Hallo liebli,

über den Umbau auf breite 17" Speichenfelgen hatte ich auch mal intensiv nachgedacht, die Idee aber letztendlich verworfen. Ausschlaggebende Gründe für mich waren, dass man
1. Schläuche in den Reifen fahren muss (was vielleicht noch zu verschmerzen gewesen wäre)
und
2. sind die originalen Speichenbohrungen in den Naben vom Bohrwinkel her nicht für eine Einspeichung in der Felgenmitte gemacht. Also stehen die Speichen entweder unter Biegespannung oder die Nabenlöcher müssen leicht oval geweitet werden. Beides ergab bei mir Bedenken wegen der Dauerhaltbarkeit.

Ich habe mich dann für Phoenix Felgen entschieden: