Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Fußrasten tieferlegen, Sitz aufpolstern

Erstellt von Tante Emma, 25.08.2009, 19:20 Uhr · 16 Antworten · 7.706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    254

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Fasan Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    ja das tuen sie. Ich habe es mit meinem Fahrstill aber erst einmal geschaft das sie schleifen. Das muß halt jeder selber wissen ob er auf die paar Zentimeter verzichten kann oder nicht.

    Gruß
    Fasan
    Na ja, vielleicht werd ich mit dem Alter ja weiser und leg sie mir doch tiefer.

    Gruß,

    Peter

  2. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von DocQ Beitrag anzeigen
    Na ja, vielleicht werd ich mit dem Alter ja weiser und leg sie mir doch tiefer.

    Gruß,

    Peter
    Hallo Peter,

    ich sehe gerade, Du kommst ja aus dem Rhein-Main Gebiet. Ich wohne in Darmstadt. Wenn Du möchtest kannst Du Dir die Modifikation ja mal anschauen.

    Gruß
    Fasan

  3. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    #13
    Hatte die Raste am alten Mopped um volle 10 cm nach unten verlegt. Das schleifte ordentlich, vor allem zu zweit und mit Gepäck. Aber: versucht mal, eine Kurve vernünftig, also kontrolliert und mit ziehendem Hinterrad zu fahren, wenn Ihr da draufhockt wie Affe auf Schleifstein: geht nicht. Also alles eine Sache der Prioritäten...
    Mittlerweile habe ich Rasten bestellt,. die 3 cm tieferliegen, und werde die Bank bei Jungbluth aufpolstern lassen. Werde das Resultat dann veröffentlichen.

  4. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    254

    Standard

    #14
    Tolles Angebot,
    fahr jetzt aber erst mal in den verdienten Urlaub.

    Gruß,

    Peter

  5. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard Tieferlegen wird nicht viel nutzen.

    #15
    Zitat Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
    Liebe Leute, wer hat Erfahrung mit tiefergelegten Fußrasten für den Fahrer, und wie komme ich für die GS an einen Fahrersitz, der ca. 4 cm höher ist als das Original? Habe Jeansgröße L 38, also extrem lange Stelzen...
    Servus,

    ich habe auf meiner 1150 GS Adventure niedrigere Fussrasten und eine hoehere Sitzbank, aber ein Bekannter, Juergen, 196cm, faehrt dennoch lieber weiter mit seiner R100GS, weil er bei meiner Adventure immer noch an die Zylinder bzw. Sturzbuegel stoesst und der breite Tank unguenstig fuer den Knieschluss ist. Mir (184cm) passt alles.

    Gruss, Dirk

  6. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard Tieferlegung

    #16
    Hallo Tante Emma
    Hab Dir mal ne PN geschickt!!!
    M&A und Edda

  7. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    315

    Standard

    #17
    Also ich habe bei 1,90m Größe mir meine Sitzbank um 6 cm aufpolstern lassen, nun komme ich mit meinen Stelzen gerad noch auf den Boden, aber ich brauche keine tieferen Rasten, die mir die Schräglagenfreiheit eingrenzen. Dazu dann eine Lenkererhöhung mit 25mm und denn paßte bei mir wieder alles.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank Aufpolstern, Erfahrungen?
    Von Johannes35a im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 18:51
  2. Wer hat Erfahrung mit aufpolstern der Ori sitzbank??
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:47
  3. Sitzbank umarbeiten - aufpolstern
    Von peter g im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 22:10
  4. Sitz-Aufpolstern
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 22:02
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 23:07