Hi

Die den Baujahren zugeordneten Nummen stimmen natürlich mit den Angaben des ETK überein. Die Datenbank ist schliesslich identisch.
Bereits bei der Produktionsplanung wird die Ausstattung der VIN zugeordnet (es MUSS "etwas" drinstehen"). Bei der Bestellung wird die Ausstattung dann geändert und dieser Datensatz bei der Produktionsablieferung (an den Vertrieb) gespeichert.

Vor dem offiziellen Produktionsstart (mit der Nummer "1" oder auch "0") werden schon etliche Fahrzeuge produziert um Einstellungen zu testen, Mitarbeiter zu schulen etc.. Diese durchlaufen noch mal einen gesonderten Qualitätssicherungsprozess und werden dann auch (im Firmenumfeld) verhökert. Sie sind aber vor dem Serienstart produziert, haben die Planung nicht wirklich durchlaufen, und "-1" und "-2" kann man ja nicht draufschreiben.
Fahrzeuge die vor dem offiziellen Start gefertigt werden haben nicht unbedingt die spätere Nummernlogik.
Ebenso sind die Nummernkreise nicht unbedingt durchgängig und beginnen nicht immer bei "0". Also gibt's eine Produktion vor dem Produktionsstart.
gerd