Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

GS 1200 Baujahr 05 oder 1150 Baujahr 01?

Erstellt von Nannamia, 03.04.2016, 23:04 Uhr · 29 Antworten · 3.702 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    258

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    du hast i-abs.
    bitte beschreibe den fehler (was machen die lampen ("abs" und "i"), welche blinkt, welche leuchtet? welche blinkfrequenz?)

    hier gibts schon mal hilfe zur fehlersuche.
    im besten fall ist nur die rücklichtbirne durch.
    Sicher?? Ér schrieb doch "Alternativ steht noch eine 1150 GS von 2001 zur Wahl." und "Jetzt ist es doch eine 1150 GS geworden.".
    Hatte die 2001 GS nicht noch ABS2?

    Also erstmal heraus bekommen welches ABS Du hast (I-ABS also ABSIII hörst Du, wenn Du bei laufendem Motor die Bremse betätigst). Oder über Ersatzteilkatalog - Fahrgestellnummer bei http://www.realoem.com/bmw/enUS/select und Bremse suchen.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #12
    Die Fahrgestellnummer gehört zu einer 2004er.



    Zitat Zitat von Nannamia Beitrag anzeigen
    ... Übrigens, kann mir jemand einen Tipp geben wo ich eine Bedienungsanleitung her bekomme? Es war keine dabei. Ich wollte die bei BMW runterladen. Es gibt sie dort aber nicht. Ident. Nr. WB10415....

    Gruß, Martin

  3. Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    258

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Die Fahrgestellnummer gehört zu einer 2004er.
    Blöde Frage - wie erkennst Du das?

    Ich dachte immer man benötigt die letzten 7 Stellen der VIN ...
    Mit der angebebenen Ident. Nr. WB10415.... (als letzte 7 Stellen) komme ich auf einen X3 2.5i - gebaut 2004-03-24 in Graz. Sicher ein schönes Auto, aber ...

    WB1 sagt doch nur "BMW Motorrad", 0415 ist der Typschlüssel für 1150GS (BMW Baureihenarchiv - BMW Vehicle Identification Number (VIN) | bmwarchiv.de). Über das Baujahr kann ich bei der Angabe noch nichts lesen.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #14
    was soll ich sagen ... du hast recht.

    ich hab die ziffern eingegeben und dann nur noch aufs baudatum geschaut.
    insofern ist deine nachfrage zur abs-version völlig richtig und notwendig.

  5. Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    #15
    Hallo,
    die ABS Kontrollleuchten verhalten sich wie beim Start der Maschine. Sie blinken abwechselnd, einmal oben dann unten usw. Dieses müsste nach Beschreibung ab 5 Stundenkilometer Geschwindigkeit aufhören (hat es ja auch die ersten Tage) und erst beim Neustart wieder erscheinen. Es blinkt aber nun die ganze Fahrt. Wenn ich den ABS Knopf drücke leuchtet nur noch die untere Lampe als Dauerzeichen. Da ich gestern noch eine Panne mit dem Auto hatte - Wegfahrsperre, das Auto hat den Schlüssel nicht erkannt - kann ich mich erst heute Abend etwas kümmern. Komme spät zurück.

    Also Danke für jeden Tipp.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #16
    ok, also ABS2.

    die lampen dürfen nicht wechselseitig blinken.
    wenn sie schon wechselseitig blinken bei "zündung an", liegt ein elektrischer fehler vor.
    wenn sie erst wechselseitig blinken nach "motor start", ist die batterie zu leer oder der anlasser schwergängig.


    Zitat Zitat von Nannamia Beitrag anzeigen
    Hallo,
    die ABS Kontrollleuchten verhalten sich wie beim Start der Maschine. Sie blinken abwechselnd, einmal oben dann unten ...
    stimmt nicht.
    normalerweise müssten sie gleichzeitig blinken bis 5km/h und dann ausgehen.

  7. Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    #17
    Hallo Larsi,

    ich habe Deinen link genutzt und nachgeguckt. Bis zur Auswahl. beim Kapitel Bremsen bin ich gekommen. Demnach hebe ich ein Hydroaggregat, welches bis Baujahr 09/2002 verwendet wurde. NR:34512331637 Leider komme ich damit aber nicht weiter. Es steht nicht beschrieben um welches ABS es sich handelt. Übrigens die letzten 7 Ziffern der Fahrzeug Ident.Nr. sind ZE23486.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #18
    du hast das ABS2.

    lass uns mal schritt für schritt vorgehen wenn du zuhause bist.

    zündung an, wie blinkt es?
    motor gestartet, wie blinkt es?

    wenn wir das wissen, können wir sinnvoll weiter prüfen.

  9. Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    #19
    Du hast recht. So steht es in der Anleitung. Was bedeutet "elektrischer Fehler"?

  10. Registriert seit
    03.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    #20
    Ok, melde mich.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Nebel-/Zusatzscheinwerfer für GS 1200 BJ'05
    Von falcon0704 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 03:28
  2. Suche Tankrucksack GS 1200 BJ '05
    Von falcon0704 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 10:05
  3. GS 1200 Modell 2011 oder 2012?
    Von Micky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 16:04
  4. Biete Originalscheibe GS 1200 Mod. 05
    Von Harrys Bike im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 11:10
  5. Suche Für GS 1200 Bj.05 Koffer u.Topcase
    Von Rainer1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 19:41