Ergebnis 1 bis 5 von 5

Federweg

Erstellt von Therion, 05.12.2008, 10:54 Uhr · 4 Antworten · 1.012 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    222

    Standard Federweg

    #1
    Hi Ihr Q-treiber

    Kann ein par Tipps gebrauchen. Wie erhöhe ich an meiner Q den Federweg? Am liebsten auf das Niveau einer ADV. Und kosten darf natürlich auch nix.
    Habe eine 2000er 1150 also noch nichts mit ADV gabelholmen vorne.
    Oder kann man(n) sich da ne spezial Anfertigung machen lassen von den Federbeinen? so mit einem 1cm mehr ohne , dass das HAG darunter leidet oder auch vorne noch voll ausgefedert werden darf.
    Danke für Eure Tipps.
    Gruss Dani

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Wenn Du mit Spezialfederbeinen den möglichen Hub Deiner Gabelholme vorn erhöhen kannst .
    Wie Du schon bemerkst:
    Vorne scheitert es an der Länge der Gabelholme (die werden mit einem anderen Federbein nicht länger) und
    hinten an der Kardanwelle die nicht weit genug abknicken kann.
    Wenn Du nur eine "geile Optik" brauchst, dann setze Deinen Sitz ordentlich höher.
    gerd

  3. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    316

    Standard

    #3
    Novend!!!

    Dürfte dann wohl eher am, "Und kosten darf natürlich auch nix", scheitern!!

    Hab in meiner R1150 GS das ADV-Fahrwerk verbaut, da der hintere Dämpfer eh den Geist aufgegeben hatte!!!

    Die kleinen Unterschiede sind die zweiteilige Kardanwelle der ADV, der Hauptständer und der Seitenständer.

    Gruß Hans
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gs1150.jpg  

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #4
    Hi Hans
    Zweiteilig sind alle Kardanwellen. Interessant ist die Ausführung der Gelenke. Die Sicherung gegen falschen Zusammenbau der GSA-Welle könnte man verschmerzen weil man darauf achten könnte.
    Was Du vergessen hast: beim angefragten Baujahr passen auch die Gabelholme nicht (zu wenig Weg)
    gerd

  5. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    316

    Standard

    #5
    Moin Gerd!!!

    Ja ich weiß, dass beide Kardanwellen zweiteilig sind, hab ich auch net unbedingt gemeint!!!

    Meinte die Verzahnung, hätt ich vielleicht schreiben sollen, in welcher beide Teile zusammengesteckt werden.

    Puh!!! .....und mit den Längen bin ich mir net ganz sicher, hab da etwas widersprüchliche Angaben im ErsatzteilKatalog!!!!????

    Meine ist Bj. 04/01, passt aber alles so weit!!!!

    Gruß Hans


 

Ähnliche Themen

  1. R 80 G/S Mehr Federweg & Rallye-Cockpit
    Von joe-69 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 12:05
  2. effektiver federweg GSA mit ESA
    Von faridelk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 19:03
  3. Verhältnis Federweg Hinterrad zu Stossdämpferweg
    Von baxter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 22:57
  4. [HELP] Federweg messung 1200 GSA.
    Von bja im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 09:11
  5. Mehr Federweg vorne für R80/100 GS
    Von Melkus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 09:24