Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Fahrzeug-Typenschild...

Erstellt von Q-Tips, 08.01.2014, 21:59 Uhr · 12 Antworten · 2.941 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard Fahrzeug-Typenschild...

    #1
    Ich habe nervigen Ärger mit den hiesigen Leuten beim TÜV bezüglich der Anmeldung meines Mopeds.
    Und zwar hat das plastik Typenschild, welches sich im Lenkkopfbereich unter der eigentlichen Rahmennummer befindet den Adler gemacht und ist nicht mehr vorhanden. Man kann das Teil zwar nachbestellen aber mein Verdacht ist, das wird dauern (ich habe das heute gleich veranlasst...) und draussen sind 15º, soll heissen, es juckt in den Fingern...
    Die eigentliche Aufgabe dieses Schildes ist mir nicht klar. So wie ich das bis jetzt sehe, ist das Teil leicht kopierbar und enthält keine Infos, die nicht an anderer Stelle in den Papieren vermerkt sind. Das entscheidene ist doch wohl die im Rahmen eingestanzte Nummer.
    Die TÜV-Menschen hier sagen, ohne diesem Schild geht garnichts!
    Weiss einer genaueres? Vielleicht kann mal einer ein Bild von seinem Typenschild machen, damit ich mal sehe, was da alles drauf steht.
    Früher waren die Teile aus Metall aber auch da konnte (kann) man die Teile beliebig in "blanko" nachkaufen und mit entsprechenden Werkzeugen vervielfältigen. Meiner Einschätzung nach, ist das Teil einfach nur eine Zusammenfassung wichtiger Fahrzeugdaten, nichts weiter und in keiner Weise aussagekräftig was die Identifikation des Fahrzeuges betrifft...

  2. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #2
    Kurz und knackig, es ist gesetzlich vorgeschrieben.

  3. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #3
    moin
    ist fast wie ein verlorener /gestohlener Ausweis. Eine Kopie von Deinem Ausweis bzw. Fahrzeugschein wirst Du auch nicht gern veröffentlichen, eröffnet aber sicher ungeahnte Möglichkeiten.
    Wenns zu einfach ist laß ich mir Deinen nachmachen und dann...

    Aber das Erneuern des Typenschildes ist ja nicht so schwierig. Sollte eben über sicheren Eigentumsnachweis und den Hersteller gehen.

    Bei meinem Womo brauchte ich nach dem Auflasten ein Neues. Hab ich von MB bekommen und eingenietet - fertsch.


    https://www.google.de/search?q=kaufb...schild+1150+GS

    Amazon.de: Typenschild Typenschild: Motorrad

    Viel Erfolg
    Matthias

  4. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    moin
    ist fast wie ein verlorener /gestohlener Ausweis.
    Naja fast, die Typenschilder für 2,50 und weiter unten das dazugehörige Stanzwerkzeug.
    Wenn es wirklich sowas wie ein Ausweis ist, ist an der Stelle kriminellem Potenzial Tür und Tor geöffnet

    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    moin
    ...Eine Kopie von Deinem Ausweis bzw. Fahrzeugschein wirst Du auch nicht gern veröffentlichen, eröffnet aber sicher ungeahnte Möglichkeiten.
    Ach so, wenn aus Datenschutz-Gründen keiner ein Foto einstellen will, ist das natürlich OK.
    Aber vielleicht kann mal einer genau sagen, welche Angaben drauf stehen. Danke.
    (Ich kann ja leider nicht mal eben nachgucken...)

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #5
    moin,
    so sieht das bei mir aus:

    BAYRISCHE MOTOREN WERKE AG
    e1-xx/xx-000xx/01 ( x = spezifische Nr.?)
    * Fahrgestell Nr.*
    86dB(A)-3375 U/min

    Das Aussehen der Schilder ist aber länderspezifisch verschieden.
    Du brauchst ja eh jemanden /Hersteller/Händler, etc, der genau weiß was wohin gehört und der das beschriften kann und darf.

    Dürfte ja kein Hexenwerk sein...
    Viel Erfolg

    Matthias

  6. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #6
    Nix gestanzt bei der 1150er. Das ist ein Aufkleber und den bekommst Du nur beim BMW Händler auf Bestellung. Ging bei mir relativ zügig ca 8 Tage.

  7. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #7
    Hallo Majes,
    besten Dank für die Angaben.
    Hab` das Teil beim Freundlichen Bestellt (über die Teilenummer), kostet 21€, dauert ne Weile weil es wird individuell mit meiner Rahmennummer gefertigt. Für den Fall, dass es mir zu lange dauert, habe ich parallel mal so ein "Blanco-Typenschild" bei Louis bestellt zum "ausfüllen" mit der Schreibmaschine.
    Mal sehen, was der TÜV dazu dann sagt...

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #8
    Bis 1100 wurde nach dem was ich jetzt gelesen habe noch gestanzt. 1150 hat die Plastikbäpper, die wohl eher mal stiften gehen.
    Nur 8 Tage macht Hoffnung...

  9. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #9
    Hatte heute mal Zeit selber eins zu machen:
    Ausdrucken auf Fotopapier, plastifizieren und ans Moped päppen, fertig - Montag zum TÜV :- )
    Wenn mal einer eins braucht, kann er bescheid sagen, dann schick` ich ihm die Datei...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken typenschild-1.jpg  

  10. Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    27

    Standard

    #10
    Hallo
    Würde mich freuen wenn du mir die Datei senden könntest habe gerade ärger mit dem Tüv in der Schweiz wegen dem Typenschild.

    Meine Mail:
    porcupine_1954@gmx.ch


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Typenschild
    Von GernotBMW im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 12:40
  2. Mehrspuriges Fahrzeug?
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 15:58
  3. EU Fahrzeug
    Von soaringguy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 08:59
  4. Fahrzeug schätzen
    Von Klaus123 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 13:32
  5. Fahrzeug-Boardbuch
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 12:15