Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Frage(n) zum Chip-Umbau

Erstellt von elfer-schwob, 21.01.2016, 14:21 Uhr · 20 Antworten · 3.214 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #11
    Ich würde dir ja gerne helfen. Verbaut sind Liedke-Chip... Wösnerkolben... andere Nocken... sr-Racing.
    Nur... ich bin nicht der Schrauber
    Ich habe mein Moped hingestellt und dann Moped gegen Bares getauscht

  2. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #12
    Hallo elfer-schwob,
    habe auch vom Liedke ein Chip drin, die Anleitung vom Horst habe ich mal angehängt.

    Für das umschalten der acht Stellungen auf dem Chip habe ich mir einen Codierschalter in den Sicherungskasten
    eingebaut, ist einfacher, kann man unterwegs leichter mal schnell umschalten.

    Mit den Kabel umstecken hat man sich schnell mal vertan.

    Umschalten der Stellungen, Zündung aus, umstecken/umschalten, Zündung an, zwei Mal Vollgas geben, danach starten. So hat es Horst mir gesagt.

    Es heißt zwar die Motronic 2.2 (1100) lernt nicht, aber es dauert immer einige Km bis alles wieder Passt.
    Die Antworten von Horst sind schon mal knapp, was meinst Du wie viele da mal kurz was wollen, kann man auch verstehen.

    Die Stellung ohne Brücke ist sehr Fett, ohne besser zu gehen, nur der Spritverbrauch erhöht sich. Die Nr. 3 in
    deiner Liste, wir denke ich am besten passen.

    An meiner GS ist habe ja auch einiges geändert, da ist der Chip top, kann man schnell mal umschalten, die Stellungen decken einen weiten Bereich ab.

    Wenn Du mit umbauen fertig bist solltest Du trotzdem ein Mal auf die Rolle gehen und die Lambda Kurve messen.
    Da weist Du dann wo du Stehst und er Motor nicht zu Mager läuft.

    An meinem Diagramm (Chip Stufe2) siehst Du die Lambda Kurve, unten zu Mager und oben sehr fett, sollte höchstens
    AFR 12,8 haben. Verbraucht nur mehr Sprit und bringt nichts, das möchte ich noch mit dem PC anpassen.

    Gruß Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken anleitung.jpg   codierschalter.jpg   l-diagramm.jpg  

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #13
    Hallo Martin,

    vielen Dank für Deinen tollen Beitrag!
    Beeindruckende Kurve bei Deiner 11er, wobei vorher/nachher immer noch ein wenig aussagekräftiger ist.

    Die Idee mit dem Codierschalter find ich ziemlich clever.
    Noch ne Frage zur Prüfstandskurve: dort findet sich der Eintrag "LiedkeChip2". Ist damit der spezielle Liedke-Chip für die 1100er oder das Mapping Nr. 2 auf dem Chip gemeint? Die Numerierungen der Mappings von 1-8 sind ja auf Liedkes Handzettel ausgedruckt.

    Deine Vermutung,
    "Die Stellung ohne Brücke ist sehr Fett, ohne besser zu gehen, nur der Spritverbrauch erhöht sich. Die Nr. 3 in
    deiner Liste, wir denke ich am besten passen."
    widerspricht sich leider selbst, weil das von mir als 3. gelistete Mapping (bei Liedke Mapping Nr. 8) tatsächlich das ohne Brücke ist.
    Aber was am besten paßt, muß ich eben wirklich selbst herausfinden/-fahren.

    Evtl. werd ich gelegentlich sogar Deinen "Rolle-Tipp" beherzigen, sollten mich meine Do-it-Yourself-Versuche nicht ausreichend schlau machen.
    Ich mach mich mal ans Umchippen und berichte.

    Liebe Grüße,

    Rainer, der elfer-schwob

  4. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #14
    bezüglich der Mappings ist anzumerken, daß es mehrere Chips gibt. Es gibt verschiedene Motorsteuergeräte (alle sind Motronic 2.4, aber die Steuergeräte haben unterschiedliche Teilenummern und benötigen jeweils dafür geeignete Eproms), entsprechend verschiedene Chips und dadurch eventuell verschiedene Mapping-Listen.

    Edit: Korrektur, Motronic 2.4, nicht 2.2

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #15
    hab ich was übersehen?

    hier gehts doch um die 1150, also motronic 2.4 ... oder liege ich da falsch??

  6. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #16
    oh stimmt, die 2.4, nicht die 2.2.

