Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Federbein hinten 1150 GS tropft ->124000 km Laufleistung

Erstellt von Schweisserbude, 28.12.2015, 13:00 Uhr · 34 Antworten · 3.617 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #31
    Danke für die Rückmeldung - ist doch super gelaufen.

    Aber mal was anderes: Sicher, dass es das Federbein war? Wenn im Bereich Kupplung oder Zylinder ölt, läufts auch durch den Fahrtwind auf den Vorschalldämpfer.

  2. Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    46

    Standard

    #32
    Hi , also das war definitiv der Dämpfer !

    Hatte alles trocken gewischt und entfettet ( Bremsenreiniger ) und über Nacht war wieder Öl auf dem Kat , es tropfte direkt an der Kolbenstange raus und lief dann runter.

    Gruß Markus

  3. Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    #33
    Hallo,

    ich überlegte noch ob ich mir ein neues Fahrwerk leiste oder nicht. Dieser Chat hier hat mich überzeugt das ich sicher nen Neues brauch. Mal ein paar Daten.

    R1150 GS, BJ 1999. 145000 Km runter und dabei auch hartes Gelände wie Sahara und Island. Das Originale Fahrwerk hatte ich bei 86 Tkm überholen lassen was günstiger war als nen Neues. Nun hab ich das Gefühl ich kann nicht mehr fahren. In jeder Kurve denke ich ich bin Anfänger. Dachte erst es könnte am Lenkkopflagerspiel liegen, aber da ist nicht zu erkennen. Gabelöl und Sommerringe sind so gut wie neu.
    Also denke ich mal, und ich würde sagen viele stimmen mir da zu, wird es wohl am Fahrwerk liegen, oder? Die Reifen sind i.o. Hatte bis dato keine Probleme mit diesen.

    Würde mich hier freuen wenn mal der eine oder andere sagt, ja hol dir endlich was Gutes. Über nen kleinen Tipp was das wäre würde ich mich freuen.

    Danke an Alle und allseits gute Fahrt.
    Gruß Norman

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #34
    Ob das hintere Federbein auf ist kannste doch schnell feststellen. Auf die Räder stellen, von jemanden mal festahlten lassen, sprich senkrecht halten, und dann hinten kräftig runterdrücken. Sie sollte nicht nachwippen. . .

  5. Registriert seit
    05.11.2015
    Beiträge
    46

    Standard

    #35
    Hallo , Ich bin euch ja noch ne Antwort schuldig ;-)

    Also das Federbein ist top , ärgert mich dass Ich es nicht schon früher richten lassen habe !

    Am 19.1.2016 kam das überarbeitete Federbein wieder bei mir an.
    Kosten hierfür :

    Federbeinservice hinten :
    - Reinigung, Ölwechsel
    - Austausch der Dichtungen
    - Austausch der Führungselemente

    Hat inkl. Steuer und DPD Versand : 157,08 € gekostet.

    Super Arbeit von HH-Racetech , kann ich nur empfehlen !

    Gruß Markus


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Federbein R 1150 GS hinten
    Von gsnorbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2017, 13:18
  2. Erfahrungen Federbein hinten 1150 gs ADV Öhlins,Wilbers......
    Von Tpauli1977 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 09:54
  3. Federbein hinten 1150 GS
    Von Side-Bike-Rudi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 10:50
  4. Federbein hinten 1150 GS ADV
    Von Schnack im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 20:20
  5. Original Showa Federbein R 1150 GS hinten
    Von PaddelQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 23:00