Ergebnis 1 bis 2 von 2

Frage: Einbau probrake Stahlflex Bremsleitungen

Erstellt von Berlintwin, 01.06.2016, 22:09 Uhr · 1 Antwort · 527 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard Frage: Einbau probrake Stahlflex Bremsleitungen

    #1
    Guten Abend alle zusammen,
    für meine Q habe ich ein Satz Stahlflexleitungen von probrake bestellt/bekommen.
    Am Sonnabend wird es fleißig geschraubt. Ich habe mir heute die alte Leitungen
    und die Neue angeschaut und verglichen. Die Frage ist, brauche ich noch irgendwelche
    zusätzliche Schutzschläuche oder soll genau so einbauen, wie ich es bekommen habe?

    Die Probrake Stahlflexleitungen habe ich mit Ummantelung bestellt, aber wenn ich auf die
    "alte" schaue, gibt es so was wie extra dünne Schläuche obendrauf und das macht
    mich stützig, ob ich noch was besorgen soll/muß. Ich will nicht noch mal alles ausseinander
    nehmen...

    Danke im Voraus
    Beste Grüße aus Berlin
    Jürgen

  2. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    676

    Standard

    #2
    Du hast STAHLflexleitungen mit einer zusätzlichen Ummantelung bestellt- was willst Du da noch mit Schläuchen schützen? Achte auf einen reibungs/qutesch/bewegungsfreien Einbau- mit Kabelbindern sichern, alles gut.
    VG Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex Bremsleitungen für 850 GS mit ABS
    Von Hierbas im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 07:56
  2. Stahlflex Bremsleitungen
    Von Mitzmann im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 14:31
  3. Umrüstung auf Stahlflex-Bremsleitungen
    Von Andy HN im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 08:28
  4. HILFE!!! Stahlflex-Bremsleitungen
    Von Mikey im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 18:44
  5. Fussrastentieferlegung und Stahlflex-Bremsleitungen
    Von Harry 96 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 17:15