Ergebnis 1 bis 7 von 7

Frontumbau - Frage zu den Instrumenten

Erstellt von otto56, 23.02.2014, 12:19 Uhr · 6 Antworten · 948 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    43

    Standard Frontumbau - Frage zu den Instrumenten

    #1
    Ich möchte den Schnabel und die Instrumente umbauen. Ziel ist die Front sportlicher und tiefer zu bekommen.
    Zum Schnabel hab ich mir schon Gedanken gemacht.
    Meine Frage jetzt, kann ich das Acewell Instrument 6x56 anbauen ohne Probleme mit der Elektrik zu bekommen?
    Die Funktionen müssten alle vorhandensein, so dass das komplette Original weg kann

    Otto56

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    Im Prinzip geht das, allerdings könnte es sein, dass der Tankgeber und der Öltemperaturgeber keine kompatiblen Werte liefern.
    Zudem arbeitet die Ganganzeige des Acewell nicht mit dem originalen Schalter sondern verrechnet Geschwindigkeit und Drehzahl. Damit funktioniert die Anzeige nur bei geschlossener Kupplung.

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    43

    Standard

    #4
    Ein Umbau der Instrumente scheint hier ja nicht oft vorzukommen.
    Der Schnabelumbau ist fast fertig, Bilder demnächst.

    @ Nolimit: haste mal Erfahrungswerte, wie ist das mit der Ganganzeige, Umbau schwierig?

    Gruß

    Otto56

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    ein user des s-boxer.de aus frankreich baut ganganzeigen mit universeller 7-segment-anzeige in s-boxer- und rockstercockpits.
    fünktioniert mit dem originalen GS-gangschalter.
    hat jetzt aber nix mit einem acewell zu tun.

    falls es es interessant ist, kann ich den kontakt herstellen (spricht gut enlisch und ziemlich gut deutsch)

  6. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #6
    Tacho und Drehzahlmesser habe ich von Gauges, Custom Gauges, Tachometers, Speedometers, Shift Light, Pod. Bei der Bestellung angeben, dass die Instrumente fuer das Motorrad gebraucht werden, dann werden diese gesondert abgedichtet!

    Tankgeber ist bei den meisten Cockpits kein Problem. Öltemp-Geber muss an der GS getauscht werden!

    Btw, hat irgend jemand eine Öldruckanzeige realisiert? Der Platz bei dem derzeitigen Geber ist fuer die Druckdosen ja ziemlich eng...

    Gruss

  7. Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    206

    Standard

    #7
    hallo elchq,

    ja ich hab' mir das nach einem motorschaden "eingebildet".
    ldruckgeber.jpgarmaturen.jpg


 

Ähnliche Themen

  1. Frage zu den Vergaser
    Von Gentleman166 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 14:07
  2. Frage zu den Blinkern und Blinkergläsern bei 1150er GS
    Von V-Twin-Maniac im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 20:24
  3. Mal ne dumme Frage zu den Flüssigkeiten
    Von Frechbaer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 18:17
  4. Dringende Frage zu den Alukoffern der ADV
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 15:25
  5. Noch mal zu den Motorgeräuschen
    Von NN6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2004, 18:28