Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Geht plötzlich ab wie Zäpfchen...

Erstellt von MaBo, 14.03.2012, 20:52 Uhr · 28 Antworten · 4.403 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    167

    Standard Geht plötzlich ab wie Zäpfchen...

    #1
    Nahmdt zusammen,

    meine Dicke hat bei 95 Okt. Beschleunigungsklingeln (bei ca. 3.500- 4.500u/min)
    und dreht bei ca. 5.000u/min nur mit "gefühlten" Zündaussetzern weiter.
    Bei 102 Okt. nix von allem, geht ab als gäb´s kein morgen.
    Und keine irritierenden Geräusche.
    (Nein, ich prügle die Holde wirklich nicht!)

    Watt is´n datt? Mehrere Schauplätze?

    Verdacht:
    Hallgeber justieren (lassen)?, Nebenkerzen (sind am Gewinde verölt, normal?),
    Zündspule?, Zündkabel?...

    Habt ihr eine Idee?

    Infos:
    70.000km (geht jetzt zur "alle 10.000-er")
    jährlich zur Inspektion nach Wartungsplan (paar Sachen selbst)
    Bild der Kerzen nach 20.000km (siehe Bild) jetzt alle getauscht
    Spritfilter bei 40.000km neu. Lufi neu.
    Springt super an.

    [IMG][/IMG]

  2. Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    44

    Standard ...

    #2
    Habe das selbe "Klingeln" und mir wurde empfohlen: mit superplus mal eine Tankfüllung und auf der Autobahn. Die "Schlackenreste" welches das "falsche Zünden" verursacht wegbrennen und gut soll es sein. Hab mein Bikerl no net treiben wollen. Wenn es jetzt wärmer wird soll die Reinigung durchführbar sein , und mit die neuen Kerzen brennt des sicher wie eine Hemoriedensalbe

  3. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    167

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von rudi-p Beitrag anzeigen
    ...und mit die neuen Kerzen brennt des sicher wie eine Hemoriedensalbe
    Na hoffentlich...

    Ernsthaft, prügelt ihr alle echt eure (vermeintlichen) Verkokungen auf der Autobahn weg? Womöglich noch mit diesen Spritadditiven? Obwohl bei 70.000km vielleicht....

    Hmmm.....

  4. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #4
    hallo,

    bezüglich des Sprits, 95, 98, 100 oder 102 Oktan, da gab es schon mal einen Interessanten Thread.

    98 Oktan wird rarer. Leistungsverlust?

    grüße
    frank

  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Botticelli Beitrag anzeigen
    hallo,

    bezüglich des Sprits, 95, 98, 100 oder 102 Oktan, da gab es schon mal einen Interessanten Thread.

    98 Oktan wird rarer. Leistungsverlust?

    grüße
    frank
    Das betrifft aber die 1200er - hier haben wir es mit der 1150 ADV zu tun.

    Btw - Das Bild der Zündkerzen tät ich gerne sehen ... Das steht nur img img

  6. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Das betrifft aber die 1200er - hier haben wir es mit der 1150 ADV zu tun.
    danke für Deinen Hinweis, wäre ich gar nicht drauf gekommen

    im Ernst, Du kannst die Hinweise auch ruhig auf die 1150 übernehmen.
    Kannst Du dich mal mit dem Michael von Rennkuh unterhalten. Eine von Ihm getunte Maschine, egal ob 1200 oder 1150 erreicht auch erst die volle Leistung wenn man mind. 98 Oktan tankt.
    Wie auch immer, höhere Oktanzahl, besser Verbrennung, auch bei 1150ern,

    grüße
    frank

  7. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #7
    Hi...

    Ich halte es schon immer so...Anfang der Spielzeit bekommt mein Moped immer eine Tankfüllung mit flüssigem Gold......Dann geht es raus auf die Autobahn nach Köln oder Düsseldorf.....Zurück geht es dann über Land...

    Auch über das Jahr verteilt Tanke ich gelegentlich mal die Edel-Plörre...Meine alte Lady dankt es mir mit ruhigem und immer noch kraftvollem Durchzug trotz ihrer 9 Lenze.......

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Frage

    #8
    Zitat Zitat von rudi-p Beitrag anzeigen
    Die "Schlackenreste" welches das "falsche Zünden" verursacht wegbrennen und gut soll es sein.
    Wie kommen die überhaupt da hin?

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MaBo Beitrag anzeigen
    Verdacht:
    Hallgeber justieren (lassen)?, Nebenkerzen (sind am Gewinde verölt, normal?),
    Zündspule?, Zündkabel?...

    [IMG][/IMG]
    Hallo
    hatte das gleich Problem mit dem klingeln, habe dann auch immer das Beste getankt und es war weg.
    Und gefühlte mehr Reichweite.
    Aber dann kam auch die Blockade bei ca. 5000 UPM.
    Ich habe mit dem Kollegen die ZünderkerzenSpulenStecker getauscht, erst rechts NIX, dann links und Bingo der ZünderkerzenSpulenStecker war defekt.
    Einen neuen eingebaut und fpr ca. 95 Euro habe ich ein neues Moped.
    Das mit dem Klingeln konnte ich noch nicht testen weil dann kam die dunkle Jahreszeit.
    Wann immer es geht würde ich trotzdem weiter mind. 98 Oktan tanken.
    Gruß

  10. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #10
    hiho...

    na bitte,ich hab doch immer gesagt du sollst das teure zeug tanken,dann klingelt da nixmehr und die q brüllt dich ab 5000 so richtig an...

    die aussetzer könnten aber wirklich irgendwo mit den kerzen oder kabeln zusammenhängen,hab das selber schon bei verschiedenen fahrzeugen gehabt.

    also,immer rein mit dem gutem sprit ab 98 oktan,ist bei den preisen eigentlich doch eh egal...^^
    (bin beim auto ja auch bekennender e10 verweigerer)

    grüße aus bochum,

    Oliver


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Plötzlich Motor aus
    Von Rene13 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 23:55
  2. Und plötzlich war sie aus
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 00:22
  3. Abblendlicht plötzlich aus
    Von Lauser10 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 20:18
  4. Warnlampe mit ! plötzlich an
    Von Kustom im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 15:39
  5. Und plötzlich war der Saft weg.....
    Von kuhmania im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 16:57