Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Fußrastenepfehlung

Erstellt von Wernher, 06.03.2014, 08:29 Uhr · 34 Antworten · 2.390 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #11
    Der nicht verstellbare, längere TT-Schalthebel kommt von Alpha-Technik. Das ist der, den man oben auf meinem Foto sieht.

    CU
    Jonni

  2. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #12
    Gibts diesen längeren Schalthebel auch einzeln? Bei TT und auch auf der Seite von Alpha-Technik find ich ihn nur in Kombi mit den Rasten, ich will aber lieber die Rasten der R100R haben.
    Gruß Stefan

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #13
    Ja. Bei TT anrufen und als Ersatzteil bestellen. Hat bei mir problemlos und schnell geklappt (nochmals Lob an TT).

    Die Entscheidung, die R100R Rasten zu nehmen, ist übrigens eine gute Entscheidung. Da die Federn der R100R nicht passen, ist es allerdings sinnvoll, die Rasten komplett bei Wüdo in Dortmund zu bestellen.

    CU
    Jonni

    p.s. mir fällt noch ein, dass ein Forumsmitglied vor längerer Zeit den Schalthebel von Alpha-Technik separat verkaufen wolle. Durchsuche doch einmal die Rubrik "Biete" nach dem Schalthebel.

  4. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #14
    Der längere Hebel kostet einzeln ca. 115.- bei Alpha-Technik, bei TT hab ich noch nicht gefragt.

    Was ist denn alternativ von dem längeneinstellbaren Hebel von TT für 50.- zu halten?

    Hat der gegenüber dem nicht verstellbarren langen (außer der Optik, Geschmacksfrage) einen Nachteil?

    Wenn keiner nen berechtigten Einwand hat, würde ich dann lieber den kaufen (halber Preis und variable Länge).

    Gruß Stefan

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.275

    Standard

    #15
    Hallo
    ich möchte mal wissen was an der Optik schlechter sein soll als an dem schnöden Gussteil.
    Gruß
    fussr.jpg

  6. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich möchte mal wissen was an der Optik schlechter sein soll als an dem schnöden Gussteil.
    Gruß
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fussr.jpg 
Hits:	102 
Größe:	217,6 KB 
ID:	122592
    Überhaupt gar nix, hab ich doch geschrieben! Wollte nur Kommentaren bzgl. der Optik vorgreifen. Ich persönlich find den super!

    Hat denn jemand Erfahrung damit? Läßt er sich gut schalten?

    Gruß Stefan

  7. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #17
    Noch was:
    Läßt er sich für große Stiefel lang genug einstellen? TT meinte eben, lieber den von Alpha-Technik nehmen, der sei länger. Kann ich mir aber nicht so recht vorstellen, dass der einstellbare für z.B. Größe 46 nicht lang genug geht. Oder?

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #18
    Glaube denen von TT ruhig. Beim Schalthebel von Alpha-Technik ist für große Schuhgrößen richtig Platz. Ich habe Schuhgröße 43. Damit komme ich gerade an den Schalthebel vorne heran. Für Schuhgröße 46 dürfte der Schalthebel von Alpha-Technik genau der richtige sein.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #19
    Hat @juekl: nicht mal was von Schuhgröße 48 geschrieben? Wie macht sich denn der einstellbare Hebel?

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #20
    ich hab mir die rockster-fussrasten passend gemacht. sind von der position ähnlich der R100R-rasten, nur ca 1cm höher.
    dazu fahre ich den serienschalthebel bei schuhgröße 47/48 ... ohne probleme.

    neugierig bin ich aber schon, ob ein anderer hebel noch besser wäre.
    der serienhebel geht allerdings schon nur noch um ca 2mm am SR-krümmer vorbei.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte