Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Federbeine von YSS

Erstellt von ice-bear, 28.10.2014, 13:04 Uhr · 18 Antworten · 15.779 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    541

    Standard Federbeine von YSS

    #1
    Hallo Fangemeinde,
    möchte meiner GS neue Beinchen spendieren. Hat jemand Erfahrung mit den Federbeinen von der Firma YSS ??
    Vielen Dank im voraus

  2. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #2
    Das würde mich auch mal interessieren.....

  3. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #3
    Ich. An meinem Gespann vorne an der Schwinge. Bin seit 20 tkm zufrieden.

    Haben schon zwei Winter ohne nennenswerte Korrossionsschäden mitgemacht

    Im Solobetrieb kann ich nichts zu den Beinchen sagen.

  4. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #4
    Hat keiner Erfahrung damit ??
    Sind die so schlecht , das die keiner aus dem Forum verbaut hat ??
    ist " Beste Bohne " der einzige ???

  5. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #5
    Nochmal der Aufruf !!!!!
    Hat jemand Erfahrung mit den Federbeinen von yss , im besonderen in der R1150GS ????

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #6
    Hatte ich mal kurzfristig verbaut. Verarbeitung TOP! Leider war vorne die Feder für mich viel zu schwach. Deshalb habe ich das Fahrwerk wieder verkauft. Die fertigen viel für den Sportbereich. Sind sicher nicht schlechter als die üblichen Verdächtigen.

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #7
    Moin ! Ich habe die seit der letzten Saison verbaut. Meine Orig Dämpfer waren nach 75000 km sozusagen schwabbelig geworden und ein Freund hatte sich das YSS Fahrwerk gekauft aber dabei nicht beachtet, dass das Fahrwerk auf einen Fahrer mit 85 KG eingestellt und gefertigt war (er aber bei 2m Höhe ein Bisserl schwerer ist ...). Ich habe (netto ) 82 KG und bin 183 cm lang. Fahrwerk ist ein klitzekleines bißchen runter gekommen ( habe leider nicht gemessen vor dem Umbau), dafür ist das Fahrwerk straffer und präziser.

    Straßenkontakt auch bei welligem Profil absolut perfekt, Zug- und Druckstufenverstellung sei Dank.

    Einbau ohne Komplikationen, Einstellung nach ca 500 Km Testfahrten beendet.
    Genauer Typ muss ich nachschauen.
    ca 80 Klicks über die gesamte Bandbreite sowohl vorn als auch hinten machen das Einstellen sehr feinfühlig.

    Für Preise bitte auf die Homepage gehen, ich hab sie (s.o.) gebraucht gekauft.

    Die Hersteller sind wohl teilweise frühere Wilbers-Mitarbeiter und fertigen schon etwas länger Fahrwerke für den Rennbetrieb. Hersteller sitzt in Asien (ich schau nach wo genau) und vertreibt über Niederlande.

  8. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    #8
    moin,

    kann das sein das tt seine federbeine auch von denen bauen läßt,meine
    das ich das mal irgendwo gelesen hätte?!

    gruß
    uli

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gsulirt Beitrag anzeigen
    moin,

    kann das sein das tt seine federbeine auch von denen bauen läßt,meine
    das ich das mal irgendwo gelesen hätte?!

    gruß
    uli
    Die bauen ehemalige WP Mitarbeiter.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gsulirt Beitrag anzeigen
    kann das sein das tt seine federbeine auch von denen bauen läßt,meine
    das ich das mal irgendwo gelesen hätte?!
    der Hersteller von TT heißt Tractive Suspension und besteht aus ehemaligen WP-Mitarbeitern, die keine Lust hatten zu KTM nach Mattighofen zu wechseln.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit Federbeine von "WP & Wilbes" in R 1150 GS-ADV
    Von Lutz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 10:27
  2. Front WP Federbein von 1200er GS für meine 1150GS
    Von wernerdann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 18:48
  3. Federbein von 12er GS in 11er Hilfe erbeten
    Von Heickmann im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 22:00
  4. Original WP-Federbein von R 1150 GS Adventure überholen, welche (Ersatz-)Teile?
    Von monsterkuh.net im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 16:32
  5. Vorderes Federbein von Showa
    Von Schnabel-bmw im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 11:46