Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

gebrauchte R1150GS die lange stand kaufen?

Erstellt von ghostfight, 18.03.2015, 02:17 Uhr · 34 Antworten · 3.709 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    128

    Standard

    #11
    Hallo in die Runde. Mir erging es ähnlich wie dir. Ich konnte vor kurzem eine 1150 er (Bj. 06/2003, 18000 Km, 1.Hand) für 5100,00 € erwerben. Sie wurde die letzten zwei Jahre nicht mehr bewegt. TÜV abgelaufen, Reifen platt. Da ich den Besitzer persönlich kenne und er zum Verkauf von mir überredet werden musste, verzichtete ich auf eine Probefahrt. Mit dem Hänger brachte ich meinen Neuerwerb in eine Freie BMW-Werkstatt. Dort wurde für ca. 900,00 € die 20000er Inspektion, einschließlich neuer Batterie, neuer Reifen, Wechsel sämtlicher Flüssigkeiten und TÜV-Durchsicht, durchgeführt. Auf dem Hänger ging es dann zurück nach Hause. Nach zwei Wochen meldete ich sie an und wollte endlich starten. Sie sprang nicht an. Hänger....Werkstatt. Dort wurde festgestellt, das der alte Sprit die Gummileitungen im Tank zersetzt hatte. Benzimpumpe und Filter hatten sich zugesetzt. Der Austausch der Kraftstoffpumpe/-filter, Schellen, Schläuche und weiterer Kleinteile nebst Entsorgung des Altkraftstoffes wird mich nun weitere 538,84 € kosten.
    Ich hoffe das es das dann aber auch war mit unvorhersehbaren Ausfällen und freue mich auf die kommende Saison mit meiner GS.

    ..die anderen hatten nicht so gezickt:

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.350

    Standard

    #12
    man oh man, 2Jahre sind nicht 7Jahre !!!!!!!!
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #13
    wird schon, und wenn die eine nicht läuft, nimmste halt die andere...

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #14
    Genau. Und nach zwei Jahren war dann ja schon genug dran. Was mit den Lagern ist, weiß er noch nicht. Aber bei zwei Jahren kann man schon mal sagen, Fahren, gucken was hält, was nicht.


    Schöne Sammlung!

  5. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #15
    Naja, auch Leute die ihre Mopeds nicht zum Händler karren sondern selbst schrauben verzweifeln da oft.

    Problematisch dürfte vor allem der Kupplungssimmering sein, da es brutal nervig ist diesen zu wechseln (ca. 12 Std. Arbeit). Dazu dann:

    - Reifen
    - Bremsleitungen
    - Öle
    - evtl. diverse Gummiteile, Spritleitungen, Filter etc.

    Alles in allem kommts dich wahrscheinlich teurer.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #16
    Max 4000,- und auch nur, wenn du selbst was schrauben kannst.

  7. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #17
    Lass das Ding stehen, ist ja nicht so als wenn es nur diese gibt.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #18
    mir wäre es zu mühsam und zeitraubend - eine so alte Standuhr - gangbar zu machen....

    von der Kohle mal abgesehen.

  9. Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    #19
    Hallo allerseits

    Was Bogserfan_1 sagt stimmt absolut. Ich habe ein Motorrad restauriert welches auch ca. 7 Jahre gestanden hat. Die Liste der beschädigten Teile ist unendlich. Vom Wellendichtring zur Bremsleitung zu komplett korrodierten Schrauben habe ich alles gesehen und geflucht dabei. Ich habe mir kürzlich eine 1150er ADV mit 59000 km für umgerechnet 4000 Euro gekauft. Wurde immer ein bisschen gefahren in den Jahren und hatte keine längere Standzeiten. Das Motorrad ist top fit. Ich empfehle Dir auch so was in der Art. So lange alle Wartungsarbeiten eingehalten wurden bis Du besser dran als mit einem Motorrad mit Standschäden.

    Gruss und gute Fahrt
    Alberto

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 10:49
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 13:39
  3. gebrauchte F 650 GS (Dakar) kaufen
    Von Jonas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 16:20
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 22:30
  5. Wie lange darf man die Zündung anlassen?
    Von Anonymous im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 14:30