ich bin wieder reif für gemütliches Kurvenschwingen.
    hi, danke für so eine neutrale und informative antwort (geht doch )

    aber für die oben beschriebene fahrweise hab ich mir das moped nicht geholt, vor was ich hauptsächlich angst habe ist das ständige hoch drehen bis kurz vor dem begrenzer auf flotten kurvigen landstrassen, so knapp vor 7,da sind 150kmh schon schnell. hab auch schon gelesen das es welche geben soll die es über 8 schaffen aber anscheinend gib es noch welche die sind vie schärfer unterwegs wie ich.

    um dem ganzen aber hier mal ein ende zu machen bevor mich finn noch zerfetz (1,90 )*angsthab* sag ich danke an alle für die doch informativen antworten und witzigen bilder von udo
    und an finn 1,90 reichen nicht allein um erwachsen zu sein


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrstil Schnelltest ...
    Von mikels im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 18:59
  2. Fahrstil flott, aber kein Raser!
    Von Suzi-Q im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 19:46
  3. Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil
    Von Zambelli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 22:08
  4. Fahrstil der Motorradgemeinde
    Von joergh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 17:47