Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

GS 1150 gebraucht, aber welche ?

Erstellt von LinusFR, 04.01.2009, 17:01 Uhr · 29 Antworten · 4.490 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #21
    Dank Euch beiden,
    dass ist schon mal eine große Hilfe - vor allem der Hinweis über die verschieden Getriebe.
    Danach müste ich mich nach einer von Bj. 2002 mit Normalgetriebe (und langem 6. Gang) auf die Suche machen - Konstandfahrruckeln nehme ich für geringere Wartungskosten/Probleme gern in Kauf.

    Äh, gab es da den 6.sten eigentlich schon 2002 - habe in den letzten Tagen versucht so viel zu lesen, dass ich langsam aus der Spur gerate.

    Froh bin ich nur, dass ich einen Ersatz für dem "12erGS Gedanken" gefunden habe.

    Vielen Dank für weitere Infos die mir die Entscheidung noch sicherer machen.

    gruss jodu

  2. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von jodu Beitrag anzeigen
    DNormalgetriebe (und langem 6. Gang) auf die Suche machen - Konstandfahrruckeln nehme ich für geringere Wartungskosten/Probleme gern in Kauf.
    Da wurde ja acuh schon viel drüber geschrieben, ob DZ da überhaupt etwas bringt. BIn eh der Meinung das Thema KFR ist etwas übergewichtet, gute Sync vorausgestzt muss ich bei meiner 99 schon sehr sehr konstant fahren bei niedrigen Drehzahlen und schon sehr sehr genau auf die Maschine achten um sowas entferntes wie ein leichtes Ruckeln auch nur erahnen zu können. Kurz, ein Vierzylinder fährt wahrscheinlich runder, aber den Reihenzwei den ich vorher hatte, war es garantiert nciht.

    Gruß Claus

  3. moo
    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    #23
    Stimmt, hatte ich ganz vergessen... kurzer oder langer 6er Gang ist auch noch ein Thema. Wollte eigentlich den langen 6. da mir bei der 1100er es ziemlich genervt hat, auf langen Autobahnetappen, daß es nach dem 5. nicht weitergeht. Bei zügiger Fahrweise auf Autobahn gab es immer wieder die Situation bei der ich dachte, ich sei erst im 4. und schaltete auf den nicht vorhanden 6. Dieser endete natürlich mit einem Tritt ins leere. Mein Wunsch daher langer 6. bei der 1150. Leider hatte die GS die ich gekauft habe, einen kurzen 6. Gang. Wollte einfach dieses Motorrad. Erfahrung bis jetzt, es sollte ein 7. Gang her. Gleiches wie damals bei der 1100er. Naja, man ist es ja schon gewohnt. Am Anfang dachte ich vom Gefühl, daß der 6te sogar etwas kürzer als der 5. der 1100 wäre. Nach einigen Nachrechnen ist es rein Übersetzungstechnisch nicht so. Der 6. kurze sechste ist etwas länger als der 5. der 1100er. 4,35 (1100) zu 4,26 (1150) der lange hat 3,72 (1150) (Bitte nicht prügeln falls ich mich verrechnet habe.) Der fälschliche Eindruch ist meiner Meinung nach auf den "runderen" Motorlauf enstanden. Die 1100er brummte doch etwas angestrengter im Oberen Drehzahlbereich. Hatte noch den 95er Motor mit den größeren Ventilen. Viel schlimmer ist der 1. Gang der 1150 im gegensatz zur 1100. Da liegen doch eher kräftige Welten dazwischen. Wer also stark beladen mit Sozius diverse Abkürzungen in Sardinien nimmt, sollte sich daran gewöhnen, die Kupplung etwas mehr schleifen zu lassen. oder doch auf eine ADV mit kurzen 1. setzen.

    KFR kann ich mit der jetztigen 1150er nicht sagen. Der Vorbesitzer meiner Q meinte, er hätte die IridiumKerzen vorsichtshalber eingebaut. Glaube zwar nicht daran das die wirklich was bringen, aber hab diese Tratition beim letzten wechsel beibehalten. Es waren noch Ersatzkerzen dabei die nie eingbaut wurden. Von daher würde ich sagen, DZ ist nicht unbedingt ein muss. Meine läuft ohne KFR. Es gibt sogar Meinungen die DZ wäre sogar Anfälliger für KFR als EZ. Für meine Wahl war es kein Kriterium.

    Gruß Moo

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #24
    Der lange 6. Gang meiner 1150er war eigentlich nur auf der BAB nutzbar. Auf der Landstraße war ich fast immer nur im 5. Gang. Richtig gelungen ist erst die Abstimmung der 1200er. Dort sind auf der Landstraße 5. und 6. Gang voll nutzbar. Bei 20% mehr Leistung auch nicht verwunderlich.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Der lange 6. Gang meiner 1150er war eigentlich nur auf der BAB nutzbar.
    Jonni

    Würde ich pauschal nicht unteschreiben, nutze alle Gänge auf der LAndstr. Wenn man sich bewusst is, dass mit 6. ein überproportionaler Drehzahlabfall einher geht (in Vergleich zu den aanderen), dann kann man den sehr wohl auf dem Landstraßen-Ritt (in einer Konstantfahr-Phase)mit einbinden. Ich habe den dauernd drin, ohne dass mein Fahrstil zu unharmonisch dabei werden würde. Denn mal ehrlich, wenn es darauf ankäme Leistung abzufordern, dann würdest Du auch bei dem kürzeren 6. Gang herunter schalten. -- Oder bist du permanent mit 140 auf der Landstr. unterwegs .


    Gruß

    Claus

  6. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #26
    Ich habe auch den langen 6ten und nutze ihn relativ oft. Kommt halt immer drauf an was man vor hat. Gibt ja doch schon längere Etappen auch auf der Landstraße mit 100, in denen man die Leistung einfach nicht benötigt.

  7. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    44

    Standard Mit DZ ohne I-ABS?

    #27
    Hi,
    gab es eigentlich zwischenzeitlich mal eine 1150er Variante mit DZ aber ohne Integral ABS? (Bj. 02-03)
    Oder ist es die Suche nach einer Nadel im Heuhaufen?
    Grus jodu

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von jodu Beitrag anzeigen
    Hi,
    gab es eigentlich zwischenzeitlich mal eine 1150er Variante mit DZ aber ohne Integral ABS? (Bj. 02-03)
    Oder ist es die Suche nach einer Nadel im Heuhaufen?
    Grus jodu
    nein, die gab es nie. (ausser ohne abs)
    erst kam das integrale abs, dann die doppelzündung.
    auf DZ würde ich keinen wert legen.

  9. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    63

    Frage

    #29
    ?

  10. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #30
    hi!
    ich fahre eine gs ohne doppelzündung: kfr ist kein theama - hab ich nie gehabt.
    wichtig ist eine ordentliche wartung (ventilspiel, zündkerzen, synchronlauf, etc).


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tourenjacken im SSV - aber welche?
    Von andiaufderq im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 13:40
  2. Neu Q für mich, aber welche ???
    Von Falon66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 20:45
  3. Eine GS!! ...aber welche...?
    Von Kirschbaum im Forum Neu hier?
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 16:03
  4. Motorradfunkanlage gebraucht aber gut..
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 17:43
  5. R 1150 GS Adventure gebraucht aber mit neuem Motor!!??
    Von SuffQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 12:55