Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Getriebecode GAL

Erstellt von elfer-schwob, 13.11.2011, 00:35 Uhr · 13 Antworten · 1.838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard Getriebecode GAL

    #1
    Hallo GS-Freaks,

    nachdem mein 2002er GS 1150er Getriebe bei km 85000 ziemlich mahlende Geräusche von sich gibt, bin ich auf der Suche nach einem Ersatzgetriebe.

    Meine Frage: Ich habe montiert ein Getriebe mit den Kennbuchstaben GAE.
    Mir wird angeboten ein Getriebe mit den Kennbuchstaben GAL. Es stamme aus einer 1150 R.

    Ja..., ich hab schon beim powerboxer nachgeschaut, aber dort gibts kein GAL...

    Wer weiß Bescheid? Paßt das ?

    Vielen Dank im Voraus,

    Grüße vom elfer-schwob

  2. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #2
    Moin, Schwob,

    ich hab' auch so ein Getriebe liegen, das ist von der Rockster (schreibt man das so?) und passt an die GS. Denke, die passen alle, haben aber nicht den langen 6. Gang, den die meisten aber sowieso nicht wollen.

    Nur mal aus Interesse: Benutzt Du die Kupplung beim Schalten?

    Schöne Grüße vom Machtien

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #3
    Hallo Machtien,

    erstmal vielen Dank für Deine schnelle und aufhellende Antwort!

    Bei meiner GS stelle ich seit den letzten paar Tausend Kilometern ein zunehmendes Heulen des Getriebes fest. Allerdings nur im Schiebebetrieb, und das in den unteren Gängen. Das Heulen tritt auch auf, wenn das Getriebe quasi lastfrei rollt.
    Beim Beschleunigen bzw. unter Last ist nix (Ungewöhnliches) zu hören.

    Ja, und (natürlich) schalte ich unter Verwendung der Kupplung!

    Grüße vom elfer-schwob

    PS:
    Ich hab schon seit ca. 50000 km auf das 33:11 HAG der 1100 GS umgebaut, so daß auch der GS-serienmäßig lange 6. Gang im normalen Landstraßenbetrieb - auch mit Sozia - sehr häufige Verwendung findet.

  4. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    620

    Standard

    #4
    Hallo Schwob,

    vermutlich passen alle Getriebe der 1150er Modelle untereinander. Es bleibt somit nur die Frage nach der Abstufung des jeweiligen Getriebes (GS,R,LT?)

    Ich hatte mir 2002 eine GSA geordert, welche nach ca. 80000 km ähnliche Problemchen mit dem Getriebe hatte. Ich hatte diese Laufleistung innerhalb von 3 Jahren zusammen und konnte von der Zusatzgarantie noch Gebrauch machen. Was soll ich sagen, das Tauschgetriebe hat nochmal ca. 70000 km gehalten. Naja......2007 beerdigt.
    Bei der Suche nach einer Neuen, habe ich erfahren, das mit Einführung der DZ auch die Getriebe mit Überarbeitet wurden. Mittlerweile habe ich die Laufleistung wieder beisammen, und noch keine Probleme.... nicht mal ansatzweise.

    Grüße vom ADVBiker

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Alle 1150 Getriebe passen untereinander
    Theoretisch gibt's nur 3 Varianten
    1-ter normal, 6-ter normal (lang)
    1-ter normal, 6.ter sport
    1-ter kurz, 6-ter sport (GSA)
    Die 2-te, 3-te, 4-te und 5-te sind immer gleich.

    Modellunterschiedlich sind die HAG
    gerd

  6. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #6
    Hallo , bei ebay gibt es in einer Stunde ein Getriebe mit der Kennzeichnung GAL unter dieser Nummer 280768226943 für 230 € mit 20 000 km.
    Vielleicht erreicht dich diese Nachricht noch pünktlich.
    Gruß Edgar

    ps ich hätte Interesse dann dein altes Getriebe zu kaufen, ich benötige noch ein Gehäuse.
    Melde dich doch mal per pn

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Alle 1150 Getriebe passen untereinander
    Theoretisch gibt's nur 3 Varianten
    1-ter normal, 6-ter normal (lang)
    1-ter normal, 6.ter sport
    1-ter kurz, 6-ter sport (GSA)
    Die 2-te, 3-te, 4-te und 5-te sind immer gleich.

    Modellunterschiedlich sind die HAG
    gerd
    Hallo Gerd,

    vielen Dank für Deinen Hinweis!

    (Nachdem es den Getriebecode GAL doch tatsächlich gibt, wirst Du wohl nicht umhin kommen, Deine Getriebecode-Liste gelegentlich zu aktualisieren...)

    Herzliche Grüße aus dem Schwabenland,

    Rainer, der elfer-schwob

  8. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ADVBiker Beitrag anzeigen
    Hallo Schwob,

    ...Ich hatte mir 2002 eine GSA geordert, welche nach ca. 80000 km ähnliche Problemchen mit dem Getriebe hatte. Ich hatte diese Laufleistung innerhalb von 3 Jahren zusammen und konnte von der Zusatzgarantie noch Gebrauch machen. Was soll ich sagen, das Tauschgetriebe hat nochmal ca. 70000 km gehalten. Naja......2007 beerdigt...

    Grüße vom ADVBiker

    Hallo ADVBiker,

    so wie es aussieht, sind wir die beiden Einzigen, die mit einem 1150er Getriebe Kummer haben/hatten. Ansonsten gelten doch eher die alten 1100er Getriebe als mangelhaft.

    Haben wir doch irgendwie Glück gehabt...

    Grüße vom elfer-schwob

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #9
    Hi Rainer
    Wenn Du verrätst was GAL bedeutet kann ich es aufnehmen.
    Bei meinem 1150er war schon der hintere WeDi der Eingangswelle defekt.
    Ich kenne auch eines mit verbogenen Schaltgabeln (kann aber das Getriebe wenig dafür :-))
    gerd

  10. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #10
    Hi Gerd,

    ich wußte ja bis vorgestern garnet, daß es GAL überhaupt gibt, geschweige denn, was es bedeutet.

    Ich hoffe nur NICHT:
    GanzArgLaut!

    Denn so eins hab ich schon...

    Grüße, Rainer, der elfer-schwob


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Getriebecode DAN
    Von Nuke im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 13:03