Ergebnis 1 bis 7 von 7

Federbeine Adventure

Erstellt von BMW-Max, 22.10.2006, 16:52 Uhr · 6 Antworten · 2.639 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard Federbeine Adventure

    #1
    Hallo GS - Gemeinde!

    Heute bei meiner kleinen Alpenrunde mußte ich feststellen, daß die Federbeine meiner Adventure ihrer Aufgabe, zu dämpfen, nur mehr unzureichend nachkommen.

    Es war zwar teilweise sehr schlechter Fahrbahnzustand, doch früher schwebte die Adventure über solche Strassen.

    Heute stellte es sich so dar, daß in Kurven mit kurz aufeinanderfolgenden Bodenwellen das Hinterrad den Bodenkontakt verlor und seitlich versetzte.

    Auch auf der Geraden war vom Fahrkomfort früherer Tage nicht mehr viel übrig.

    Zu dieser Thematik nun meine Fragen an die Fahrwerksspezialisten:

    Kann es sein, daß der beschriebene Effekt auf den heute von mir erhöhten
    Luftdruck ( vorher 2,2 und 2,5 ) von 2,5 und 2,9 zurückzuführen ist ( wurde nach der Tour auf normalen Druck reduziert, kann aber erst morgen wieder fahren ).

    Auch an meiner Fahrwerkseinstellung habe ich bis heute noch nichts verändert. Federbein vorne auf erste Stufe, Federbein hinten 0 Klicks, Dämpfung auf hart und dann eineinhalb Umdrehungen auf.

    Da ich bis heute der Meinung war, daß die Fahrwerkseinstellung so in Ordnung sei, habe ich mich mit dieser Thematik noch nicht auseinandergesetzt.

    Bringt eine andere Einstellung auf schlechten Straßen etwas oder sind die Federbeine mit nun 82000 Km einfach fertig?

    Wenn eine andere Einstellung nichts bringt, stellt sich die Frage, welche Federbeine kaufen.

    Zur Auswahl stünden : White Power, Öhlins oder Wilbers.

    Wer kann mir über seine Erfahrungen mit diesen Federbeinen auf der 1150 GS Adventure berichten?

    Besten Dank im Voraus für eure Antworten.

    Gruß aus Bayern

    MAX

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo Max,

    hatte die gleichen Probleme mit dem org. Fahrwerk.

    Bin im Frühling auf Öhlins umgestiegen und absolut begeistert von den Beinchen. Auch schlechteste Strassen werden in der Werkseinstellung glatt gebügelt. Mit etwas Spielen habe ich für mich die optimale Sporteinstellung gefunden und auch da bin ich sehr zufrieden. Würde die enorme Ausgabe wieder machen, ist ein sehr grosser Unterschied zum BMW-Fahrwerk.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #3
    Hi
    Ich hatte in der 1150 noch nie etwas anderes als Öhlins (seit 68TKm). Immer wenn ich ein "fremdes" Mopped fahre kommt es mir komisch vor.
    In der Vergangenheit waren's mal Wilbers doch die fand ich nach einiger Zeit nicht so überzeugend
    gerd

  4. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von BMW-Max
    Kann es sein, daß der beschriebene Effekt auf den heute von mir erhöhten
    Luftdruck ( vorher 2,2 und 2,5 ) von 2,5 und 2,9 zurückzuführen ist ( wurde nach der Tour auf normalen Druck reduziert, kann aber erst morgen wieder fahren ).
    Durchaus. In der anderen "Richtung" 0,3 bar weniger wirst' stoerrisches
    Einlenkverhalten merken und eine satte, leicht nach aussen schmierende
    Strassenlage. Das sind meine Erfahrungen, als ich mich mal an dem Pilot
    Road Reifendruck versucht habe (aktuell 2.4, 2.9).
    Weitere Sachen, die mE spuerbar auf das gefuehlte Fahrverhalten
    Einfluss nehmen, sind eine neue Sitzbank und die Veraenderung der
    Daempfung, was bei der Adv nur hinten moeglich ist.

    Zitat Zitat von BMW-Max
    Bringt eine andere Einstellung auf schlechten Straßen etwas oder sind die Federbeine mit nun 82000 Km einfach fertig?
    Ich hab's auch erst gemerkt, als ich nach 65.000km eine neue Adv mit 600 km gefahren bin, wesentlich direkteres Fahrgefuehl, obwohl mE die alte Federung auf "Daempfung zu", also auf "hart" stand.
    Ich habe mir dann wieder gebrauchte Adventure Federbeine mit wenig Laufleistung geholt und werde die alten Federbeine dann mal ueber den Winter zum Ueberholen nach Viersen schicken.
    Oehlins-FB, die ich mir ansonsten geholt haette, waeren so ca. 800,- teurer gewesen. Derjenige, von dem ich die Federbeine gekauft hatte, hat Oehlins eingesetzt und mir berichtet, dass im Neuzustand nur das vordere Oehlins FB, vor allem wg. seiner Einstellmoeglichkeiten, einen Unterschied macht.

    Achte vor allem darauf, dass sich die Federbeine warten lassen, ich habe mir mal Hagon fuer meine FJ geholt, die aber niemand wg. der verpressten Kapsel ueberholen konnte.

    Gruss, Dirk

  5. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #5
    Hallo Dirk!

    Wo läßt du deine originalen Federbeine überholen?

    Wußte bisher nicht, daß dies möglich ist.

    Adresse, bzw. Telefonnummer und Kosten wären natürlich für mich interessant.

    Gruß aus Bayern

    MAX

  6. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard

    #6
    Hallo Max,

    Zitat Zitat von BMW-Max
    Wo läßt du deine originalen Federbeine überholen?
    Das sind mW Showa Federbeide (jedenfall keine der damals in der Werbung versprochenen White Power FB), und Showa FBs kann z.B. bei Franz Racing www.franzracing.de ueberholen lassen.
    Deren Startseite ist dort allerdings nicht mit jedem Browser darstellbar, Netscape 8.x landet auf zuerst einer weisse Seite), evtl. http://franzracing.de/cms/front_content.php?idcat=2 anwaehlen.

    Gruss, Dirk

  7. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    72

    Standard Federbeine

    #7
    Bei uns im Schwarzwald ist die Firma MTS (motorrad technik schwer Obersimonswald)
    sehr zu empfehlen.Der einbau einer Technofex feder samt abstimmen des Fahrwerkes beläuft sich pro Federbein auf ca 140 euro samt ein und Ausbau.Und last euch sagen der Mann weiss was er macht.

    Gruss Florian


 

Ähnliche Themen

  1. Federbeine
    Von maik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 20:51
  2. WP- Federbeine
    Von storzmanne im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 22:42
  3. GSA Federbeine auf GS
    Von Humi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 22:42
  4. Suche Federbeine GS 08
    Von vespe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 22:22
  5. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Federbeine vo. + hi.
    Von Praesimfh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 19:59