Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Felge beschaedigt

Erstellt von stonie, 16.10.2011, 19:24 Uhr · 15 Antworten · 1.733 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    34

    Standard Felge beschaedigt

    #1
    hatte eine schoene Tour am letzten Wochenende. Leider habe ich ein grosses Schlagloch uebersehen. Folge: Delle in der Felge. Habe das erst gestern gemerkt, da nichts eiert oder schlaegt. Reifen ist nicht beschaedigt.

    Was mein Ihr? Reparieren oder Neu Kaufen wg. der Sicherheit. Hier in Mexico finde ich mit Sicherheit Leute, die das schnelle wieder richten koennen. Andererseits moechte ich noch einige Touren machen und die Sicherheit geht vor. Kann mir jemand sagen, was eine neue Felge in D z.Z. kostet? Habe was von ca. 300 Euro gelesen, richtig?

    Nachfolgend einige Fotos. Fuer Tipps waere ich dankbar.

    Stonie
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1000351.jpg   p1000353.jpg   p1000350.jpg  

  2. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Bei meinen 12er Speichenfelgen habe ich mir eine ähnliche Delle eingfangen.
    Ich hab alle einschlägigen Felgendoktoren angerufen.Alle lehnten eine Rep. der orginalen BMW Felge ab.Zumindest die 12 er Baehr Felgen soll sehr hart sein.
    Auch preislich völlig uninteessant.
    Min. 200 Euro für die Rep. + aus u einspeichen währen ca 280-300 Euro gewesen.
    Eine gute gebrauchte habe ich für 400 Euro erstanden und noch 80 Euro für die kapute Felge bekommen..

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #3
    Hi
    Nachdem die Felge aus einem Band gebogen wird kann sie nicht arg hart sein. Die Bilder scheinen etwas zu täuschen, aber solange da kein Riss drin ist hätte ich keine Bedenken wenn ein "Begnadeter" biegt.
    Später kannst Du neu entscheiden zumal das Umspeichen im Mex eher ein Problem sein dürfte denn die kennen die Eigenheiten der Kreuzverspeichung (die Speichen werden ja nicht gespannt!) wahrscheinlich nicht.
    gerd

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    Stonie, meld dich mal bei dem Herrn Sedlbauer, der ist Radspanner und Spezialist für Kreuzspeicheräder (sag nen schönen Gruß von mir...MZ Felge!)

    http://www.radspannerei-sedlbauer.de/

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Stonie, meld dich mal bei dem Herrn Sedlbauer, der ist Radspanner und Spezialist für Kreuzspeicheräder (sag nen schönen Gruß von mir...MZ Felge!)

    http://www.radspannerei-sedlbauer.de/
    Den hab ich auch vom Karl Maier empfohlen bekommen.

    @ Gerd

    Allen Felgendoktoren hab ich am Tel. immer schön meine Geschichte erzählt.Alles ok,solange bis ich sagte es sei eine BMW Felge.Da haben komischerweise abgewunken.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #6
    Hi
    Es geht aber nicht um eine Felge im Münchner Umland, sondern um eine in Mexiko. Dem Fragesteller nützt es also nur wenig wenn "er mal irgendwen anruft".
    Ich würde auch niemals einen Schlauch in einem Schlauchlosreifen oder mit nur 3 Radschrauben fahren.
    Wenn aber im südlichsten Marokko einer die Schraube gebraucht hat und ich die Wahl habe bis zum jüngsten Tag zu warten, "irgendwie" die 100 Km nach Guelmim (und retour) zu kommen, oder als Maschinenbauer überschlägig zu befinden "da müssten sogar 2 ausreichen" . . . Es hat bis DE gehalten
    gerd

  7. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard mein Rat

    #7
    Hallo,
    einfach mal gucken ob Speichen lose sind.
    Wenn ja locker anziehen, wenn nein dann gut.
    UND DANN: WEITERFAHREN

    IMHObesser als dran rummwürgen!
    AJ

  8. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #8
    ok , vielen Dank fuer die Info.

    Gruss

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #9
    Geh mal zu Friedrich Menze in Hagen. Radspannerei. Machen gute Arbeit, hab da mal was speichen lassen. Ich würd dem das mal zeigen und ne Meinung einholen. Zumals für dich umme Ecke ist. Vielleicht kann man die Felge richten. Menze wirds wissen.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #10
    Hi
    OK, Stonie geht also nicht zu Sedlbauer weil das zu weit ist (9800km). Menze liegt ja näher ( 9400km). Zumindest von Mexiko aus betrachtet
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Felge Bj.'04 auf Bj.'10?
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 18:29
  2. wurde von einem Idiot gerammt - Zylinder links beschaedigt
    Von Marc - Australia im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 17:41
  3. Suche Felge
    Von bkgerry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18