Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Gebrauchte Adventure Bj.2004

Erstellt von Britax, 10.02.2010, 21:31 Uhr · 19 Antworten · 3.790 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    142

    Frage Gebrauchte Adventure Bj.2004

    #1
    Hallo,
    ich gehe mir morgen eine R1150GS Adventure Bj. 2004 ansehen.
    Meine Frage ist nun: Gibt es bestimmte Stellen am Moped die man optisch besonders überprüfen sollte.
    Welche Punkte, Teile bezüglich Ölverlust oder -nebel sollte ich am Motorrad besonders in Augenschein nehmen.
    Danke für Eure Antworten

    Britax

  2. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #2
    Öl: Endantrieb / zwischen Motor und Getriebe / Zylinderkopfdichtung
    Rost: unter Auspuff / Mittelschalldämpfer / Standrohre
    Lack: Gabelbrücke vorne / Kanten am Tank
    Letzter Bremsflüssigkeitswechsel ?
    Batterie wie alt ? Schon erneuert ?
    Gruß
    Stefan

  3. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    142

    Standard

    #3
    Gute Antwort, Danke.

    Hier ist die Anzeige:

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...66&origin=PARK

    Nun meine zusätzliche Frage:
    Fehlen die "GS Aufkleber" an den Tankflanken? Oder gab es auch Modelle ohne Aufkleber???
    Wie sieht es mit dem schwarzen Schnabelvorderstück aus? Es fehlt hier auch!
    Soll das eine zusammengebastelte Adventure sein, oder bin ich zu übervorsichtig?

    Britax

  4. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #4
    Hi

    Keine Tankaufkleber und keine Schnabelverbreiterung(kann auf den Bilden auch nicht die Löcher dafür erkennen), da wäre ich sehr vorsichtig, deutet auf einen größeren Rutscher hin.

    Auch die Kofferhalter fehlen.

    Ich würde hier nochmal genau nachfragen , was nach dem Rutscher alles defekt war und mir beim Kauf dies schriftlich bestätigen lassen.

  5. LGW Gast

    Standard

    #5
    Jepp... vor allem

    Wurde repariert lediglich mini Kratzer am Ausgleichsbehälter Kupplung und Windschild
    bedeutet für mich "die schlimm aussehenden Sachen wurden gemacht, jetzt gibt es noch lediglich mini Kratzer am ... weil wir nicht noch mehr Kohle in Ersatzteile stecken wollten".

  6. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #6
    Hi....


    Der Tank scheint ein normaler zu sein...kein 30l ....Farbe ist nicht Weiß-Alu....der Schnabel ist nicht original..ADV...

    Es gab keinen Tank ohne Aufkleber...könne entfernt worden sein....aber irgent was ist nicht so wie es sein soll.....

    Wo sind die Sturzbügel....???

    Es gab auch ADV mir dem kleine Tank...aber sollte man sich nicht antun...passt einfach nicht!!!!

    Währe sehr vorsichtig.....!!!

  7. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #7
    Mene Meinung:
    Finger weg.
    Sturzteile wurden erneuert oder lackiert.
    Tank lackiert, neuer Schnabel ( von der normalen GS ), Blinker gegen Zubehör getauscht.
    Kein Zubehör. Kofferträger abgebaut, wahrscheinlich beim " rutschen" defekt gegangen.
    Gruß
    Stefan

  8. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von kuepper.remscheid Beitrag anzeigen
    Meine Meinung:
    Finger weg.

    ... sehe ich auch so! Ist ja, wenn überhaupt, nur noch ne halbe Adventure!
    Hab mir damals da auch ein Motorrad angesehen und irgendwie kein gutes Gefühl gehabt. Die kaufen, damit werben sie ja auch, JEDES Motorrad an.
    Also auch die, die der Privatmann sonst auf dem freien Markt nicht los wird und froh ist wenn ein solcher Händler noch ein paar Euro springen lässt.
    Das wird natürlich seine Gründe haben.
    Ich würde da nix kaufen!!!

    Falls du da in der Nähe wohnst ... in Adenau, Motorrad Schmitz, die haben so ne Aktion wegen Umbau. Haben auch ein paar GS´n da stehen ... vielleicht ist da ja was dabei.

    Gruss
    Oli

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Hi Stefan.

    Ich finde das Angebot (eine 2004er Advent mit recht geringer Laufleistung) auf den ersten Blick gar nicht sooo verkehrt.
    Wenn defekte Teile ersetzt wurden; warum nicht.
    OK, Sturzbügel, Schnabelverbreiterung (will eh nicht jeder) und Kofferträger wurden weggelassen. Letztere sind nicht zwingend wegen des Unfalls demontiert worden.
    Wenn der Rahmen gerade ist (wäre für mich Voraussetzung) und der Händler mir ein Jahr Gebrauchtgarantie gibt, wäre das in meinen Augen ein durchaus faires Angebot.

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #10
    Für ca. 500-700 Euro mehr bekommst du auch eine 03er oder 04er , allerdings dann ohne Unfall und mit ziemlich Vollaustattung. Brauchst halt etwas Gedulg und einen Verkäufer, der den Preis auch real ansetzt und nicht nur Wunschdenken über den Erlös hat, was aber häufig der Fall ist Bei ettlichen Händlern sind die Preise mittlerweile oft marktgerechter als von privat.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte R1200GS - 2004 gegen 2006?
    Von Cloudhopper im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 20:44
  2. Adventure Fußbremsepedal an 2004/2005
    Von Pälzer-GS-Fahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 17:55
  3. LED Zusatzscheinwerfer der Adventure an die GS Bj.2004 montieren
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 12:46
  4. Gebrauchte GS1200 Adventure
    Von MichaelGehrmann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 09:42
  5. 1150 Adventure Modell 2004
    Von KiJu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 08:58