Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

GS 1150

Erstellt von Scheng68, 27.09.2013, 14:10 Uhr · 16 Antworten · 1.564 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    7

    Standard GS 1150

    #1
    Hallo habe eine GS 1150 ADV !
    Habe meine Maschine diesen Monat durch den TÜV gebracht und direkt eine Inspektion gemacht !
    (Batterie auch neu!)
    Nun springt sie nicht mehr richtig an !
    habe sie diese Woche fast täglich gefahren zwar meist nur kurzstrecke! Heute morgen will ich sie aus der Garage holen und sie springt nicht mehr an ! Sie drehte ein paar mal , dann war Ende ! Habe dann den ADAC gerufen der dann nach 2 Stunden auch kam ! Ich schiebe sie aus der Garage und was passiert sie springt an ! Ohne Starthilfe !!!
    (zwar schwer aber sie ging an !)
    Bin dann in die Werkstatt gefahren die konnten mir aber garnicht helfen ! Da sie da direkt ohne zu murren wieder an sprang.

    Kann mir einer helfen was das sein kann ?



    Ps In der Werkstatt ist das bei der Inspektion auch einmal passiert , deswegen habe ich eine neue Batterie !

  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.064

    Standard

    #2
    Dreht der Anlasser den Motor sehr langsam oder was meinst Du mit 'zwar schwer aber sie ging an'?
    Läuft sie denn, wenn sie angesprungen ist, ohne Auffälligkeiten?
    Hat sich die Uhrzeit beim Startvorgang ggf. auf '0' gesetzt?

    Könnte am Anlasser liegen, aber ein paar mehr Infos brauchen wir hier schon...

    VG Marco

  3. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #3
    Hallo, da gibt es ein paar Möglichkeiten
    - Batterie ist nicht neu oder nicht geladen
    - Lima lädt die Batterie nicht
    - Magneten vom Anlasser haben sich abgelöst
    - Masseproblem den Kabelanschlüssen
    ......... usw.

  4. Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Die Uhr ging auf Null !
    Aber der ADAC hat die Lima gemessen , da hatte sie 13,4 Volt
    Dann läuft sie ohne Auffälligkeiten !

  5. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #5
    das hört sich dann schon stark nach dem Klassiker an : Magneten vom Anlasser haben sich abgelöst
    benutze mal die SUFU : Valeo Anlasser Magneten

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Anlasserdefekt zu 99%.
    Ausbauen und zerlegen. Vermutlich, wie die Vorredner schon schrieben, Magnete lose und evtl. bereits aufgerieben.
    Man könnte unbeschädigte Magnete wieder am Feldgehäuse ankleben.
    Oder aber neuen Anlasser aus der Bucht für ca. 40 € kaufen und gut ist.

  7. Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Klasse !
    ich habe bei sowas 2 linke Hände !

    Blöde Frage : müsste Sie dann nicht immer schwer anspringen ? Habe sie eben mehrmals ausgemacht und direkt wieder da ohne Auffälligkeiten !
    Der Werkstattmensch meinte Anlasser auf keinen Fall !
    Was sagt Ihr ?

  8. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #8
    Entweder Mechaniker vertrauen oder selber denken und tun : http://www.gs-forum.eu/search.php?searchid=1111896
    Falls der link nicht linkt Suchfunktion : "Valeo Anlasser" eingeben und lesen !!!!

  9. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #9
    Blöde Frage: Batteriepole sind fest!?? Wenn ja: Anlasser!!

    - - - Aktualisiert - - -

    Eine Möglichkeit möchte ich nicht ausschliessen: Starterknopf (Kontakt)

  10. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.064

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Scheng68 Beitrag anzeigen
    Klasse !
    ich habe bei sowas 2 linke Hände !

    Blöde Frage : müsste Sie dann nicht immer schwer anspringen ? Habe sie eben mehrmals ausgemacht und der da ohne Auffälligkeiten !
    Der Werkstattmensch meinte Anlasser auf keinen Fall !
    Was sagt Ihr ?
    Ich bleibe bei meiner und auch von denn Kollegen geteilten Vermutung -> Anlasser defekt. Ist'ne viertel Stunde Arbeit und auch für '2 linke Hände' gut machbar. Check mal bei Powerboxer.de, da ist dies beschrieben. Dann weißt du was auf dich zukommt. Ansonsten drückst du deinem Werkstattmenschen das gekaufte Teil (aus der Bucht) in die Hand und lässt montieren. Der sollte das dann kostenlos machen, weil er dich ggf. unnötig eine neue Batterie hat zahlen lassen. Der Mechaniker ist jetzt nicht so der BMW-Spezi, oder?

    VG Marco


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorderes Federbein Hyperpro GS 1200 ADV / 1150 ADV 1150/ 1100 Supermoto
    Von Bandeskunzler im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 17:37
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 21:38
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 14:12
  4. Tausche hohe Sitzbank 1150 GS gegen 1150 Adventure
    Von motorradfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 11:25
  5. 1150 GS gesucht, evtl. Tausch gegen 1150 GS Adventure
    Von uligoetz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 08:41