Ergebnis 1 bis 5 von 5

Felgen Rückbau

Erstellt von Baden_Seppel, 17.01.2013, 21:13 Uhr · 4 Antworten · 700 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    17

    Standard Felgen Rückbau

    #1
    Hallo Leute,

    Bin gerade dabei meine R1150GS ohne Bkv wieder in Originalzustand zu versetzen wobei sich bei mir Fragen hauptsächlich
    zu den Felgen Bremse und Abs stellen.

    Vorderachse:

    montiert war eine 17" Gussfelge Bei der Bremsscheibe und Abs-Ring (Gussring) mittels einer M6 Schraube befestigt war.

    Hinterachse:

    montiert war eine 17" Gussfelge Ohne Bremsscheibe ohne Abs Ring an der Felge.


    Nun Möchte ich ich rückbauen auf Speichenfelgen die Ohne ABS Ringe und Bremsscheiben geliefert wurden.

    Nun habe ich die Bremsscheiben Vorne ummontiert und nun passt der ABS-Ring nicht mehr die originalen Schrauben hab ich mir besorgt und festgestellt dass dieser von den Bohrungen im Lochkreis zu groß ist.

    An der hinteren Felge Habe ich glaube 8 Befestigungspunkte Für Abs-Ring und Bremsscheibe? aber an Meinem HAG sind Bremsscheibe und ABS Ring zusammen verschraubt.


    Wer kann mir helfen.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #2
    moin,

    für das gs-rad brauchst du vorne einen anderen gussring.
    hat deine felge die aufnahmen für den gussring?
    http://www.gs-forum.eu/attachments/b...0-dsc00924.jpg
    sonst kannst du auch auf blechring wechseln, der passt an jedes vorderrad.
    aber dann V+H blech nehmen.

    hinten schraubst du die bremsscheibe mit der halteplatte vom hag ab und nimmst dann die scheibe von der halteplatte ab.
    die scheibe und der abs-ring passen an das gs-hinterrad.
    die halteplatte hast du nachher übrig.

    btw:
    die bremsscheiben vorn sollten mit M8 befestigt sein.


    ach ja, noch was:
    das hinterrad stammt nur vom boxer, sondern aus ner K1200RS/GT ...
    zusammen mit dem bremsscheibenadapter passt das dann erst beim boxer.

  3. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #3
    weisst du wie viele Typen da im umkreis sind? die Passen Könnten?

    - - - Aktualisiert - - -

    danke erstmal,

    weisst du Zufällig ob ich die Schrauben für die Bremsscheibe übernehmenkann oder ob die ersetz werden müssen gegen andere?

    Würde gerne nur einen Ring kaufen da der Komplette umbau grad alle Budgetgrenzen Sprengt

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #4
    moin,

    bremsscheibenschrauben musst du gucken, die von der linken seite mit dem abs-ring müssten länger sein und damit 5mm zu lang.
    die schrauben von links und hinten sind so weit ich weiss die gleichen.
    sollten sie passen brauchst du nur 5 schrauben für den neuen gussring oder eben die blechringe.

    tipp:
    das 17" vorderrad mit tachoantrieb UND geeignet für abs2 ist eine blaue mauritius.
    nicht zu billig anbieten.

  5. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #5
    Hey Larsi,
    wollte mich nochmal bei dir für den tollen Tipp bedanken. Habe am Samstag morgen mein 2te Werkstatt eingerichtet und mich gleich an den Umbau gemacht,und es war Schweine Kalt.


 

Ähnliche Themen

  1. Rückbau - brauche Eure Hilfe
    Von MWH im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 08:59
  2. R80GS - Rückbau von 27 PS ???
    Von Carlimero im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 15:58
  3. Sitzbank Rückbau 1100GS
    Von Thomas76_1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 23:01
  4. Rückbau von Werks-Tieferlegeung
    Von alter sack 2408 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 17:23
  5. Österr: F650 GS Rückbau d.Tieferlegung
    Von coufi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 17:00