Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Getriebe Probleme

Erstellt von Arne85, 10.03.2010, 20:27 Uhr · 40 Antworten · 6.289 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Arne85 Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich habe ja heute meine BMW gs 1150 abgeholt, nur leider musste ich feststellen das Sie ab dem 3 Gang nicht runter zu schalten ist ... wenn ich die Maschine etwas Gas gebe geht es einigermaßen ( ca:2500rpm) oder ist das Normal das ich vorm runter schalten gas geben muss ( Lehrlauf) ...

    Gruß
    Arne
    Hallo Arne,
    hast du Q vom Freundlichen oder privat erstanden?

    Viele Grüße

    der Mispel

  2. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #22
    So Arne
    haben heute angefangen auszubauen!!
    Bilder gibts Morgen
    M&A und Edda

  3. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #23
    So das Getrriebe ist draußen!!
    Morgen gehts in OPans eingemachte
    Bericht folgt!!
    M&A und Edda
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0120.jpg   dsci0123.jpg   dsci0129.jpg  

  4. Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #24
    Hallo edda
    Morgen hol ich meine BMW bei der Werkstatt ab....
    heute sagte er schon das es zu 100% an der fest Korrodierte Schaltgestänge lag.... laut im kam der Schalthebel nicht in die neutralstellung mehr zurück....
    so das der Schalthebel beim runter schalten unten blieb und so kein Gang eingelegt werden konnte !!!!

    gruß
    Arne

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #25
    Hi Arne,
    ist ja schön, dass das Problem leicht zu beheben war.
    Und ob der Edda das Ding überhaupt je wieder zusammen bekommt

  6. Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #26
    Hallo Andreas..
    ja ich habe GROßEN Respekt vor edda,,, ich könnte das nicht so eine Maschine bis auf den Rahmen zu zerlegen..... bei meiner alten Kreidler habe ich wiederum kein Problem dabei .....

  7. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Hi Arne,
    ist ja schön, dass das Problem leicht zu beheben war.
    Und ob der Edda das Ding überhaupt je wieder zusammen bekommt
    Ja wie sag ich es meinen Kindern
    Ohne überheblich zu klingen--Ja die kuh bekomme ich wieder zusammen.
    Ich find zusammen zu bauen ist einfacher
    Sie ist heute beim "Getriebefachmann"---das ist das einzige wo ich nicht rangehe.Der vermutet das es die Feder oder die Schaltgabel ist.
    näheres nächste Woche!!!

    Aber was anderes:---
    Ich habe die Kuh für den Stammtischkollegen auseineandergebaut weil ich Spaß daran habe am Moped zu schrauben und jetzt der zweite Aspekt
    ICH DENKE WENN MAN HEUTZUTAGE ZUM FÄHRT UND DAS GANZE MACHEN ZU LASSEN KANN MAN ES ALS NORMAL VERDIENER NICHT BEZAHLEN.
    So helfe ich Ihm auch ein bißchen Kohle zu sparen um noch Freude am Mopedfahren zu haben.Ich denke für den Fachmann bezahlt er 300-450€
    Ich möchte nicht wissen was er alles im allem beim bezahlt.
    Hat jemand eine "Hausnummer" der das beim machen lassen hat??(Komplett abbauen,Getriebe machen;zusammenbauen)
    M&A und Edda die Kuh
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0705.jpg  

  8. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #28
    Hi Edda
    Da du die Q ja jetzt so zerlegt hast kannst du den Lacksatz auch gleich auf Orange wechseln oder wenn du sie wieder zusammen hast das Fabrikat
    mit K keufen

  9. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #29
    Hallo wilki
    Genauer lesen--die ist nicht mirIch bin nur der hilfsbereite Schraube
    Würde ich aber auch tuen wenn ich KTM fuhre. Außer evt bei D...
    M&A und Edda die KUH
    P.s nenne uns dein Name Fremder Nicht wieder gleich schießen!!!!!

  10. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #30
    So es geht weiter
    Der Getriebe Spzi ist fertig---Getriebe auf;reingeschaut--alles O.k--neue Dichtungen und neue SCHALTWIPPE der Rest ist alles in Ordnung
    Morgen holen;zusammen bauen;Samstag wieder fahren
    Das wird den Lutz aber freuen
    M&A und Edda die Kuh

    OB WIR DIE WIEDER ZUSAMMENBEKOMMEN
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0120.jpg  


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Schalten-Kupplung-Getriebe
    Von medusa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 18:19
  2. Probleme mit der F 800 GS
    Von Micha84 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 15:39
  3. BMW R 850 Getriebe - Probleme mit 3 und 4 Gang - "Gangspringer"
    Von crockyy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 11:23
  4. EWS Probleme
    Von Dubliner im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 19:46
  5. 2 Probleme mit f 650 GS
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 21:24