Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85

GS 1150 oder 650 Dakar

Erstellt von Peter GS, 04.02.2010, 19:19 Uhr · 84 Antworten · 7.681 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    @Peter
    Und um die Bedenken bezüglich des Getriebes auszuräumen:
    die Getriebe der 1100er sind wesentlich eher für einen Defekt gut, als die der 1150er. Letztere sind standfest und mit dem langen 6. Gang ist auch das Drehzahlniveau etwas niedriger.

  2. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #12
    Wow ich bin überwaltigt von den ganzen Antworten.

    Herzlichen dank Ist wirklich eine sehr nette Community.

    Es wird dann wohl doch die 1150 ADV werden, denn an einen kleinen Kanister habe ich noch garnicht gedacht, aber leider muss ich für diese noch ein paar Monate sparen und dadurch komm ich bestimmt in den Frühlingsboom rein

    Man bemerkt richtig das euer Herz an den Maschienen hängt...wunderbar..

    Herrlich, aber was mir noch keiner sagen konnte..was kostet denn so ein Getriebeschaden..ich find es natürlich schön das es nur wenige Leute sagen können..das ist sehr positiv..

    Aber auf welche "Schwachstellen" muss ich denn beim Kauf achten?
    Das mit den ausgiebig Probefahren wird wohl nicht viel bringen, da es dann meine erste 1150er sein wird..

    Leider muss ich noch 3 Monate bis zum Kauf warten (Geld)...

    Was meint ihr wie die Preise nochmal anziehen werden? Positiv ist natürlich das die 1200er nun die Preise drückt (Positiv für mich...Negativ für Verkäufer)

    Ach ich freu mich schon komplett auf Motorrad umzusteigen...vorallem ist ein Motorrad auch wesentlich billiger als ein Auto...jedenfalls im Unterhalt..und der Spaßfaktor ist auch

    @Monty hört sich wunderbar an Sizilien muss ich auch umbedingt mal hin..ach soviele schöne Ziele und so wenig Geld

    @Brösel Toi Toi Toi...eigentlich würde auch eine normale "reichen" aber eine Adventure wäre schon schöner...vorallem find ich sie viel schöner
    Doch im Endeffekt wird es das Geld entscheiden

    @V2 für die Arbeit ist die kleine doch optimal..allein schon vom Verbrauch aber dann bist halt mit nem Frauenmotorrad unterwegs (sarkasmus )

    @derkleine Ja die 11er ist nicht so mein Fall..dann kann ich auch noch nen paar Euronen investieren und habe eine 1150er

    @joelli doch ich habe vor Jahren mal Long Way Round geschaut und da wurde den ADVs einiges abverlangt..doch der Kanister is ne Super idee..

    @palmstrollo danke für die Info

    So liebe Leute..dann noch einen angenehmen Abend

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #13
    Ach ich freu mich schon komplett auf Motorrad umzusteigen...vorallem ist ein Motorrad auch wesentlich billiger als ein Auto...jedenfalls im Unterhalt..
    Wenn du dich da mal nicht täuscht.

    Rechne mal ehrlich alle Kosten und du wirst sehen, dass du kaum was sparen wirst.

    Ansonsten für dein Anforderungsprofil: 1150.

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #14
    Servus,

    ich würde dir auch zur Adv. mit dem 30L Tank raten. Das Wadfederbein der Adv. ist besser als das der normalen 1150er, und das Geld, was du für einen größeren TT Tank ausgeben müßtest reicht locker für die Preisdifferenz zur normalen 1150er. Der Windschutz ist auch besser und wenn sie dir etwas zu hoch ist, mach einfach eine niedrigere Sitzbank von KaHeDo drauf, kann ich nur empfehlen für Langstrecken. Die Sitzbank der Adv. ist allerdings etwas kurz für den Soziakomfort, es gibt da aber eine Verlägerung bei TT glaub ich, welche anstelle des Haltegriffes montiert wird, war 4 Jahre lang sehr zufireden mit dieser Kombi, selbst 1000km am Tag konnte ich Beschwerdefrei fahren.
    Als Preisanhaltspunkt solltest du bei einer 2004er mit ca. 50tkm und ABS und Koffern so bei max. 6500-7000 Euro liegen in gutem, gepflegten Zustand und frischem Service sowie neuwertigen Reifen , alles darüber sind m.M. nach Mondpreise der Verkäufer.

