Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Geht plötzlich ab wie Zäpfchen...

Erstellt von MaBo, 14.03.2012, 20:52 Uhr · 28 Antworten · 4.404 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    52

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    Ich liebe Postings von Gerd.

    Lehrreich, unterhaltsam und auf den Punkt.

    Dem schließ ich mich gerne an.

    gustel33

  2. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von MaBo Beitrag anzeigen
    Nahmdt zusammen,

    erst mal Danke für eure anregenden Gedankengänge!
    Bleibt die Frage nach den verölten Gewindegängen der Nebenkerzen?
    Liegt das daran, weil die "unten" liegen? Also Öl kriecht an den Kolbenringen vorbei,
    wenn auch nur minimalst und gelangt dann in die Gewindegänge?
    Oder ist das ein total bekloppter Gedanke?
    Das sieht doch eigentlich ganz ordentlich aus - mein Kerzenbild macht mir von Anfang an Sorgen, weil guckst Du...





    Das Öl am Gewinde würde mich nicht so stören. Kann man bei meinen auch erkennen. Ist mal mehr, mal weniger. Das liegt zum einen an der Lage und auch daran, wie lange die Kiste vorher im Stand gelaufen ist. Eine Kerze sieht bei mir seit 70000 Kilometern immer so ähnlich aus, wie diese. Das Klappern beim Beschleunigen habe ich nur im unteren Drehzahlbereich in den hohen Gängen, wenn ich das Gas weit aufdrehe. Ich glaube, ich bin da vom 2-Ventiler her zu schaltfaul. Wenn ich darauf achte, daß ich so bei 50 bis 60 zum Beschleunigen auch im 3. / 4. Gang bin, dann kalappert nämlich seltener. Ich sag mir da immer ... solange es klappert, läuft und lebt sie noch

  3. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    76

    Standard

    #23
    Au Backe...hast du die Kerzen über Winter in nen Bach geworfen? Bei der einen ist ja der halbe Isolator weggebrannt! Die anderen sind weiß, ich glaub du hast da ein thermisches Problem...und nicht zu knapp (!)
    Gruß vom Schorsch

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von MaBo Beitrag anzeigen
    meine Dicke hat bei 95 Okt. Beschleunigungsklingeln (bei ca. 3.500- 4.500u/min)
    und dreht bei ca. 5.000u/min nur mit "gefühlten" Zündaussetzern weiter.
    Gibt´s diverse Threads in diesem Bereich zu... von Verrußung über schlechte Synchro über Zündspule defekt könnte alles irgendwie die Ursache sein. Bei mir war es Synchro (mehrfach neu) und Zündspule getauscht... dann war´s komplett weg.

  5. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    167

    Standard

    #25
    Hi Wolfgang,

    eieieiei, wenn ich deine Kerzen so sehe, mach ich mir glaube ich zu viele Gedanken.
    Das ist ja schon Karies.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Ähnliches erlebt ein Blinder mit einer diamantenbesetzten Rolex mit Titangehäuse. Sauteuer das Ding, aber er kann damit nichts anfangen.
    Vergiss nicht, dass wenn die Diamanten auf den Zeigern sitzen und das Saphirglas fehlt, könnten sie beim Erfühlen der Uhrzeit helfen!

    Aber ja... ähnliches gilt für den Full-HD Bildschirm der analog zugespielt wird oder die 60-jährige Hausfrau im 911 turbo... Perlen vor die Säue oder so ähnlich nennt man das glaube ich.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von XVIPER1303 Beitrag anzeigen
    Au Backe...hast du die Kerzen über Winter in nen Bach geworfen? Bei der einen ist ja der halbe Isolator weggebrannt! Die anderen sind weiß, ich glaub du hast da ein thermisches Problem...und nicht zu knapp (!)
    Gruß vom Schorsch
    nö..das sind verkokungen..das Kerzenbild ist doch ok..mal mehr Gasen und nicht so schaltfaul sein..dann ist das wäch...

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von XVIPER1303 Beitrag anzeigen
    Bei der einen ist ja der halbe Isolator weggebrannt! Gruß vom Schorsch
    Das sieht auf dem Bild vielleicht so aus, in Wirklichkeit ist der Isolator in Ordnung. Es sind Ablagerungen und Gerd hatte auch schon vermutet, daß die Zündspule hier nicht richtig tut. Die Synchronisation mache ich mit einer selbst gebauten Schlauchwaage - genauer geht es kaum. Auch habe keine Probleme mit dem Rundlauf. Zum Tausch auf Verdacht der Zündspule für die Nebenkerzen hatte ich bis jetzt noch keine Veranlassung - Lust (Geld). Einzig dieses Klappern / Klingeln beim Gasaufreißen im höchsten Gang bei niedrigen Drehzahlen nervt.


    Zitat Zitat von MaBo Beitrag anzeigen
    Hi Wolfgang,

    eieieiei, wenn ich deine Kerzen so sehe, mach ich mir glaube ich zu viele
    Gedanken.
    Das ist ja schon Karies.
    Ich mache mir auch immer zu viele Gedanken. Fahren, tanken, Serviceintervalle machen, und gut ist. Ein Vertrauter beim Freundlichen hat mir damals (erste Nachfrage wegen Kerzenbild) gesteckt, daß die die Nebenkerzen angeblich nie wechseln (nur berechnen - wahrscheinlich).


    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    oder die 60-jährige Hausfrau im 911 turbo... Perlen vor die Säue oder so ähnlich nennt man das glaube ich.

    Für die alternde Käuferschicht hat Porsche ja den Cayenne entwickelt - da kommen die alten Leutchen dann wenigstens beim Ein- und Aussteigen ohne fremde Hilfe zu recht.

  9. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von MaBo Beitrag anzeigen
    Nahmdt zusammen,

    erst mal Danke für eure anregenden Gedankengänge!
    Bleibt die Frage nach den verölten Gewindegängen der Nebenkerzen?
    Liegt das daran, weil die "unten" liegen? Also Öl kriecht an den Kolbenringen vorbei,
    wenn auch nur minimalst und gelangt dann in die Gewindegänge?
    Oder ist das ein total bekloppter Gedanke?
    Auch meine Nebenkerzen waren das letzte mal schwarz habe mal gehört das die Nachzündung haben?


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Plötzlich Motor aus
    Von Rene13 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 23:55
  2. Und plötzlich war sie aus
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 00:22
  3. Abblendlicht plötzlich aus
    Von Lauser10 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 20:18
  4. Warnlampe mit ! plötzlich an
    Von Kustom im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 15:39
  5. Und plötzlich war der Saft weg.....
    Von kuhmania im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 16:57