Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

GS oder GS Adventure?

Erstellt von Kuh-Treiber, 31.12.2006, 14:30 Uhr · 32 Antworten · 6.503 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #21
    Hi
    Wi schon einer schrieb: Vom Gewicht her sind die Dinger ziemlich gleich. Die paar Gramm die der grosse Tank mehr wiegt werden durch die andere Sitzbank ausgeglichen, die Stahlflexen sind leichter als die Gummipendants (spürt man sicher deutlich :-)) etc.
    Die unterschiedlichen Gewichte rühren grossteils aus der Messmethode: Immer mit allem erhältlichen Krempel dran und vollgetankt. Schüttest Du nur genausoviel Sprit rein wie in die GS passt und lässt den "Wasserleitungsrohrabfall" , und die miesen Nebelfunzeln weg ist auch die Differenz verschwunden
    gerd

  2. Chefe Gast

    Reden Schau mer moi, na segn mers scho

    #22
    Zitat Zitat von Wolfgang
    Uuuuund außerdem:
    Einmal R 1150 GS Adventure - immer R 1150 GS Adventure.
    Wart Du nur bis nach dem Endurotraining

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Hertzi
    ...laß gut sein..Wolfgang kapiert daß nicht... ...a guat`s nui`s joahr...

    ..Hertzi..
    Och, doch! Kapier ich schon! Wichtig für mich wäre allerdings dabei, daß bei den vielen Moppeds eines dabei ist, daß nicht kaputt und angemeldet ist.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Kuh-Treiber
    welche GS ist besser geeignet?
    Hallo Sebastian,

    dazu gibt es wirklich schon ca. 5 - 8 aussagefähige Threads im Forum... blätter mal den 1150er Bereich durch, da findest Du sicher was.

    Letzlich ist es Geschmackssache. Ich finde die Adventure optisch einfach so viel besser, dass es für mich (Beine lang genug ) keine Frage war, was ich haben wollte. Zum Kaufzeitpunkt kam die 12er GS aus optischen und haptischen Gründen nicht in Frage... mittlerweile hab ich mich mit ihr "arrangiert".

    Ich persönlich finde den großen Tank klasse, der kurze 6. Gang passt, die serienmäßige Sitzbank ist bequem, das hohe Windschild ist bei meiner Größe auch ok und die Ausstattungen der GSA sind meist besser als bei der normalen GS.

    Und für einen LongWayRound-Fan blieb eigentlich sowieso nur die silberne Adventure.

  5. Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    #25
    Wer bestimmt schon, was schön ist oder nicht - das ist halt eine individuelle Geschmacksache!

    Ich habe mir Ende 2003 die GSX1300 RZ Hayabusa gekauft, weil es mein Traummotorrad war und ich sie sehr schön fand (und immer noch finde)!



    Sie hat mich auch bis heute auch noch nie im Stich gelassen oder enttäuscht - es macht bei passendem Wetter einen Heidenspass, sie über Landstrassen und durch Kurven zu jagen...

    Da ich aber recht gross gewachsen bin (193 cm) sowie Aufgrund einer angeborenen Schiefstellung meiner Wirbelsäule hatte ich schon des öfteren Probleme mit meinem Kreuz! Das ist auf einer Tour natürlich sehr lästig - und deshalb möchte ich in naher Zukunft auf eine GS umsteigen!

    Ebenfalls möchte ich entspannter längere und grössere Touren fahren können - auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt oder die Strasse eigentlich keine mehr ist - und da ist die GS wohl eine bessere, wenn nicht DIE Wahl schlechthin!


    .

  6. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    52

    Standard GS oder Adventure

    #26
    ich fahre seit fast 3 Jahren und 30000 km eine Advernture im Alltagsbetrieb.
    Sie ist höher als die normale 1150 GS und für deine Körpergröße geeignet. Ist halt manchmal eine "schierige" Rangiererei, aber wenn sie fährt, dann fährt sie. Ich genieße die aufrechte entspannte Sitzposition. Die wichtigen Unterschiede kannst du bei BMW oder im Internet erfahren.
    ich empfehle dir: fahr sie Beide, hintereinander, wenn es geht die gleiche Strecke, so hab ich es auch gemacht. Danach fällst du dein Urteil selbst.
    Gruß und viel Spass dabei

  7. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #27
    Also hier meinen Senf dazu

    Ich habe mir im Februar 2005 eine gebrauchte 1150 zugelegt. Der Traum war eigentlich eine ADV, leider paßte das irgendwie nicht zu meinem Geldbeutel.
    So bin ich dann also von einer R 80 GS auf eine 1150 umgestiegen. Natürlich nicht ohne vorherige Probefahrt. Ich hatte mich schon in das gute Stück verliebt, da war ich vom Hof des Händlers noch nicht auf der Hauptstraße. Ich habe inzwischen etwas mehr als 25000km damit absolviert und bin sehr zufrieden damit. Ich bin so etwa 183cm groß und passe gut drauf.

