Ergebnis 1 bis 5 von 5

Federvorspannung 1150 Öhlins hinten

Erstellt von Mischa, 14.07.2009, 10:29 Uhr · 4 Antworten · 938 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    9

    Standard Federvorspannung 1150 Öhlins hinten

    #1
    Hi,

    sorry, habe schon wieder ein "doofe" Frage.
    Dreht Ihr die hydr. Federvorspannung ganz auf, wenn Ihr im Solobetieb fährt?
    Und nur bei Beladung, voll zudrehen?
    Bringe fahrfertig 110kg auf die Waage.

  2. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #2
    Also ich fahre eine R 850 GS, auch mit Öhlins-Federbein hinten, vom Vorbesitzer so gekauft. Auch ich wiege zierliche 110kg. ;-) Ich fahre mit voll zugedrehter Vorspannung, aber sie federt mir immernoch zu zu viel und zu tief ein. Sie schlägt auch ab und zu durch.

    Hab vor ein paar Monaten im Touratech-Forum mit Jo gechattet, der sagte bei Öhlins könne man mir eine Feder mit höherer Federrate einbauen. Einen Preis dafür konnte er mir aber noch nicht nennen. Er hat mir wohl eine Kontaktperson bei BMW-Kohl in Aachen (=Touratech-Vertretung) genannt die ich direkt ansprechen kann. Wenn ich wieder etwas Geld über habe werde ich das auch machen!

    Gruß, der Heiko

  3. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #3
    Hallo Michael,

    mit der hydraulischen Federvorspannung reagierst Du nur auf den Beladungszustand.
    Du machst also zuerst die Grundeinstellung mit den Nutmuttern am Gewinde des Federbeins entsprechend dem Fahrergewicht ohne Gepäck entsprechend den Vorgaben in der Öhlins-Anleitung.
    Dabei ist die hydraulische Federvorspannung ganz offen, weil leichter wird man normalerweise (leider) nicht.
    Kommt jetzt Gepäck oder Sozius/Sozia dazu, kannst Du hydraulisch weiter vorspannen und hast den ganzen Verstellbereich zur Verfügung.

    Polly

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.778

    Standard

    #4
    moin,

    der negativfederweg sollte ca 1/3 des federweges betragen.
    bei ca 200mm federweg an der Q hinten sind das über den daumen 60mm.

    ich würde solange am rad drehen () bis bei aufgesessenem fahrer die 60mm etwa eingestellt sind.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Wenn das Federbein sauber auf Dich abgestimmt ist brauchst Du solo gar nicht vorspannen.
    Eine andere Feder kostet etwa 150 EUR, der Wechsel dauert (bei sauberem, ausgebautem Federbein) max 20 Minuten.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Öhlins hinten: Federvorspannungs-Einsteller
    Von Zeebulon im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 17:40
  2. Federvorspannung hinten
    Von schweller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 14:15
  3. Federbein hinten+Ausgleichstank+Federvorspannung
    Von dakarfahrer87 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 22:03
  4. Biete R 1100 GS + R 850 GS Öhlins hinten
    Von TigerGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 02:24
  5. Öhlins Federbein hinten R1100GS
    Von thwussi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 08:17