Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Frontumbau 1150 GS (R 21): Umbau/ Demontage Windschild oder Alternative???

Erstellt von ulchullruh, 23.02.2014, 17:06 Uhr · 26 Antworten · 8.902 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    38

    Standard Frontumbau 1150 GS (R 21): Umbau/ Demontage Windschild oder Alternative???

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe an meiner 1150 GS (mit 17" Radumbau) ein Windschild, welches
    a) seine Funktion nicht erfüllt wie es soll und
    b) mir optisch auch nicht so richtig gefällt.
    Die Scheibe ist schwarz getönt und ungefähr einen halben Meter hoch. Das Monster ist wahrscheinlich original da BMW-Stempel (Nr. "7652855").
    Ab ca. 100 km/h sorgt der Wind für mächtig Flattern am Helm (bin 1,88 m groß) was dazu führte, dass ich das Windschild kurzerhand demontiert habe. Jetzt ist wenigstens die Kopf- Pendelei weg. So ganz ohne Schild/ Verkleidung (also nur mit der silberfarbenen Platte über der Lampe) sieht es aber auch blöd aus.
    Ich habe beim Kauf des Bikes noch eine MRA Vario dazu bekommen, die ich aber gleich verkauft habe weil sie optisch auch nicht in Frage kam.

    Hab bisher noch kein Windschild gefunden was mir gefällt bzw. nicht zu den Verwirbelungen führt.

    Ich bin daher auf der Suche nach einer optisch schönen und gleichzeitig "verwirbelungsfreien" Alternative. Die Scheiben die man bei Touratech/ Wunderlich findet hauen mich nicht vom Hocker...
    (Mir ist klar das "schön" im Auge des Betrachters liegt. Daher würde ich mich über Vorschläge von Euch freuen. Gern inkl. Bild (am besten am Bike montiert) und Bezugsquelle/ Link.

    Möchte dafür aber auch keine Unsummen ausgeben (Desierto ist zwar schick aber 550€ geht ja gar nicht).

    Auch das Abflexen wäre eine denkbare Option, jedoch weiß ich nicht so richtig wie/wo...

    Danke schon mal für Eure Vorschläge!!!

  2. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    38

    Standard

    #2
    Hier mal ein Foto mit dem Monster- Windschild. Das soll weg!

  3. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #3
    Hi
    Warum schneidest du dein Windschild nicht ab! Dann hast du keine Verwirbelungen mehr und kostet auch nichts .Gruß GS Runner

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #4
    meine versionen:

    p1000777.jpg p1040943.jpg 23vdq2d.jpg

  5. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard

    #5
    ich hab nur das Oberteil der MRA drauf...Bilder inner Galerie...AJ

  6. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #6
    Habe eine abgeschnittene GS Scheibe auf meiner Adventure, Verwirbelungen sind weg, Fahrtwind aber voll da...
    Wenn Du mit dem Fahrtwind leben kannst, ist dies eine gute Lösung. dsc00009.jpgdsc00015.jpg


    grüße

    Frank

  7. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    38

    Standard

    #7
    Ich will den fahrtwind sogar spüren!
    Schaut gut aus. Wie schneide ich die Scheibe ab, flexen?

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ulchullruh Beitrag anzeigen
    ...
    Ab ca. 100 km/h sorgt der Wind für mächtig Flattern am Helm (bin 1,88 m groß) was dazu führte, dass ich das Windschild kurzerhand demontiert habe. Jetzt ist wenigstens die Kopf- Pendelei weg. So ganz ohne Schild/ Verkleidung (also nur mit der silberfarbenen Platte über der Lampe) sieht es aber auch blöd aus. ...
    fand ich auch ...

    aber nach drei bis vier wochen ohne scheibe war ich umgewöhnt.
    jetzt finde ich 1150GS mit scheibe komisch.

  9. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ulchullruh Beitrag anzeigen
    Ich will den fahrtwind sogar spüren!
    Schaut gut aus. Wie schneide ich die Scheibe ab, flexen?

    flexen! dann kannst Du mit einem Teppichmesser die Rest des geschmolzenen Plastiks am oberen Rand abschneiden. Dann schön mit feinem Scmiergel, 400er oder so, die Schneidekante sauber und gleichmäßig abschleifen. Dann grundieren und lackieren, und fertig ist es.

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ulchullruh Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Foto mit dem Monster- Windschild. Das soll weg!
    Die Scheibe sieht nach Puig aus; definitiv nicht original BMW.
    Zum Absägen würde ich eine gebrauchte Originale kaufen. Die gibt's sehr günstig in der Bucht oder hier in der Biete-Ecke.
    Das Zubehör-Windschild kannst du dann zu Geld machen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS (R 21) - welche Reifen nach 17" Umbau?
    Von ulchullruh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 16:39
  2. Tausche Für R 1150 GS: MRA Varioscreen gegen Original-Windschild
    Von Barney66 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 07:44
  3. Frontumbau 1150 GS
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 20:39
  4. 1150 GS mit F 650 Dakar Windschild
    Von auevfr im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 22:48
  5. Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?
    Von Qbaner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 23:23