  7. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #17
    Hallo Rainer,
    ja die Serienleistung der GS ist schon etwas schwach, geraden wenn Mann mit Kollegen unterwegs ist die viel mehr
    PS habe, ist das schon zäh. Erstes Diagramm, nur Zach Auspuff, sonst Serie, Bj.96.

    Hatte mir 95PS bei starker Mitte vorgestellt, auch sollten die Kosten nicht aus dem Ruder laufen, möchte kein Geld in so ein Alte Teil versenken. Sage nur Getriebe, war schon ein AT verbaut wie ich sie gekauft habe.

    Rechts war die Kopfdichtung undicht, also gleich mal RS-Kolben verbaut und andere Nocken, habe vom Ludger
    um geschliffene RS-Wellen mit mehr Enlasshub bekommen. Na so kam halt ein Teil nach dem anderen.
    Musste nur zwei Teile neu kaufen, Rest alles gebraucht.

    Ab 4400 immer über 100Nm, das Drückt schon gut, ob da mit einer richtigen Drehmoment Nocke noch früher was zu
    holen ist würde mich schon interessieren. Hochverdichtete Kolben sind keine Option, da ich im Urlaub auch ins Ausland
    fahre, SP ist da an den wenigsten Tanken zu bekommen.

    Habe meine Chip-Belegung angehängt, fahre auf 2 wie im Diagramm, eventuell noch 6 und 8 ist der unbelegte (zu Fett)
    Ich kenne deine Belegung auf dem Chip nicht, das musst Du testen. Deine Motronic 2.4 soll mit dem lernen ja schon
    weiter sein als 2.2 habe ich gelesen.

    Habe alles auf meiner Teststrecke immer wieder gegeneinander ausgefahren, notfalls mehr Mahls und immer genau aufschreiben was gemacht und die Änderung.

    Erst danach dann bin ich mal auf die Rolle zum Testen, kostet 30.- Euro. Es sind also in deinem Fall drei Testläufe
    und Du weist Bescheid. Aber ich bin halt auch einer der alles erst mal selber testen möchte, und danach ist man schlauer, keiner kann einem was erzählen oder vormachen.

    Hallo Generalgarden, Larsi,
    es ging eigentlich nur um die Einbauanleitung vom Chip.

    Gruß Martin


    eingang.jpgchip_bearbeitet.jpg

  8. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #18
    @ Berthold - Du weißt schon das du 1150er Bereich bist ? Wer soll den da beim lesen später noch durchsteigen, denn auch deine Kodierliste stimmt nicht mit der 2.4 Mototronic EZ der 1150er Liedke-Chips überein ?!

  9. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #19
    Hi Martin,

    alles klar! Danke!

    Ich habe festgestellt, daß wohl die Mappings der Chips für die 1100 bzw. 1150 nicht 1:1 identisch sind. Zumindest weichen meine Beschreibungen der Mappings 1-8 von Deinen teilweise ab.
    Wie auch immer: Ich bau mal ein, teste und berichte.
    Aber zuerst muß da mal das Eis von der Straße!



    Grüße, Rainer

  10. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #20
    Moin Rainer,

    ich hatte in meiner 1150er die SR-Komplett, K&N Luftfilter nen Rennkuh Chip verbaut.
    Zusätzlich hatte ich einen zweiten Lambdasondenanschluß eingeschweißt und da eine zweite Lambdasonde
    dran. Damit konnte ich die unterschiedlichen Mappings beim Fahren tesetn und für meine Fuhre das
    Beste rausfinden. War bei dem RK Chip das Mapping für den K&N!

    Schau mal hier:

    SR-Racing Komplettanlage

    Genau so hab ichs dann auch mit dem SR-Racing gemacht. An meiner Harley hab ichs dann in Verbindung mit nem PC
    auch so gemacht.
    Ich kann dir die Sonde gegen Portoerstattung zukommen lassen, müsstest dir dann nur nen zweiten
    Anschluss (um die 6 Euro in der Bucht) an die Anlage setzen und kannst selbst beim Fahren das beste Mapping
    für deine Konfiguration finden.

    Grüsse

    arhar


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum GS Umbau
    Von schorschi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 16:05
  2. Frage zum "wilden" Campieren
    Von Jab im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 14:53
  3. Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündung
    Von leanback im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 18:41
  4. Frage zum Questi: Hintergrundbeleuchtung
    Von Mikele im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 20:55
  5. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42