Ergebnis 1 bis 8 von 8

Federbein vorn schlägt hart durch ?

Erstellt von Matjes, 11.04.2009, 02:31 Uhr · 7 Antworten · 1.242 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard Federbein vorn schlägt hart durch ?

    #1
    Moin allerseits,
    Bei meiner neuen Errungenschaft
    (1150GS Bj 2001 mit 20000km auf der Uhr)
    schlagen grobere Fahrbahnunebenheiten am Vorderrad ungedämpft durch.

    Die Einstellung hinten konnt ich an der ZugDruckstufenschraube so einstellen dass es ok ist.

    Aber vorn scheint mir das so nicht in Ordnung zu sein.
    Auf schlechtrer Strecke werd ich ja fast blind
    Ich habe die Federvorspannung vorn zwischen ganz raus und 3 Stufen rein gestestet. Aber das macht keinen nennenswerten Unterschied.

    Gibts eine Möglichkeit das Federbein zu testen ?
    Oder hat noch jemand ein gutes intaktes Federbein zum Testen bzw abzugeben?
    Bind dankbar für jeden Tip(p)
    Viele Grüße aus dem
    Lipperländle
    Matthias

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Kraeftig in die Feder druecken und dann beobachten ob sie nachwippt. Wenn ja muss die Daempfung ueberholt werden.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #3
    Hi
    Zum ADAC fahren und die gesamte Fuhre auf den Stossdämpferteststand. Das funktioniert bei Motorrädern nicht optimal, zeigt aber auf jeden Fall ob das Teil "viertelwegs" taugt oder ganz hinüber ist.
    "Halbwegs" taugt es nur wenn es neu ist. Auch da ist der vordere Dämpfer eher nur "befriedigend"
    gerd

  4. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #4
    Moinsen
    gestern sind wir das erstemal mit dem Eisenschwein zu Zweit unterwegs gewesen.
    Testfahrt also.
    Hinten Federvorspannung voll rein. Vorn 3. Raste. Luftdruck erhöht.
    Die Fuhre fuhr sich wesentlich komfortabler als solo.

    Später wieder solo, hab ich die Vorspannung vorn gelassen und hinten bei einem drittel gelassen.

    Ich meine besser als vorher.
    Scheint aber auch Temperaturabhängig warm besser zu dämpfen als kalt.

    Nun denn
    Tschö
    Matthias

  5. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #5
    Hallo Matthias,

    ich kann dir zum WBL-Treffen ein vorderes Federbein (16.500 km gelaufen, einwandfrei) mitbringen, wenn du willst. Brauche dann allerdings deins im Austausch.

  6. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    Moin allerseits,
    Bei meiner neuen Errungenschaft
    (1150GS Bj 2001 mit 20000km auf der Uhr)
    schlagen grobere Fahrbahnunebenheiten am Vorderrad ungedämpft durch.
    Hi,

    Du hast geschrieben neue Errungenschaft... Hattest du vorher schon mal ne GS oder ne BMW mit Telelever ?

    Gruß,

    Thorsten

  7. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #7
    Moin Thorsten,
    janee - ich habe seit 1980 eine R60/5, Bj 1972, die genau genommen die Basis aller GSen ist.
    Der Trend geht ja zum Zweitmoped nech ?

    Matthias

  8. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard ALles "neu"

    #8
    so !
    hab ein Federschweinchen aus der Bucht an Land gezogen...
    Eben nach Feierabend reingeschraubt und probegefahren.
    Ist wesentlich besser als das Ausgebaute.
    Das hat einige Riefen/Kratzer in der Schubstange und geht beim von Hand zusammen drücken wesentlich schwerer.
    Werds wohl mal zum überholen anmelden.

    Tschöö
    Matthias


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Federbein Vorn
    Von GSMario im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 16:27
  2. "Sitzbank-Dschungel" - wie schlägt man sich am besten durch?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 17:04
  3. hintereres Federbein zu hart?!?!
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 11:49
  4. Federbein Vorn undicht
    Von NewGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 09:04