Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

griffe für die sozia

Erstellt von schweigel, 07.07.2016, 11:11 Uhr · 18 Antworten · 1.288 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    104

    Standard griffe für die sozia

    #1
    im forum, das alles weiß:
    1150 gs, originalkoffer montiert, adventure-topcase montiert
    wo kann sich die beste sozia von allen festhalten ?

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #2
    Am Fahrer!

    Oder willst du wissen, wo der richtige Griff am Mopped ist?
    Wenn der hintere Griff wegen des Topcase fehlt, gibts ein unnützes Band, was an der Vorderkante des Rücksitzes befestigt wird.

    edit:
    Teil #4
    RealOEM.com - BMW Online Ersatzteilkatalog

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #3
    Hi
    wenn das TC auf der originalen ADV montiert wird bleibt der Griff ja erhalten,
    Bei der Zweisitzigen, muß man wie unten beschrieben zwischen den Sitzen
    ein Halteband installieren, war beim orig. 1150 Plastik Topcase dabei.
    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #4
    Falls du nicht so ein dürres Bürschchen bist und/oder deine Sozia keine Affenarme hat, dann gibt es das hier...

    http://www.motorrad.net/sites/defaul...auchansatz.jpg

  5. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    677

    Standard

    #5
    oder so, wie diese Ziege:
    95514_born_to_be_mild.jpg

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #6
    Genau. Beim Fahrer. Und für den TÜV sollte ´n Gürtel um den Sitz geschnallt reichen. . .

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Genau. Beim Fahrer. Und für den TÜV sollte ´n Gürtel um den Sitz geschnallt reichen. . .
    Oder den Sitz zum TÜV zuhause lassen ...

  8. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #8

  9. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Oder den Sitz zum TÜV zuhause lassen ...
    Hab ich gemacht, weil bei mir da die Platte für das Topcase ist. Das hat der TÜV Dödel moniert, sorry, aber das war einer, weil wegen der Fußrasten da jemand sitzen könnte und ohne Sitzpolster ist das nicht erlaubt und in den Papieren steht: Zwei Sitzplätze. Den weiteren Verlauf des Gesprächs gebe ich jetzt nicht wieder, weil da bestimmt die Schlimmeworteunterdrückung anspringt.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    Bei einem superpeniblen TÜVie bleibt nur der Rückbau. Ein anderer TÜV nützt nichts weil der Kasper das in seinem Rechner eingetragen hat und die Dinger vernetzt sind. Wenn, dann KÜS, GTÜ oder DEKRA.
    Ich habe selbstgefräste Tieferlegungen an den Soziusrasten, habe extra eine Festigkeitsberechnung erstellt und sie -anlässlich der HU- beim TÜV vorgeführt. Kommentar: "Gut gemacht, aber Soziusrasten interessieren mich nur wenn hinten einer draufhockt. Pflicht sind die nicht solange Du alleine unterwegs bist."
    Mein etwas verblüfftes Gesicht führte zum Nachsatz "Du darfst zu zweit fahren und DANN brauchst Du den Kram für den zweiten. Deine Karre darf insgesamt auch 470 kg wiegen MUSS aber nicht."
    Er fährt selbst auch Mopped.

    Der komische Riemen zwischen den Sitzen ist Blödsinn und war es schon immer. Der taugt für exakt gar nix. Hält sich jemand daran fest, rutscht er bestenfalls nicht nach vorn weil ihn seine eingeklemmten Hände hindern. Die restliche Zeit taumelt er hinter dem Fahrer umher. Beim Beschleunigen nutzt das Ding gar nichts ausser dass man sich anhalten kann wenn man runtergerutscht ist und auf den Knien hinterherschleift.
    Den Griff hinter dem A... der Sozia halte ich zwar für stabil aber nach 100 km braucht die Sozia einen Orthopäden weil sie total verspannt ist wenn sie sich nur an dem Ding "festhält".
    Fahr- und haltetechnisch ist der Fahrer der "Festpunkt". Bremst er wie ein Narr, so muss er eben den Schub der Sozia auffangen. Mögen sich die beiden nicht (wenigstens zum Zweck des Moppedfahrens) näherkommen und "müssen" eine Bierkastenbreite Abstand halten, so sollten sie es besser gleich lassen. Natürlich weiss eine geübte Sozia auch, dass man bei Reisegeschwindigkeit auf der BAB nicht "auf Block" sitzen muss.

    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forum für die F650GS?
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 21:43
  2. Welche Textilklamotten für die Sozia???
    Von FroQgster im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 19:43
  3. Einzelsitzbank (Egoistenbank) für die R 80 GS Basic
    Von Schneckle im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 07:27
  4. Schnabelumbau 1100 GS,Was braucht man für die Jungs vom TÜV?
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 21:16
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32