Ergebnis 1 bis 8 von 8

Getriebeöl?

Erstellt von gstreiberschwaben, 12.04.2011, 10:55 Uhr · 7 Antworten · 1.554 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard Getriebeöl?

    #1
    Hallo, habe von meinem Nachbarn, der eine Yamaha fährt 1,5 Liter Getriebeöl geschenkt bekommen, da er diese nicht mehr benötigt. Jetzt meine Fragen.

    Kann ich Castrol EPX 90 bei meiner 1150 GS BJ 2000 für Getriebe und Antrieb verwenden?

    Danke
    Martin

  2. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #2
    Das Öl muss GL 5 SAE 90 entsprechen und laut der Homepage von Castrol tut das EPX 90 das auch.

  3. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    213

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von gstreiberschwaben Beitrag anzeigen
    Hallo, habe von meinem Nachbarn, der eine Yamaha fährt 1,5 Liter Getriebeöl geschenkt bekommen, da er diese nicht mehr benötigt. Jetzt meine Fragen.

    Kann ich Castrol EPX 90 bei meiner 1150 GS BJ 2000 für Getriebe und Antrieb verwenden?

    Danke
    Martin
    Dein Profilbild kommt mir bekannt vor.
    Ich würde trotzdem 75W140 GL5 nehmen. habe auch erst das normale probiert, mit dem Ergebnis, das Getriebe war nicht mehr schaltbar.

  4. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard Getreibeöl

    #4
    Soll ich das EPX 90 jetzt verwenden? Was ist an dem beschriebenen 75W140 GL5 besser? Ich glaube noch von früher zu wissen, dass das 90er auch von BMW vorgeschreiben wird. Warum sollte das Getreibe sich dann nicht mehr schalten lassen? Im Winter vielleicht bei niedrigen Temperaturen, aber das steht sie ja in der Garage und schläft.

  5. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    #5
    Ja, Captain Future ist top. Wenn mal schlechtes Wetter ist ziehe ich mir ne DVD rein!

  6. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #6
    ich pack zwar ein 80W90 von Motul in mein Getriebe und in den Endantrieb, aber würd auch deins nehmen. Wenns BMW in seinem Heftchen schreibt, dass es das und das können muss und dein Öl kanns, spricht nix dagegen.

    Aber Öl is meist ne Glaubensfrage

    grüße
    Christoph

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #7
    Das EPX-90 kann man im Boxer problemlos verwenden. Es schaltet sich mit diesem Öl bestens. Also rein mit der Suppe ins Getriebe und das HAG.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #8
    Hi
    Die Profilbilder sind schätzungsweise beide geklaut und somit beide Male eine Copyrightverletzung.
    Mich stört's nicht
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Motor- und Getriebeöl
    Von Torfschiffer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 10:26
  2. Welches Getriebeöl??
    Von Pälzer-GS-Fahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 21:23
  3. Getriebeöl gräulich
    Von DieterSpeckmann im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 10:36
  4. Getriebeöl/ Kardanöl
    Von Jürgen Esch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 13:03
  5. Was für Getriebeöl?
    Von Peter im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 13:16