Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Fußrastentieferlegung... zu tief?

Erstellt von Bernd_GS1150, 20.05.2008, 08:48 Uhr · 15 Antworten · 2.135 Aufrufe

  1. Bernd_GS1150 Gast

    Standard Fußrastentieferlegung... zu tief?

    #1
    Hallo Zusammen,

    da ich ein 1,93er Lulatsch bin, überlege ich zur Zeit wie ich eine entspanntere Sitzposition hinbekomme.
    Variante 1: Sitzaufpolsterung => dann brauche ich wahrscheinlich auch eine Lenkererhöhung und sitze wieder an der Windabrisskante des Varioscreen

    Variante 2: Fußrastentieferlegung => da befürchte ich, dass diese dann zu tief sind und ich in engen Kurven noch mehr mit den Stiefeln bzw dann mit den Rasten schleife.

    Ich bin kein extremer Schräglagenfahrer und schleife normalerweise nur in Kehren mit den Steifel am Boden.

    Wie sind eure Erfahrungen mit tiefergelegten Rasten? Wie habt ihr dieses Problem gelöst?

    Vielen Dank im voraus!

    Bernd

  2. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Bernd_GS1150 Beitrag anzeigen
    Ich bin kein extremer Schräglagenfahrer und schleife normalerweise nur in Kehren mit den Steifel am Boden.

    Wie sind eure Erfahrungen mit tiefergelegten Rasten? Wie habt ihr dieses Problem gelöst?
    Hallo Bernd,

    wenn deine Stiefel schleifen, solltest du deine Paddelfüsse halt mit dem Ballen auf die Rasten stellen (das sagt dir übrigens jeder(!) Instruktor bei einem Sicherheitstraining!) - dann schleifen die Stiefelspitzen sicher nicht

    Das Tieferlegen der Fußrasten war und ist für mich kein Problem. Wenn die Rasten aufsetzen, ist halt Schluß mit weiterer Schräglage. Bevor du deine Fußrasten soweit abgeschliffen hast, dass du neue brauchst, vergeht bestimmt ne ganze Zeit...

    Gruß
    Manfred

  3. Bernd_GS1150 Gast

    Standard

    #3
    Hallo Manfred,

    das mit dem Ballen ist mir neu. Danke für den Tipp. Ich war zwar kürzlich bei einem Training, aber der Mensch dort hat nichts dazu gesagt.

    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #4
    Also ich habe bei 1,82 den Lenker etwas hoch genommen und die Rasten 30mm tiefer. Geht prima. In engen Kurven setzen die Füße manchmal leicht auf. Das ist dann mein Indikator das es tief genug ist

    Gruß

    Uli

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #5
    Habe auch -ich glaube 2,5 cm- tiefer gelegt. Bei 189cm länge hat das im Kniewinkel doch einiges ausgemacht. Ich stehe auch grundsätzlich mit den Fußballen auf den Rasten. Und wenn ich aufsetze, dann weiß ich: Bis hier hin und es reicht dann auch. Und keine Angst: Den Gummi kann man auch mit anderen Rasten schön rund fahren

  6. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #6
    Wenn Du die Schräglagenfreiheit unvermindert belassen und trotzdem (mit Gummiauflage) um die 2 cm tiefer kommen möchtest, kannst Du auch "normale" Rasten von BMW oder aus dem Zubehör anbauen.

    Hier z. B. von Wuedo:



    LHzG

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi
    Ich (auch 1,93) habe die Gummidinger aus den Rasten genommen und den Sitz um 3 cm höher gelegt und Öhlins drin.
    Das allerdings bei der GSA die von Haus aus schon etwas höher liegt.
    Einmal habe ich ein Exemplar mit tiefen Rasten gefahren (von einem Bekannten). Das war ein Gefühl zwischen "Harley" und "Grausam". Ständig kratzten die Rasten.
    gerd

  8. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    24

    Standard

    #8
    Salu Bernd,

    probier mal die TT-Sportsitzbank.

    gibts auch in versch. Höhen.

    guggst Du:


    Gruss Roli

  9. Bernd_GS1150 Gast

    Daumen hoch

    #9
    Vielen Dank für die Tipps!

  10. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard

    #10
    Hallo,
    was habt Ihr denn für Fußrastentieferlegung genommen.
    (R11550GS/ADV)
    Gruß Wolle.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fußrastentieferlegung für 1150GS
    Von ttspieler im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 11:08
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Fußrastentieferlegung MV
    Von Herr Turtur im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:13
  3. Fußrastentieferlegung
    Von Edda im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 05:42
  4. Biete Sonstiges Beifahrer Fußrastentieferlegung von MV
    Von Motoduo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 12:00
  5. Fußrastentieferlegung
    Von Mü im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 12:32