  5. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Servus,

    ich würde dir auch zur Adv. mit dem 30L Tank raten. Das Wadfederbein der Adv. ist besser als das der normalen 1150er, und das Geld, was du für einen größeren TT Tank ausgeben müßtest reicht locker für die Preisdifferenz zur normalen 1150er. Der Windschutz ist auch besser und wenn sie dir etwas zu hoch ist, mach einfach eine niedrigere Sitzbank von KaHeDo drauf, kann ich nur empfehlen für Langstrecken. Die Sitzbank der Adv. ist allerdings etwas kurz für den Soziakomfort, es gibt da aber eine Verlägerung bei TT glaub ich, welche anstelle des Haltegriffes montiert wird, war 4 Jahre lang sehr zufireden mit dieser Kombi, selbst 1000km am Tag konnte ich Beschwerdefrei fahren.
    Als Preisanhaltspunkt solltest du bei einer 2004er mit ca. 50tkm und ABS und Koffern so bei max. 6500-7000 Euro liegen in gutem, gepflegten Zustand und frischem Service sowie neuwertigen Reifen , alles darüber sind m.M. nach Mondpreise der Verkäufer.

    Da kann ich nur unumwunden zustimmen!!!!

    Ich fahre selber ne 2003 ADV....seid 6 Jahren und fast 70.000 km....und hab es bis heute noch nicht eine Tag bereut........

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr mir denn raten? Wenn man den Soziussitz berücksichtigt oder allg. alles...ich möchte die nächsten Jahre die Welt sehen und brauch dafür ein grundsolides Motorrad und die 1200er kommt mir allein wegen des neueren schnickschnacks schon nicht in betracht..
    Hi Peter, willkommen im Forum.

    Ich würde die 1150er nehmen. Ich fahre seit knapp 60k km und 4 Jahren eine 1150GS Adventure und das Ding ist bisher unverwüstlich. Ich hatte keine Mängel, Defekte oder sonst was, nur ein neues Rücklichtbirnchen, das war alles.

    Die F650 ist mir (192cm) zu klein und für lange Strecken zu schwachbrüstig, besonders wenn auch ein Sozius mitfahren soll. Außerdem sind die in meinem Bekanntenkreis fahrenden F650 alles andere als zuverlässig, ständige Kühlerprobleme und andere teure Reparaturen, die für mich ein absolutes Fremdwort an der 1150GSA sind.

  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Außerdem sind die in meinem Bekanntenkreis fahrenden F650 alles andere als zuverlässig, ständige Kühlerprobleme und andere teure Reparaturen, die für mich ein absolutes Fremdwort an der 1150GSA sind.

    hat er leider recht, was er so schreibt.
    solo fahren macht spass, die repkosten
    bereiten kein vergnügen.

  8. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #18
    Hallo Peter

    Also wenn du nur 3 Monate sparen musst und das Geld für eine ADV zusammen zu bekommen dann ganz klar eine ADV kaufen

    Zum Getriebe kann ich nur sagen das ich da zum Glück noch keinen Ärger hatte !!

    Ich besitze eine 94er 11er Q und habe mir natürlich zum Thema schon meine Gedanken gemacht und für den Fall das es mal ärger machen sollte werde ich mir ein anderes gebrauchtes besorgen die liegen so zwischen 300 und 500 Euro in der Bucht

    Wünsch dir viel Spaß mit der zukünftigen und lass uns mal wissen was es geworden ist (Bilder!!!!)

  9. L7
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    212

    Standard

    #19
    Hallo

    Die Sitzbank der Adv. ist allerdings etwas kurz für den Soziakomfort
    Ich habe meine ADV wegen des fehlenden Soziuskomforts auf die Sitzbank der normalen GS umgebaut.
    Wenn Du einen Tauschwilligen findest, und davon gibt es bestimmt den einen oder anderen, ist das eine Umbau-Aktion von 1 Stunde.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild0052.jpg  

  10. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    276

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von L7 Beitrag anzeigen
    Ich habe meine ADV wegen des fehlenden Soziuskomforts auf die Sitzbank der normalen GS umgebaut.
    schöne Sitzbank ... original ist das nicht .. von welchem Zubehörer ist das ?


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Einzylinder F 650 GS oder Dakar nur mit ABS
    Von Bollogg im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 07:42
  2. gs oder dakar?
    Von viob im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 22:06
  3. Sitzbanktausch F650GS oder Dakar, niedrig gegen hoch oder normal
    Von Estaburon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 01:40
  4. 650GS oder Dakar kaufen????
    Von Olly im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 10:48
  5. Windschild für F 650 GS oder GS Dakar
    Von B2 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 22:26