Ergebnis 1 bis 5 von 5

Geräuschkulisse ABS III

Erstellt von moto, 27.04.2011, 18:09 Uhr · 4 Antworten · 896 Aufrufe

  1. moto Gast

    Standard Geräuschkulisse ABS III

    #1
    Moin.

    Möglicherweise gibt es schon 1000 Themen dazu, aber ich bin zu genervt zum suchen.
    Gibt es irgendeinen Anhaltspunkt, bis zu welchem Ausmass der Sound des Bremskraftverstärkers normal ist? Kann man das beim Umweltamt messen lassen? Seit meine Benzinpumpe auch noch jodelt, ist das Kratt nur noch laut. Ob die anderen glotzen oder nicht ist mir vollkommen egal.

    Aber mir ist in den letzten Tagen ein extrem lautes Geräusch aufgefallen, bei schärferer Bremsung (ausserhalb des Regelbereiches) auf dem letzten halben Meter oder so. Das klingt dann wie die Scharniere einer noch nie geölten Metalltür. Oder eher wie eine bruchlandende 747.

    Wie weit also kann das normal sein? Gibt es Vergleiche?

  2. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #2
    Hi moto

    Schau doch mal die Bremsbeläge nach. Kein Belag mehr oder Belag verhärtet?
    Versuch doch mal nur mit der Fussbremse zu bremsen,ist das Geräusch dann nicht zu hören kommt es von den vorderen Belägen

    Jerry

  3. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #3
    Hi Moto,
    das ist ja schön, dass das Geräusch auch noch andere haben.
    Bei einer stärkeren Bremsung hört es sich an wie ein "Knirschen" oder "Fiepen".
    Kommt von ABS Modul.
    Ist irgendwie auch nicht immer, oder mir fällt es nicht immer auf.
    Habe ich schon sehr lange.
    Es funktioniert aber alles Bestens.
    Also wie immer bei BMW: Einfach nicht hinhören !!!
    Gruß
    Stefan

  4. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #4
    Hi Moto,
    das ist ja schön, dass das Geräusch auch noch andere haben.
    Bei einer stärkeren Bremsung hört es sich an wie ein "Knirschen" oder "Fiepen".
    Kommt von ABS Modul.
    Ist irgendwie auch nicht immer, oder mir fällt es nicht immer auf.
    Habe ich schon sehr lange.
    Es funktioniert aber alles Bestens.
    Also wie immer bei BMW: Einfach nicht hinhören !!!
    Gruß
    Stefan


    Hi Stefan

    Wenn du eine Q mit Teilintigralbremse hast kommt das "Fiepen" vom Bremskraftverstärker. Bei zunehmenden Druck am Bremshebel ändert sich das Geräusch der Hyraulikpumpe im ABS-Modul


    MFG Jerry

  5. moto Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von jerry-Q Beitrag anzeigen
    das "Fiepen"
    Das meine ich nicht. Ich meine weder um das normale das Piepen, Surren, Zirpen und Quietschen. Mir geht es um ein ganz anderes Geräusch, bei schärferer Bremsung bei der letzten haben oder viertel Reifenumdrehung vor dem Stillstand. BMW sagt "WAS IST DAS DENN?" und wollten das gleich auseinanderbauen. Das kann ich aber selber, hatte aber noch keine Lust. Hätte ja sein können, daß hier noch jemand mit Bremsensound rumfährt.


 

Ähnliche Themen

  1. Geräuschkulisse normal ?
    Von mkrudewig im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 15:54