Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

GS springt nicht mehr an

Erstellt von Wolf1, 03.10.2011, 19:09 Uhr · 39 Antworten · 3.762 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    15

    Unglücklich GS springt nicht mehr an

    #1
    Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine GS 1150 Adventure, Bj. 2006, KM stand 27300 will nicht mehr anspringen. Ich habe sie nach der letzten Tour ohne Probleme abgestellt. Das Motorrad steht seit ca. 8 Wochen. Der Motor springt kurz an, wenn man dann Gas gibt, geht er sofort wieder aus. Meine Tankanzeige zeigt noch 2 Balken an. Ich bin für jeden Tipp dankbbar.

    mfg. Wolfgang

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    bissle wenig Info..haste schonmal die Drosselklappen resetet....

    * Zündung ein
    * 2 X Vollgas
    * Zündung aus und ein paar Sekunden warten
    fertig...

    wenn sie dann anspringt lag es daran...wenn nicht einfach mal ohne Gas laufenlassen bis die warm ist..

  3. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #3
    Danke für die schnelle Antwort. Das habe ich noch nicht versucht. Ich kenne mich nicht so gut mit der Technik aus. Ich weiss nur, als ich das Motorrad abgestellt hatte, lief es ganz normal. Nach ca. 8 Wochen Standzeit wollte ich es starten, der Motor sprang kurz an, nahm allerdings kein Gas an und ging immer wieder aus.

    Gruß Wolfgang

  4. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Wolf1 Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort. Das habe ich noch nicht versucht. Ich kenne mich nicht so gut mit der Technik aus. Ich weiss nur, als ich das Motorrad abgestellt hatte, lief es ganz normal. Nach ca. 8 Wochen Standzeit wollte ich es starten, der Motor sprang kurz an, nahm allerdings kein Gas an und ging immer wieder aus.

    Gruß Wolfgang
    Hallo Wolfgang, wenn Deine GS Adv. auf dem Seitenständer stand und Du hattest nur noch zwei Balken in der Tankanzeige, ist es durchaus möglich das zu wenig Sprit drin ist, da alles auf die eine Seite läuft. Trotz das der Tank( nur bei der 1150 Adv.) unten miteinander verbunden ist (Tankhälften).

  5. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Wolf1 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine GS 1150 Adventure, Bj. 2006, KM stand 27300 will nicht mehr anspringen. Ich habe sie nach der letzten Tour ohne Probleme abgestellt. Das Motorrad steht seit ca. 8 Wochen. Der Motor springt kurz an, wenn man dann Gas gibt, geht er sofort wieder aus. Meine Tankanzeige zeigt noch 2 Balken an. Ich bin für jeden Tipp dankbbar.

    mfg. Wolfgang
    ...kurze Frage noch...Deine GS 1150 Adv. soll Baujahr 2006 sein ? Wahrscheinlich eher Erstzulassung 2006. Oder ? Meines Wissens wurde die letzte 1150 Adv. Ende 2005 gebaut.

  6. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #6
    Hallo Sascha, es handelt sich um Erstzulassung Aug. 2006. Im Tank ist noch etwas Benzin. Ich weiss allerdings nicht, ob es in der Tat zu wenig ist. Laut FID werden noch 2 Balken anzeigt. Werde morgen noch etwas nachtanken.

    Gruß Wolfgang

  7. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #7
    ..genau, mal Benzin reinfüllen damit Du sicher sein kannst das nicht zu wenig drin ist, dann Choke hoch und halten und ohne Gaszugeben Starten. Solltest Du vorher schonmal beim versuchen Gas gegeben haben könnte es sein das sie bereits abgesoffen ist, dann solltest Du die Zündkerzen rausschrauben und trocknen...dann das ganze von vorn....
    Ich glau nicht das es was ernsthaftes ist wenn sie einwandfrei lief und Du hast sie bloß hingestellt...

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #8
    hi

    kerzen nach einander raus und schauen, ob ein zündfünke da ist

    wenn nicht, nacheinander der ursache auf den grund; angefangen mit dem tausch der kerzen, zündkabel und zündspule

    einspritzdüsen raus und schauen, ob dort sprit ankommt

    falls kein sprit ankommt, liegt es oft an der benzinpumpe oder einer abgerutschten benzinleitung zwischen benzinpumpe und benzinfilter, so war es jedenfalls bei mir, nachdem ich abends abgestellt hatte und sie am nächsten tag nicht mehr anspringen wollte zwar merkwürdig, aber so war es

    wenn du die grade stellst muss sie auch im reservespritmodus anspringen, es sei denn, du hast sie leergefahren

  9. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #9
    Nochmals herzlichen Dank für Eure schnelle Hilfestellung. Ich werde morgen als Erstes tanken. Werde dann berichten ob es daran gelegen hat. Wäre allerdings sehr merkwürdig, weil die Tankanzeige noch 2 Balken anzeigt.

    Gruß Wolfgang

  10. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Wolf1 Beitrag anzeigen
    Nochmals herzlichen Dank für Eure schnelle Hilfestellung. Ich werde morgen als Erstes tanken. Werde dann berichten ob es daran gelegen hat. Wäre allerdings sehr merkwürdig, weil die Tankanzeige noch 2 Balken anzeigt.

    Gruß Wolfgang
    das geld kannst du dir sparen


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS springt nicht mehr an?
    Von silver12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 13:50
  2. Qu-springt nicht mehr an!
    Von GS-Bär im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 19:10
  3. Sie springt nicht mehr an
    Von julchen70 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 20:36
  4. Springt nicht mehr an
    Von Zassel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 20:56
  5. HP2 springt nicht mehr an ...
    Von HP Karle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 20:21