Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Gepäcksysteme

Erstellt von C-Treiber, 28.09.2012, 19:32 Uhr · 38 Antworten · 3.080 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard Gepäcksysteme

    #11
    Gibt ja auch noch hepkoBecker und Trax, auch gut aber deutlich günstiger. Aber wenn zwei Leute nicht mit 4 normalen Koffern (und ggf. Rolle oder Topcase) auskommen sollten sie noch mal ihre Packliste durchgehen. Rei in der Tube z.B. spart enorm Platz.

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #12
    Moin,

    das Volumen ist das eine. Da sollten die Standard-Koffer plus Rolle schon reichen. Ich möchte meine Aluboxen aber auch aus anderen Gründen nicht mehr missen:
    - einfach von oben zu beladen
    - rechteckig und nicht zerklüftet
    - beim öffnen am Mopped fällt nix raus
    - beim campen als Hocker und Tisch zu verwenden
    - stabil - das Mopped kann mal drauffallen und die Liste bleibt heil oder wird zur Not mit nem Hammer wieder in Form gekloppt.

    Ich habe übrigens Hepco&Becker Alu-Standard und bin zufrieden!

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Gibt ja auch noch hepkoBecker und Trax, auch gut aber deutlich günstiger. Aber wenn zwei Leute nicht mit 4 normalen Koffern (und ggf. Rolle oder Topcase) auskommen sollten sie noch mal ihre Packliste durchgehen. Rei in der Tube z.B. spart enorm Platz.
    Ja, wir Unerfahrenen haben immer zu viel dabei, besonders für einen 30-Tage-Tripp von Berlin nach Estepona werden wir wieder viel zu viel dabei haben, unwichtige Sachen wie Reifenpannenkits, Werkzeug, Alkotester, Zerlt, Schlafsack und Isomatte, Campinggeschirr und so. Nein Bowdenzüge braucht man nicht, man kann das Mopped ja auch mittels ADAC von Schwarzenbeck nach Berlin schleppen lassen, nur weil bei der Holden an der CS am Sonntag ein Kupplungszug gerissen ist. Man kann aber einfach auch einen dabei haben.

    Aber mal im Ernst, das wird kein reiner Motorrad-Urlaub und ich möchte nicht die Alpenpässe in Sommerklamotten fahren oder in Andalusien bei 40 im Schatten die Wahl zwischen Skinprotected und Ledermontour haben und abends beim Essen hätte ich gerne was anderes an, als enweder nichts oder ne Motorrad-Montour.

  4. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #14
    obnd!
    also im ernst:
    wer von berlin nach spanien gondelt, der hat auch noch knete für eine pension oder ein hotel. punkt.
    geht mir jedenfalls so. und jedes ......... ersatzteil, das mal eventuell, vielleicht, irgendwann mal verrecken könnte,
    mitnehmen, dann braucht man einen sörwis-ällkaweh (service-lkw) wie die typen die damals die rallye paris-dakar gefahren sind.
    leute, also bitte! und ich kann meine bmw koffer beladen, ohne daß irgendwas raushagelt - ich pass halt auf und habe alles sicherheitshalber in einer blauen tüte drin.
    wegen regen oder so...
    in diesem sinne - schönes wochenende noch allen...wall:e

  5. Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    #15
    Ich war 2011 am Nordkap mit folgender Bestückung:

    Touratech-Tankrucksack, Touring Koffer von BMW,

    die hintere Sitzbank haben ich entfernt, und habe eine 80 oder 90 Liter Tasche vonTouratech/Ortlieb draufgeschnallt.

    In dieser Tasche bekommst Du mer als in jedlichem Koffer unter. Ich war 22 Tage unterwegs mit Zelt Klapphocker sowie Rolltisch.

    Grüße aus dem Markgräflerland

  6. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    in Richtung ALU,
    Gutn Morgn,

    Aussparung für Auspuff, dezente Träger, vergleichsweise schmal, sehr stabiles (dickes) Alu und bei Bedarf kann man sich individuelle Maße ordern und/oder Halterungen für Ölflaschen o.ä. anbauen lassen: RMS - Reinhard Guhr Rennsporttechnik
    Das beste was man m.M.n. für die 1150er kaufen kann. Hat allerdings keine Quick-Halterung.

    Gruss
    Joe

  7. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #17
    hehe! einwandfrei! sag ich ja!
    gruß und ein schöner wochenbeginn...
    wall:e

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #18
    und wenn du keine 1000€ für Koffer ausgeben willst, gute und schicke Alus gibts schon für unter 300€ und dann halt noch ein TC für 65 € dazu.
    Träger kostet unter 200
    Motorradalukoffer.de


    (wenn ich 1000€ für ein Paar Koffer ausgeben würde/wollte/könnte, dann würde ich mir welche maßgenau anfertigen lassen und sicher keine TT kaufen)

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard BMW Alukoffer

    #19
    Ich hab die BMW Alukoffer drann, bei BMW Kirsch online bestellt,

    passt, lassen sich leicht entfernen, dazu noch Innentaschen.
    damit bin ich jetzt knapp 2400 km durch D getourt.

    Am Ziel die Innentaschen rauf, Koffer bleiben drann, gut is.

    Wenn ich im Hinterhof parkiert habe, waren die Koffer schnell runter um durch die Flügeltüren zu kommen.
    Als Tragegriffe habe ich zwei Packriemen an den Deckel Haltelaschen gebunden, gibt es auch für teuer bei BMW.

    In einer Packrolle hatte ich dann Regenzeugs, Schuhe etc.

    So, evtl. mit Topcase, werde ich dann 2013 Richtung Gibraltar düsen.

    Einmal vernünftig investiert und Du hast lange Freude...



  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Einmal vernünftig investiert und Du hast lange Freude...
    eben.........


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte