Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Getriebeölfrage???

Erstellt von Norddeutscher, 28.03.2012, 19:30 Uhr · 15 Antworten · 2.575 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard Getriebeölfrage???

    #1
    Moin zusammen,

    bitte jetzt nicht gleich erschlagen, oder kapern

    Habe gerade Motorölwechsel durchgeführt und sehe dann, dass ich fürs Getriebe kein HYPOID-GETRIEBEÖL (GL5) LS SAE 75W-140, sondern ein 85W-140 stehen habe, welches ich auch seit Jahren in der K verwende.

    Einfach Frage, kann ich das bedenkenlos auch in der Q verwenden, wäre ja sonst schade um die 20 Liter, wenn sie nur für die K Verwendung finden

    Besten Dank schonmal!

  2. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #2
    Moin!
    Bin jetzt kein Ölspezialfachmann aber ich würde die 20 ltr verwenden.
    Warum den nicht--was in der K gut ist,ist auch in der GS gut.
    Es schmiert doch beide!!!
    Ich persönlich würde es machen

    Mfg Edda

  3. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard

    #3
    Moin,

    ich habe dann gestern später nochmal ein wenig gegoogelt und gefunden, dass BMW auch wohl in die "kleineren" GS'en 85W140 reinkippt, also ist das Zeugs reingekommen.

    Aber vielleicht kommen ja doch noch ein paar Aussagen dazu.

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #4
    Hi
    SAE 90 API GL5 muß draufstehen alles andere ist wurscht.
    Gruß

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #5
    Hi
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    SAE 90 API GL5 muß draufstehen alles andere ist wurscht.
    Gruß
    Na das steht ja eben nicht drauf.
    Allerdings erfüllt die Mehrbereichsplörre locker diese Spezifikation
    gerd

  6. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Norddeutscher Beitrag anzeigen
    Moin,
    GS'en 85W140 reinkippt, also ist das Zeugs reingekommen.
    .
    Na also geht doch!!!

    Mfg:Edda

  7. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    888

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Na das steht ja eben nicht drauf.
    Allerdings erfüllt die Mehrbereichsplörre locker diese Spezifikation
    gerd
    Nicht verzagen, Gerd fragen.

    Allzeit gute Fahrt, mit dem richtigen Öl !!!
    Benny

  8. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard

    #8
    Datt passt schon, GL5 85W140. Meine alte Dame die K 1100 ist damit auch gut zufrieden und meckert nicht Und somit bekommen das jetzt beide aus dem 20 Ltr. Gebinde eingeschenkt und vollständigkeithalber sei erwähnt, dass auch beide gut mit dem Motoröl 20W50 zufrieden sind

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.231

    Standard

    #9
    wo ist jetzt der Unterschied zwischen den ölen ?
    Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140 und
    CASTROL MTX GETRIEBEOEL 75W-140 VOLLSYNT

    auch das erstere hat API GL-5 - eignet sich das genauso für die Q?

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #10
    Letzteres ist ein spezielles Motorrad-Geriebeöl, ersteres eher für PKW´s mit Sperrdifferential gedacht.
    Du kannst aber beide nutzen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Getriebeölfrage
    Von MaBo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 19:05