Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Gewinde Hydroaggregat versaut - Hilfe?

Erstellt von der gusseiserne, 24.01.2010, 13:21 Uhr · 11 Antworten · 2.011 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    ...
    Hatte an meiner Ducati ... da ich da auch öfter mal dran schrauben musste,
    ...
    Ach
    Sorry Rene, ich konnte nicht anders.

  2. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Mahlzeit, meine Abneigung gegen Helicoil sitzt ziemlich tief!
    Würde es für das Bremsgewinde sowieso nicht benutzen wegen der Dichtigkeit, wie Hermann schon sagte.
    Hallo,

    bitte keinen Humbug schreiben. Die DICHTIGKEIT entsteht bei Bremsleitungen NICHT im Gewinde, sondern durch Einpressen des Kegelsitzes in den Konus !

    Gruss FF


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Alu-Boxen versaut....
    Von funnybike im Forum Zubehör
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:26
  2. Krümmer versaut
    Von Mikra im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 12:54
  3. Hydroaggregat vs. Druckmodulator
    Von Freddy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 17:49
  4. ABS -Hydroaggregat
    Von Unihubi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 19:59
  5. ABS -Hydroaggregat
    Von Unihubi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 19:34