Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 77

Fragen an die Kenner

Erstellt von GS Endurist, 03.02.2012, 23:10 Uhr · 76 Antworten · 6.618 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #11
    Ich habe mit meiner 2004er GSA und 70TKM außer einem undichten Simmerring am Antrieb noch nicht ein Problem an meiner "Q" gehabt.

    Und was die Flüssigkeiten angeht, wechsle ich die einmal im Jahr. Dazu gehört auch die Bremsflüssigkeit. Denn an den paar Euronen sollte es ja wohl nicht scheitern.

    Und schon wirst du immer Freude mit der Maschine haben

    Und was das Gewicht angeht ! Ist es wohl nur eine Frage des Kennenlernen zwischen dir und der "Q" . Ich habe meine, in dem erstem Jahr auch ein paar mal sanft auf die Seite gelegt. Lag aber wohl mehr an dem Respekt vor dem Gewicht. Da wo ich früher gebremst habe ( und sie dann umgelegt habe), hilft heute ein kleiner herzhafter Zug am Gas.

    Gruß Gerry

  2. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    zugegeben:

    ein funktionierender BKV würde mich nicht stören ...
    was mich mehr stört ist, dass die integralfunktion bei abgeschaltetem abs nicht auch deaktiviert wird.
    das ist allerdings ein sehr spezieller wunsch und kaum mehrheitsfähig.
    ...du willst also mehr am Hebel ziehen wollen und mehr Kraft aufwenden ???

    Sorry, das kann ich nicht nachvollziehen.

    Auch mit abgeschalteten ABS läst sich die GS wunderbar mit BKV manövrieren im Gelände, da wo man seine Kraft auch gut woanders einsetzen kann .

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #13
    Hi
    >>>
    Hat eigentlich die 1150er b.z.w. Adventure GS ab 2003 das gleiche "anfällige" ABS Bremssysthem mit dem BKV wie die 1200er GS bis Bj 2006???
    <<<
    Im Prinzip ja, aber bei meiner ist seit 110TKm nix angefallen. Damit will ich nicht sagen, dass es niemals Probleme gibt, aber die ABSII gehen häufiger defekt als die (angefragten) I-ABS

    >>>
    Der kurze 1. Gang sei wohl interessant. Der lange 6. Gang ist wohl keine herrausragende Sache.
    <<<
    Kommt drauf an was man will. Zumindest gibt es die Kombination kurzer 1-ter + langer 6-ter nicht.

    >>>
    Ist es ratsam anstelle der 1150er ADV besser eine classische 1150er zu kaufen und den TT-Tank nachzurüsten?
    <<<
    Das musst Du selber wissen. Die GS hat eben einige andere Details als die GSA (die es auch mit kleinem Tank gab, aber immer Stahlflex und 20mm mehr Federweg hat).
    Der TT-Tank kostet eben 2000 EUR zusätzlich und ist gebraucht praktisch nicht zu bekommen.

    >>>
    Die 1150 er GS ADV ist wohl die schwerste aller GS'n, demnach wohl auch entsprechend vorsichtig auf sandigem Untergrund zu händeln....oder?
    <<<
    juristisch ist das so. Praktisch ist das Quatsch. Schraubt man die Wasserleitungen (Schutzbügel), füllt den (passenden!) grossen Tank ebenfalls zur Hälfte, und montiert das restliche Geraffel an eine GS, dann ist die genauso schwer wie eine GSA (wenn man nicht über akademische Unterschiede diskutieren will)

    >>>
    Sie ist bestimmt schwerfälliger als eine 1100er und 1200er... merklich??
    <<<
    Nein, schon weil die 1200 nicht so leicht ist wie es im Prospekt steht. Sollte die Differenz 10 Kg betragen, dann wiegt die 1200 mit mir als Fahrer 345 Kg. Das ist natürlich "wesentlich" einfacher handzuhaben als der schwere Bock mit 355 kg


    Die Integralfunktion abschaltbar zu machen ist nicht ganz einfach. ABS "AUS" ist ein Eingriff in die Elektronik. Integral "AUS" wäre ein mechanischer Eingriff

    gerd

  4. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #14
    345 Kg - Eisenkuh = Gerd

    Guten Morgen

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Adventuremann1150 Beitrag anzeigen
    ...du willst also mehr am Hebel ziehen wollen und mehr Kraft aufwenden ???

    ...
    nein,

    da hast du mich missverstanden.
    der BKV stört mich nicht, obwohl ich gerne darauf verzichte.

    mit fehlt die abschaltung der integralfunktion.
    wenn ich aber das ABS abschalte, bremst der ofen immernoch hinten mit und blockiert irgendwann auch, obwohl ich nur vorne am hebel ziehe. das möchte ich nicht haben.

    wie gesagt, ein sehr spezieller wunsch, das weiss ich.

  6. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    nein,

    da hast du mich missverstanden.
    der BKV stört mich nicht, obwohl ich gerne darauf verzichte.

    mit fehlt die abschaltung der integralfunktion.
    wenn ich aber das ABS abschalte, bremst der ofen immernoch hinten mit und blockiert irgendwann auch, obwohl ich nur vorne am hebel ziehe. das möchte ich nicht haben.

    wie gesagt, ein sehr spezieller wunsch, das weiss ich.
    ...achso...

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #17
    Der BKV ist unbedingt empfehlenswert, bei den ganzen Berichten über die ermüdende rechte Hand

    Gruß
    Berthold

  8. Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    33

    Standard

    #18
    Ich hab keinen BKV, wenn ich noch mehr Bremskraft hätte würde ich ständig mit nem Hinterrad in der Luft zum Stehen kommen. Aber neugierig wäre ich ja schon mal, wie das so ist mit BKV!

  9. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    891

    Standard

    #19
    Hallo GS-Freunde,
    ich habe früher immer gesagt, was nicht drann ist kann nicht kaputt gehen.

    Jetzt fahre ich eine GSA mit BKV und möchte keine andere mehr fahren.

    BKV hat jetzt ca. 80 000 Km gelaufen, ohne Probleme. (70 000 Km Vorbesitzer, 10 000 Km habe ich, seit Mai 2011 gefahren.

    Im Leben hat eben alles seinen Preis.

    Allzeit gute Fahrt, mit optimaler Bremswirkung !!!

    Benny

  10. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #20
    Ich sag nur mit BKV....... eine bessere Bremse gibt es nicht.
    Ich habe eine 1100er aus 94 mit ABS 2 und die besagte 1150GSA mit I-ABS. Ich hatte zwar an dem ABS 2 noch nie Probleme, aber die Bremsleistung des I-ABS ist schon genial und kann ich wärmstens empfehlen....



 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Audi Kenner hier? Unterschiede S5 coupé/RS5
    Von Schlonz im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:45
  2. Frage an Norwegen-Kenner
    Von wapi im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 14:50
  3. Tip von Kenner zum Kauf gesucht...
    Von Mikka im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 18:45
  4. Fragen über Fragen, Technik und Marokko
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 09:58
  5. BMW Modellpolitik...Fragen über Fragen...
    Von Motoduo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 19:16