    Nach der ersten wirklich langen Tour (650 BAB-KM) hat mir schon der Hintern gebrannt und die Knie etwas weh getan aber das ist bei jedem anders. Ich denke über eine Lenkererhöhung nach und vielleicht über etwas tiefere
    Fußrasten. Ansonsten ist es genau MEIN Moped. Für Alltag, Reisen und Spaß haben.

    Letztendlich ist es nur eine Frage der optik und des Geldbeutels.

    Gruß

    Uli

    P.S. und das schönste am GS kaufen war, dass sich meine bessere Hälfte gleichzeitig in eine F-GS verliebt hat und wir dann so mit 2 Mopeds vom Hof gerollt sind

  8. Anonym3 Gast

    Frage Wie bitte...????

    #28
    Zitat Zitat von Gifty
    Hallo Sebastian
    Klar ist die ADV größer und hat auch so den einen oder anderen Leckerbissen den die normale GS nicht hat, aber da kann ich zumindest mit leben.
    ..ist jetzt aber schon reichlich untertrieben oder...also nur einmal von der gering produzierten Stückzahl abgesehen...

    ..ein voller Technologieträger..mmmh war nicht die 1150GS Adventure die erste BMW überhaupt mit einer Weltneuheit..einen im Serienmotorradbau verbauten Bremskraftverstärker ...

    ..dann diese überaus edlen eloxierten Speichenräder

    ...uuuuups und dann diesen sehr kurzen 1. Gang ..

    ..Serienmässig ein 30 Liter Faß...welches ehrlich gesagt dem Laien überhaupt nicht auffällt..außer dem Fahrer...mind. 500km mit dem gleichen Sprit..

    ...bei den gebrauchten ist die Mehrausgabe von 1150GS gegen über der Adventure bei weitem geringer wie beim damaligen Neukauf..NOCH

    ..Hertzi..

  9. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    92

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Hertzi
    ..ist jetzt aber schon reichlich untertrieben oder...also nur einmal von der gering produzierten Stückzahl abgesehen...

    ..ein voller Technologieträger..mmmh war nicht die 1150GS Adventure die erste BMW überhaupt mit einer Weltneuheit..einen im Serienmotorradbau verbauten Bremskraftverstärker ...

    ..dann diese überaus edlen eloxierten Speichenräder

    ...uuuuups und dann diesen sehr kurzen 1. Gang ..

    ..Serienmässig ein 30 Liter Faß...welches ehrlich gesagt dem Laien überhaupt nicht auffällt..außer dem Fahrer...mind. 500km mit dem gleichen Sprit..

    ...bei den gebrauchten ist die Mehrausgabe von 1150GS gegen über der Adventure bei weitem geringer wie beim damaligen Neukauf..NOCH

    ..Hertzi..
    Wenn das was ich gelesen habe stimmt, dann ist der 30 Liter Tank der ADV
    nicht serienmässig sondern nur gegen Aufpreis erhältlich!

    über den Bremskraftverstärker hab ich auch schon Artikel gelesen die alles andere als Lobend waren!

    Aber das nur am Rande

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Kuh-Treiber
    Wenn das was ich gelesen habe stimmt, dann ist der 30 Liter Tank der ADV
    nicht serienmässig sondern nur gegen Aufpreis erhältlich!
    Natürlich, wie bei BMW üblich ist so ziemlich alles nur gegen Aufpreis erhältlich. Nur das Getriebe und die Farbe der Motorteile waren optional kostenfrei zu wählen. Dafür gibt´s die schönen Felgen, die eloxierte Gabel, das Windschild und auch den Tank bei der normalen GS nicht mal für Geld und gute Worte ab Werk. Von der Sitzbank mal ganz zu schweigen. Obwohl hier Soziustransporteure sicher die normale GS-Sitzbank vorziehen werden. Für den Fahrer ist die GSA-Sitzbank afaik die bequemere, zumindest bin ich mit meiner sehr zufrieden!


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS oder Adventure
    Von marmidesign im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 10:13
  2. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  3. GS, oder als Adventure, oder was ganz anderes
    Von schuberth1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:19
  4. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40