Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Fußrastentieferlegung... zu tief?

Erstellt von Bernd_GS1150, 20.05.2008, 08:48 Uhr · 15 Antworten · 2.131 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #11
    Hallo

    Hab die verstellbaren von TT angeschraubt, für mich OK sind aber nicht jedermanns Sache da sie weiter nach vorne kommen und auch in der Breite etwas ausladender sind. Wer an der Ampel seine Füsse neben den Rasten stehen hat kriegt eventuell Probleme. Ein Verstellbarer Schalthebel ist je nach Schuhwerk auch nicht ohne da der Abstand Raste-Schalthebel kleiner wird.

    Gruß Frank

  2. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    401

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Bernd_GS1150 Beitrag anzeigen
    ... Variante 2: Fußrastentieferlegung => da befürchte ich, dass diese dann zu tief sind und ich in engen Kurven noch mehr mit den Stiefeln bzw dann mit den Rasten schleife...
    hallo bernd,

    wenn du magst kannst du gerne am samstag (bei der tafelrunde) probesitzen/fahren um es selber zu testen

    gruß
    monika

  3. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard

    #13
    Hi,
    hat sonst noch jemand Erfahrung mit Fußrastentieferlegung?
    Was verbaut man sonst noch außer die Sachen von TT.
    Gruß Wolle.

  4. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Boxer Wolle Beitrag anzeigen
    Hi,
    hat sonst noch jemand Erfahrung mit Fußrastentieferlegung?
    Was verbaut man sonst noch außer die Sachen von TT.
    Gruß Wolle.
    Je nach Lust und Laune gibts noch Boxer-Design; M-Tec; MV und Wunderlich. Oder schau mal hier die Leute im Forum sind auch nicht ohne.

    Gruß Frank

  5. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    354

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Boxer Wolle Beitrag anzeigen
    Hi,
    hat sonst noch jemand Erfahrung mit Fußrastentieferlegung?
    Was verbaut man sonst noch außer die Sachen von TT.
    Gruß Wolle.

    Ich habe die von Alpha Tech verwendet die sind aus Edelstaht qualitativ sehr hochwertig und lassen ganze 3cm nach und sie haben einen mehrfach verstellbaren Schalthebel mit dabei damit lässt sich auch die Q richtig gut schalten
    Gruss Doc

  6. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard

    #16
    Hallo Bernd,
    hab die von FeuerFritz montiert und bin ziemlich begeistert-falls ich am Sa. mit meiner Dicken komme darfst du gerne mal Probesitzen!
    Gruß Micha


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fußrastentieferlegung für 1150GS
    Von ttspieler im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 11:08
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Fußrastentieferlegung MV
    Von Herr Turtur im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:13
  3. Fußrastentieferlegung
    Von Edda im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 05:42
  4. Biete Sonstiges Beifahrer Fußrastentieferlegung von MV
    Von Motoduo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 12:00
  5. Fußrastentieferlegung
    Von Mü im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 12:32