Ergebnis 1 bis 6 von 6

Fahrwerkumbau

Erstellt von GS HOTTE, 16.05.2009, 10:57 Uhr · 5 Antworten · 748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard Fahrwerkumbau

    #1
    Hi Leute

    Habe da mal eine Frage.Kann man die Federbeine einer GS und einer GSA problemlos untereinander tauschen??
    Hintergrund ist,seit dem Umbau auf 17" gibt es im Soziusbetrieb das Problem das ich in Schräglage in beide Richtungen oft mit den entsprechenden Ständern aufsetze.
    Jetzt hat ein Kumpel das Problem das er ein klein wenig zu klein für seine GSA ist trotz einer niedrigen Sitzbank.So sind wir auf die Idee gekommen,die Federbeine zu tauschen,damit er besser mit den Füßen auf den Boden kommt,und ich das oben beschriebene Problem in den Griff bekomme.
    Beide GS`n sind Baujahr 2003
    Für andere Lösungen wie ich meine GS ein wenig höher bekomme stehe ich natürlich offen.

    Gruß Christian

  2. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #2
    du und deun kumpel seid dafür prädestiniert genau das auszuprobieren und euere erfahrungen hierzuschildern.

  3. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #3
    fahrwerk umstricken ist kein thema. höher bekommst die auch mit ner anderen paraleverstrebe.

    bis die tage

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #4
    Hi
    Bei 2003 passt es
    gerd

  5. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #5
    Moin
    Danke für die Antworten.Werde dann also demnächst mal loslegen und dann natürlich berichten.
    Gruß
    Christian

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #6
    Ja kannst du umbauen, sind von der Federbeinlänge her 2cm, das dürfte bei dir plug an play sein.
    ich hab die ADV-Federbeine sogar in einer Rockster untergebracht aber das ist eine andere Geschichte....
    Tiger


 

Ähnliche Themen

  1. Fahrwerkumbau F650GS
    Von hem im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 19:00