Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Fremdstartpunkt

Erstellt von GS-Benny, 20.09.2016, 23:44 Uhr · 12 Antworten · 1.230 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.069

    Standard

    #11
    Ich starte mit sowas (allerdings 22.000mAh) immer meinen 220er Diesel, dessen Batterie oft müde ist, weil ich nur Motorrad fahre und im Carport kein Strom habe. Klappt perfekt!

    Gruß, Machtien

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    So etwas benötig man selten in der heimischen Garage sonder irgendwo in der Pampa und dann nützt es einem garnix wenn keine zweite Batterie mit einem entsprechen Gegenstück hat.
    Dann lieber sowas Batterie Starthilfe 650A Booster Energiestation - Batteriespezialist.de - Ihr Autobatterien & Solarbatterien Shop mitschleppen.
    Hm, an den Fremdstartpunkt kann ich mit den ganz normalen Starthilfekabeln drangehen. Wenn du so `ne "Startsteckdose" hast, ja dann brauchste das passende Kabel. Ich allerdings nur nach längeren Standzeiten bei den Mopeds. Kommt leider vor. Und dann isses mit dem passenden Kabel in der Garage einfach einfacher. . .

  3. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #13
    Hallo,
    für mich ist der Fremdstartpunkt und der Auto Booster für 43,99 Euro die beste Lösung.
    Nochmals Danke für die ganzen Infos.
    Allzeit gute Fahrt, mit hilfreichen Infos !!!
    Benny


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Ansaugleitung+großes Ansaugrohr, Fremdstartpunkt
    Von AndyBO im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 14:04