Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Getriebedeckel R 1150 GS

Erstellt von dschiess, 10.04.2009, 13:06 Uhr · 10 Antworten · 1.137 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    24

    Standard Getriebedeckel R 1150 GS

    #1
    Hallo GS-Fahrer,

    vielleicht gibt es hier einen Spezialisten, der sich da auskennt:

    Nach einem Sturz ist (u.a.) Schalthebel und Fussraste, die mit 3 Schrauben am Getriebedeckel befestigt sind, so ausgerissen, dass man da nix mehr machen kann.

    Frage: gibt es einen separaten Getriebedeckel oder muss man in diesem Fall das ganze Getriebe austauschen?

    Wenn mir jemand sagen könnte, was die Angelegenheit etwa kosten könnte, wäre ich auch dankbar. Da kann ich mich schon über Ostern mal ein bisschen ärgern

    Gruss Peter (der bei diesem Wetter lieber fahren würde...)

  2. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #2
    Hallo Peter,
    meines Wissens gibt es beim Getriebe keinen Deckel den du seperat wechseln kannst. Das Getriebe steckt in einem Gehäuse.

    Wenn du jemand kennst der Aluguss schweißen kann, vielleicht.

    Ich glaub da ist zumindest ein neues oder gebrauchtes Gehäuse fällig .

    Aber wart erst mal auf unsere Speziallisten die wissen es genau.

  3. Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    24

    Standard

    #3
    Danke rainmoto,

    nach Aussage eines Freundes, bei dem das Möppi momentan steht, ist Aluschweissen bei der 'Verletzung' nicht möglich

    ok, dann meinte ich wohl das Gehäuse...Falls jemand da was Gebrauchtes hat, bitte anbieten. Ich warte mal, bis sich hier nochmal ein Spezialist meldet, bevor ich es hier in der anderen Rubrik suche. Will mich ja nicht blamieren mit der falschen Angabe.

    Wenn nicht, muss ich am Dienstag mal mit dem telefonieren.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #4
    moin,

    du brauchst das gehäuse 23 00 7 653 797 (silber) oder 23 11 7 653 800 (schwarz)

    teil nummer 9 im bild:



    http://www.maxbmwmotorcycles.com/fic...p?mospid=47979

    allerdings sagt der online-teilekatalog etwas von 1.000,- $

    das teil an sich ist relativ einfach zu tauschen. wenn man das getriebe auf die kupplungsglocke stellt, kann man das gehäuse mit etwas klopferei nach oben abziehen. allerdings würde ich einem technischen laien einen alleingang nicht unbedingt empfehlen.

  5. Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    24

    Standard

    #5
    ach Du Scheibe...

    eh klar, dass ICH die Finger davon lasse. Mhmm, jetzt ist erst mal guter Rat teuer.

    Danke für die Info jedenfalls.

  6. Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    #6
    Hi,

    ruf doch mal im Boxer-Motorrad-Shop in Krefeld an, die machen ziemlich viel mit Getriebe. Dort bekommste auch nen AT-Getriebe was wahrscheinlich der schnellste Weg ist.

    Gruss
    Baxter

    PS:tel Boxershop 02151 477932

  7. ralvieh Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen

    allerdings sagt der online-teilekatalog etwas von 1.000,- $
    Laut ETK kostet das Teil ca 708 Euro inkl Merkel-steuer. Klingt zwar besser als 1000$ ist aber trotzdem viel, viel Geld.

  8. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #8
    Hi Peter,
    da war der Bucker, den Du geschossen hast, doch etwas heftiger!?
    Ab und an kann man bei Ebay ganz günstig ein komplettes Getriebe ersteigern, der Aus+Einbau ist zu bewältigen.

  9. Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    24

    Standard

    #9
    Habe mir gerade bei Ebay ein Getriebe geschossen. 28 TKM für 400.-€. Kann man nicht meckern.

    Jetzt hoffe ich nur, dass mein Freund, der kein BMW-Spezialist ist, es auch einbauen kann.

    Gibt es hier jemanden in Rhein/Main, der das könnte/wollte?

    Wenn ja, bitte PN.

    @Gstatten: hast recht, der Sturz war schon heftig und der Schotter ziemlich rauh...Hauptsache mir war nix passiert.

    Gruss Peter

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #10
    Hi
    Ein-Ausbau ist kein grosses Problem.
    Das Prinzip siehst Du hier, wenn auch bei einer 1100
    http://www.kriechhammer.at/motorrad/.../gs/index.html oder hier
    http://www.cnd-stephan.de/motorrad/b...70149281b.html
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Original Windschild 1150 oder 1150/ADV
    Von Barney66 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 15:01
  2. Tausche hohe Sitzbank 1150 GS gegen 1150 Adventure
    Von motorradfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 11:25
  3. Dichtung von Getriebedeckel erneuern
    Von vauzweihundert im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 11:28
  4. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41
  5. GS 1150, GS 1150 Adventure oder GS 1200 ?
    Von Vassili im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 21:29