Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Frage zu Heizgriffen

Erstellt von Bekehrter, 06.03.2006, 17:18 Uhr · 15 Antworten · 2.410 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #11
    Hi
    Da ist keinerlei Intelligenz eingebaut
    Ab Werk sind die Griffe parallel geschaltet.
    Aber: In Stufe 1 liegt eine Widerstandsleitung GEMEINSAM vor beiden Griffen. Die Widerstände, gemessen zwischen Sicherung (Verbraucherseite) und Masse der Batterie: In Stellung 1 ca. 6,6 Ohm und in Stellung 2 4,5-5 Ohm. (Derartig kleine Widerstandswerte sind etwas problematisch zu messen). Diese Messung passt zur Werksangabe, dass der gemeinsame Vorwiderstand 1,9 Ohm hat.

    Direkt an den Griffanschlüssen misst man pro Seite 9,0...9,1 Ohm. (Passt auch zur vorherigen Messung, weil 2 x 9 Ohm Parallel in der Summe 4,5 Ohm ergibt). 12 (14) Volt vorausgesetzt, fliessen zwischen 1,32 (1,56) A, d.h. jeder Griff hat 15,8 (21,7) Watt Leistung.
    Demnach liegt die Leistung für beide Handgriffe zwischen 21(Stufe 1 bei Nennspannung) und 43,5 Watt (Stufe2 bei voller Ladespannung). Das passt auch zur Absicherung.
    Bei einer 4 A Sicherung, sind max. 48 bis 56 Watt möglich.
    Das erklärt auch das fühlbare „Pendeln“, wobei nach den Messungen eine gewollte Regelung nicht eingebaut ist.

    gerd

  2. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #12
    ich glaube eher, dass dein notprogram gestartet worden ist!
    du mußtest dich ganz einfach mehr festhalten, sonst wärst du ja vom bock gefallen!!! das ist imho genau wie gerd vermutete... sobald du mit einer hand den anpressdruck zum heizelement verringerst, hast du den eindruck, die griffe würden nicht mehr heizen.
    casi

  3. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #13
    Versteh ich das richtig??? Der Heizzustand ist direkt proportional zum Anpreßdruck der zu wärmenden Hand???
    Irgendwie verhält sich das im Mom indirekt proportional zu meiner Aufnahmefähigkeit....bin wohl doch noch krank und lege mich besser sofort wieder hin

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #14
    Naja, fass eine Heizung an, wenn du fest zupackst wird es auch direkter heiß als wenn du die Hand nur auflegst.

    Aber das ist nicht der Punkt. Die Wirksamkeit hängt bei mir definitv von der Leistung ab. Im Leerlauf bzw. bei Bummelfahrt werden die Griffe deutlich langsamer warm als mit "Gas".

  5. Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    2

    Standard

    #15
    gleichzeitig schön muckelig warm


    WARMDUSCHER!!!!!

    Du musst rechts mehr am Griff drehen dann erzeugst Du Reibungswärme und der Unterschied ist ausgeglichen!!!

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #16
    Hi
    Lesen bildet :-)
    Bei niedrigen Drehzahlen und Bummelfahrt erzeugt die LiMa nicht ausreichend Energie. Da wollen ja andere Verbraucher auch noch was. Bei höheren Drehzahlen (müssen keine 6000U/min sein). Bei 1000U/min schafft die Lima der GS 16 A, bei 4000 dann 50 A. Wird versucht bei geringen Drehzahlen mehr abzunehmen geht die Spannung in die Knie. Geringere Spannung an einem ohmschen Verbraucher = geringere Leistung= weniger warme Finger. Die Griffe könnten auch unterschiedlich warm werden.
    Da sehe ich 3 Möglichkeiten:
    Unterschiedliche Isolation (Gummidicke), unterschiedlicher Wärmefluss in die falsche Richtung ("in" den Lenker), unterschiedliche Heizwendel (messbar). Unterschiedliche Handschuhe mag ich nicht vermuten, da sicherlich jeder auf Mikrometer exakt gefertigte Exemplare hat :-)
    gerd


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  2. Suche R1150GS Lenker mit Heizgriffen komplett
    Von Mige im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 16:07
  3. Unterschiede Temperatur bei Heizgriffen
    Von uskoeln im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 13:21
  4. 1150 GS mit ABS und Heizgriffen
    Von SirCharlie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:35
  5. Die --Öl-- Frage ?
    Von bmwsri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 08:50