Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Felge beschaedigt

Erstellt von stonie, 16.10.2011, 19:24 Uhr · 15 Antworten · 1.729 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #12
    moin,
    wenn`s nicht schlägt und kaum zu merken ist - würd ichs so lassen.
    Da Alu biegen ja oft schief geht, ist so lassen wohl besser.
    Es bricht fieser weise, wenn´s gar nicht soll.
    Krummfahren geht - umgekehrt ists ungleich schwerer.

    Da in Mehico wohl kein Felgenspezi zur Verfügung steht,
    bleibt wohl nix anderes übrig als zu ersetzen, wenn möglich ist.

    Wenns allerdings ne Stahlfelge ist, würd ichs gerade dengeln.

    Ich hab in eine Stahlfelge vom Auto vor kurzem ´ne Delle gefahren. Die wurde in der Werkstatt meines vertrauens sofort mit einem Hartholzkeil und einem ordendlichen Herrn Mottek, in Sekunden in die alte Form getrieben.

    Aber bei ´ner Alufelge ... ? weiß ich´s eben nicht.

    Die Tips mit den Felgen Doc´s in old Germany kommen doch nur, weil ihr Schlafmützen nicht genau liest .

    Tschö viel Glück und gute Fahrt nach/in Mexiko

    Matthias

  3. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #13
    Habe heute ein Angebot von einem BMW Haendler (einer der wenigen guten) hier in Mexico erhalten. Der hat noch eine Felge fuer eine 1150 GSA im Lager. Fuer Felge incl. Speichen und Mittelteil ohne Bremsscheiben will er rd. 530 Euro. Normalpreis waere hier rd. 900 Euro. Gibt mir einen Spezialpreis, weil er das Lager raeumen will.

    Ich denke, ich werde das wohl machen. Habe im Internet gesehen, dass in Deutschland der Neupreis fuer eine 1150 GSA Felge auch ueber 800 Euro liegen soll. Ist das richtig?

    Gruss
    Stonie

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    OK, Stonie geht also nicht zu Sedlbauer weil das zu weit ist (9800km). Menze liegt ja näher ( 9400km). Zumindest von Mexiko aus betrachtet
    gerd
    was so ein kleines i vorm e im Nick doch ausmachen kann

    @stonie: den Neupreis kenne ich nicht. Würds aber speichen lassen wenn die Jungs in Mexiko das drauf haben. 500irgendwas is schon ok gegenüber dem Neupreis einer Felge, und wennste im Vergleich dazu das Teil erstmal nach DE schicken musst mit den üblichen 14 Tagen der Bearbeitungszeit beim Radspanner kanns dann auch 3 oder mehr Wochen dauern.....

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von stonie Beitrag anzeigen
    ... Reifen ist nicht beschaedigt.
    ...
    Du meinst eher nicht sichtbar beschädigt....
    Mir wäre es das Risiko nicht wert. Wenn du eh schon eine neue Felge nimmst, leg noch etwas für ein neues Gummi drauf.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #16
    Hi
    Vorderrad 800EUR
    1 Felge 280
    1 Nabe 280
    viele Speichen kpl á 3
    2 Kugellager 40

    Findest Du hierüber; http://www.powerboxer.de/schalt-wart...eilesuche.html
    gerd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Felge Bj.'04 auf Bj.'10?
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 18:29
  2. wurde von einem Idiot gerammt - Zylinder links beschaedigt
    Von Marc - Australia im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 17:41
  3. Suche Felge
    Von bkgerry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18